Peter Schweighofer Star Wars

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(7)
(8)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Wars“ von Peter Schweighofer

Neue Abenteuer aus dem Star-Wars-Universum: Das monumentale Weltraummärchen wird um elf Episoden mit einigen der bekanntesten und beliebtesten Helden und Schurken ergänzt. Jede Menge Action, Fun und Spannung pur. Das einst blühende Land Aglirta kommt nicht zur Ruhe: Ein skrupelloser Kriegsherr gelangt an die Macht, während sich die teuflischen Schlangenpriester zu einer Schlacht gegen Aglirta rüsten . "Star Wars ist kein Film - es ist Kult, Religion und Abenteuerspielplatz zugleich - es ist eine eigene Kultur." Cinema "Timothy Zahn ist der Meister der Star-Wars-Romane!"

Stöbern in Fantasy

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

Der Große Zoo von China

wahnsinnig fesselnd und obwohl man weiss, das es von Jurassic Park inspiriert wurde richtig gut

MellieJo

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Der neue Teil der spanndenden Reise um Zenay und ihre Freunde. Kommt mit auf das Abenteuer ...

Szeraphine

Die Gabe der Könige

Ich hatte sehr viel Freude damit, Hobbs Charaktere durch diese Geschichte zu begleiten und bin froh, dass die Trilogie neu aufgelegt wird.

Flaventus

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierend-düsterer Fantasyauftakt mit drei ungewöhnlichen Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Star Wars" von Peter Schweighofer

    Star Wars
    Bernd Perplies

    Bernd Perplies

    12. May 2009 um 12:35

    „Kampf um die Neue Republik“ ist eine „Star Wars“-Anthologie, die für den Fan des „klassischen“ Expanded-Universe – also der Thrawn-Trilogie, den „X-Wing“-Romanen usw. – eine wirkliche Fundgrube unterhaltsamer Kurzgeschichten darstellt. Es wird ein breites Spektrum an Abenteuern geboten, und zahlreiche Expanded-Universe-Gaststars treten in Haupt- oder Nebenrollen auf. Wer von Solos und Skywalkers an der Grenze zum Rentenalter, Republic Commandos mit Vaterkomplex und Prequel-Jedi-Action die Nase voll hat, findet hier gradliniges „Star Wars“-Feeling aus der Zeit, als das Expanded Universe noch jung war. (Fazit meiner Rezension beim Ringboten / http://www.ringbote.de/737+M5551ae8f36a.html)

    Mehr