Peter Schwindt

(867)

Lovelybooks Bewertung

  • 670 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 8 Leser
  • 115 Rezensionen
(353)
(310)
(169)
(33)
(2)

Bekannteste Bücher

Justin Time 5: Mission London

Bei diesen Partnern bestellen:

Justin Time 4: Verrat in Florenz

Bei diesen Partnern bestellen:

Justin Time 3: Das Portal

Bei diesen Partnern bestellen:

Justin Time 2: Der Fall Montauk

Bei diesen Partnern bestellen:

Justin Time 1: Zeitsprung

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin dein, du bist mein

Bei diesen Partnern bestellen:

Lebenslang

Bei diesen Partnern bestellen:

HessenEssen

Bei diesen Partnern bestellen:

Libri Mortis - Flüsternde Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Libri Mortis - Schlaflose Stimmen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Weg nach Camelot

Bei diesen Partnern bestellen:

Merlins Vermächtnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwarzfall

Bei diesen Partnern bestellen:

Morland 1: Die Rückkehr der Eskatay

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Mainzels

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Macht des Grals

Bei diesen Partnern bestellen:

Morland 2: Die Blume des Bösen

Bei diesen Partnern bestellen:

Justin Time. Mission London

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Peter Schwindt
  • ..Abenteuer.....

    Die Macht des Grals

    Lesebegeisterte

    05. September 2017 um 15:26 Rezension zu "Die Macht des Grals" von Peter Schwindt

    Ein neues Abenteuer mit Gwyn, Lancelot Sir Kay und Co. Wieder sehr spannend und abenteuerlich. Toller Lesestoff für  Jungs ab 11 Jahren .

  • Zurück in die Vergangenheit

    Zeitsprung

    mehe

    05. August 2017 um 17:18 Rezension zu "Zeitsprung" von Peter Schwindt

    Justin fristet ein Dasein im goldenen Käfig. Selbst in den Ferien darf er das Internat nicht verlassen, während die anderen Kinder des 24. Jahrhunderts zum Mond oder Uranus reisen.Eine Einladung seines Onkels nach London wird alles ändern, in diesen Ferien wird auch er eine unvergessliche Reise antreten, nämlich ins 19. Jahrhundert.Doch Zeitreisen sind gefährlich, niemand dürfte das besser wissen als Justin Time, der berühmte Zeitwaise, dessen Eltern bei einer der ersten Zeitreisen verschwunden oder gar gestorben ...

    Mehr
  • Justins Mission geht zu Ende

    Justin Time. Mission London

    annlu

    21. June 2017 um 18:49 Rezension zu "Justin Time. Mission London" von Peter Schwindt

    „Sieht so aus, als sei das unsere letzte Reise, nicht wahr?“ „Ja. Ich befürchte sie wird auch unsere schwerste sein.“ Justin Time 5 Justin und Fanny sind Portitia Abbadon zurück in die Zukunft gefolgt. Im Jahr 2377 will sie die erste Zeitreise verhindern und sich selbst mit tragbaren Zeitreisegeräten ausstatten. Justin will nichts anderes, als seine Eltern zu warnen und endlich herausfinden, warum sie genau in diesem Jahr verschwunden sind. Dabei ist ihm jedes Mittel recht. Da hier alle Geheimnisse aufgedeckt werden, bekamen ...

    Mehr
  • Justin und Fannys Reise nach Florenz

    Justin Time - Verrat in Florenz

    annlu

    31. May 2017 um 13:54 Rezension zu "Justin Time - Verrat in Florenz" von Peter Schwindt

    „Jetzt!“, sagte Justin zu Fanny. Beide drückten den roten Knopf und mit einem lauten Doppelknall sprangen sie in die Vergangenheit. Justin Time Band 3 Justin und Fanny sind gerade erst ins Internat zurückgekehrt, als sie auf Hinweise stoßen, dieses und damit all ihre Verbündeten würden von Zeitagenten beherrscht. Zusammen mit einer Information über den Aufenthaltsort von Alois Bierbichler treibt sie dies dazu, in die Vergangenheit zu reisen. Sie folgen dem Assistenten von Justins Eltern nach Florenz ins Jahr 1492. Dort begegnen ...

    Mehr
  • Justins Zeitreise nach Sibirien

    Justin Time. Das Portal

    annlu

    21. May 2017 um 18:44 Rezension zu "Justin Time. Das Portal" von Peter Schwindt

    Regel Nummer 1 für das Überleben in der Wildnis: Augen auf und immer darauf achten, wohin man tritt. Justin Time Band 3 Nach seiner Zeitreise landet Justin in den sibirischen Wäldern des Jahres 1908. Dort will er die Spur aufnehmen und Fanny aus den Fängen der Doppelagentin Portitia Abbadon befreien. Aber so einfach ist das nicht – zuerst taucht sein Kontakt unter den Zeitreisenden nicht auf, dann verläuft er sich auch noch im Wald. Nur gut, dass er auf unerwartete Hilfe trifft. Wie die Vorgänger liest sich auch dieser Teil ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin

    leucoryx

    zu Buchtitel "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je ...

    Mehr
    • 281
  • Justin Time verschlägt es in die 1980er

    Justin Time. Der Fall Montauk

    annlu

    08. January 2017 um 21:53 Rezension zu "Justin Time. Der Fall Montauk" von Peter Schwindt

    Justin hatte den Platz des Piloten eingenommen. Er grinste Fanny breit an: „Schau nicht so ängstlich.“ „Tu ich gar nicht. Aber mich hat es in eine Welt verschlagen, die mir in so ziemlich jeder Hinsicht fremd und unbekannt ist. Da ziehe ich es vor, ein wenig vorsichtiger zu sein.“ Justin Time Band 2 Der dreizehnjährige Justin ist aus der Vergangenheit heimgekehrt ins Jahr 2385. Mit ihm ist die junge Fanny aus dem 19. Jahrhundert in der Zukunft gelandet. Trotz der Gefahren, denen die Beiden ausgesetzt waren, will Justin die Suche ...

    Mehr
  • Der Abschluss der Trilogie

    Libri Mortis - Lauernde Stille

    Charlea

    18. September 2015 um 13:34 Rezension zu "Libri Mortis - Lauernde Stille" von Peter Schwindt

    Achtung - Spoileranteil Umschlaggestaltung / Cover/ Klappentext Auch beim dritten Teil gefällt mir das Cover, die Umschlaggestaltung und auch der Klappentext wieder sehr gut. Inhalt Im dritten Teil der Libri Mortis Reihe nimmt auch die Mutter von Rosalie, Marguerite mehr Platz im Handlungsstrang. Wie ihre Tochter wurde auch sie von Stimmen heimgesucht und wusste um die Geheimnisse in den Pariser Katakomben. Wertung Selten habe ich eine Reihe gelesen und war auch nach dem Ende des letzten Teils so begeistert – ich glaube, das ...

    Mehr
  • Ein sehr guter zweiter Teil

    Libri Mortis - Schlaflose Stimmen

    Charlea

    18. September 2015 um 13:24 Rezension zu "Libri Mortis - Schlaflose Stimmen" von Peter Schwindt

    Umschlaggestaltung / Cover/ Klappentext Ich habe die alte HC-Version des Buches gelesen, welche in meinen Augen auch besser zum Inhalt des Buches passt – immer wieder Flucht, ums Leben rennen und Geheimnisse.... ich bin mir nicht sicher, was die Schreibfeder auf dem Cover bedeuten soll, aber vielleicht liebe ich meinen zweiten Teil auch nur so, so dass ich mich mit keiner anderen Version des Buches identifizieren kann. Inhalt Im zweiten Teil der Libri Mortis Reihe versucht die Protagonistin Rosalie, das Geheimnis ihrer Herkunft, ...

    Mehr
  • Ein fantastischer Auftakt

    Libri Mortis - Flüsternde Schatten

    Charlea

    18. September 2015 um 13:08 Rezension zu "Libri Mortis - Flüsternde Schatten" von Peter Schwindt

    Achtung - Spoileranteil Umschlaggestaltung/Cover/KlappentextIch mag die Aufmachung des Romans sehr, da sie nicht zu viel verrät, geheimnisvoll ist und man Lust hat zu erfahren, worum es geht. Auch der Titel und der Klappentext gefallen mir gut. InhaltDie 16jährige Rosalie ist von Geburt an ein außergewöhnliches Mädchen, sie fühlt sich nicht dazugehörig und auf Grund ihrer zwei Augenfarben bleibt immer das fahle Gefühl einer Außenseiterin. Plötzlich beginnt sie, Stimmen zu hören und entdeckt geheime Zugänge zu den Pariser ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks