Peter Sichrovsky

 4,2 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Peter Sichrovsky

Cover des Buches Kafkas Fall (ISBN: 9783850521642)

Kafkas Fall

 (0)
Erschienen am 20.10.2003
Cover des Buches Unheilbar deutsch (ISBN: 9783462022933)

Unheilbar deutsch

 (1)
Erschienen am 01.12.1996
Cover des Buches Seelentraining (ISBN: 9783499187742)

Seelentraining

 (1)
Erschienen am 01.07.1993
Cover des Buches Die Kobra-Falle (ISBN: 9783312007738)

Die Kobra-Falle

 (0)
Erschienen am 01.05.1998
Cover des Buches Mein Freund David (ISBN: 9783312007387)

Mein Freund David

 (0)
Erschienen am 01.05.1998

Neue Rezensionen zu Peter Sichrovsky

Cover des Buches Foucault: Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek) (ISBN: 9783150195208)
Seralina1989s avatar

Rezension zu "Foucault: Eine Einführung (Reclams Universal-Bibliothek)" von Peter Sichrovsky

Guter Einstieg in Foucaults Werke
Seralina1989vor 2 Jahren

44 Post-Its auf 140 Seiten. 1 PI/3,18 S. glaube nicht, dass ich bisher schon mal ein Buch mit so vielen PI hatte.

Der Autor versucht hier einen groben Überblick über die wichtigsten Werke Foucaults so geben. Wie schon in der Einleitung vorgegeben, versucht der Autor sich nicht an einer Vollständigkeit. Trotzdem schafft er es, die Gedanken Foucaults so weit einzufangen, dass ich für meinen Teil bereit bin, mich auch noch näher mit Foucault zu beschäftigen.

F.s Denke hat mich (bedingt durch den Stil von Sich) an der einen oder anderen Stelle auf den ersten Eindruck leicht aufs Glatteis geführt, weil ich so wenig Weitblick teils nicht erwartet hatte, nur um im folgenden Absatz wieder eines Besseren belehrt zu werden.

Wie offen F. denkt, merkt man oft auch bei den eingestreuten Zitaten aus seinem Werken.

Wer also einen Einstieg zu Foucault sucht, ist mit diesem Buch gut beraten.

Cover des Buches 'Damit bin ich noch längst nicht fertig' (ISBN: 9783548332307)

Rezension zu "'Damit bin ich noch längst nicht fertig'" von Ignatz Bubis

Rezension zu "'Damit bin ich noch längst nicht fertig'" von Ignatz Bubis
Ein LovelyBooks-Nutzervor 15 Jahren

Nicht erst seit seiner Wahl zum Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland gehörte Ignatz Bubis zu den bekanntesten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens. Seine Autobiographie zeichnet ein persönliches Bild von der Jugend im Nationalsozialismus, dem aufstieg im Nachkriegsdeutschland bis zum prominenten kritischen Beobachter vor und nach der Wiedervereinigung.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks