Peter Schwindt Verrat in Florenz

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verrat in Florenz“ von Peter Schwindt

Justin kann es kaum fassen, als er in der Werkstatt seines alten Freundes, des Kapitäns, zwei kleine tragbare Zeitmaschinen findet. Kann er denn niemanden mehr trauen? Ist er denn nur von Verrätern und Zeitagenten umgeben? Kurzentschlossen setzen er und Fanny sich in die Vergangenheit ab. Denn die Spur zu seinen Eltern weist ins Florenz des Jahres 1492, wo sich der ehemalige Assistent der Times, Alois Bierbichler, versteckt hält. Doch als Justin und Fanny in Florenz ankommen, müssen sie zu ihrem Entsetzen von keinem Geringeren als Leonardo da Vinci erfahren, dass Bierbichler entführt worden ist und in einem der best bewachten Paläste der Stadt gefangen gehalten wird. Zusammen mit Leonardo schmieden die beiden einen waghalsigen Plan: Justin fliegt mittels eines Flugapparats nah Leonardos Entwürfen von der Domkuppel auf das Dach des Palazzo Medici, um Bierbichler zu befreien. Mit knapper Not können sie entkommen, doch auch Poritia Abbadon hält sich in der Stadt auf und ist ihnen schon auf den Fersen. In einem g

Stöbern in Kinderbücher

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Verrat in Florenz" von Peter Schwindt

    Verrat in Florenz
    mabuerele

    mabuerele

    01. November 2010 um 18:06

    Justin lebt im Jahre 2385. Vor wenigen Jahren sind seine Eltern - Wissenschaftler, die sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben haben, verschwunden. Da findet er bei einem alten Freund zwei Zeitmaschinen und landet in Florenz...
    Hier werden neue Gedanken zu einem alten Thema mit einer spannenden Handlung verknüpft.