Peter St. Jungk

 3.1 Sterne bei 7 Bewertungen
Autor von Franz Werfel, Die Reise über den Hudson und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Peter St. Jungk

Die Reise über den Hudson

Die Reise über den Hudson

 (2)
Erschienen am 01.08.2005
Der König von Amerika

Der König von Amerika

 (2)
Erschienen am 25.06.2003
Franz Werfel

Franz Werfel

 (2)
Erschienen am 01.10.2006
Tigor

Tigor

 (0)
Erschienen am 01.09.1995

Neue Rezensionen zu Peter St. Jungk

Neu
Neil Jungs avatar

Rezension zu "Der König von Amerika" von Peter St. Jungk

Rezension zu "Der König von Amerika" von Peter St. Jungk
Neil Jungvor 9 Jahren

Ein biographischer Roman ist ja immer eine heikle Sache - was ist wahr, und was wird weshalb dazu gedichtet. Dieser hier ist nicht so richtig gelungen. Manchmal tut er so, als sei er doch eine Biographie. Und für einen Roman bedürfte es eines Plots, eines Spannungsbogens, irgendeiner Entwicklung, was es hier nicht gibt. Erzählt werden die letzten Jahre von Walt Disney, der als ambivalente Figur erscheint, aus den Augen eines Psychopathen, eines ehemaligen Mitarbeiters, der Disney gleichzeitig verabscheut und vergöttert. Was das erzählte ja dann auch wieder in Frage stellt. Ein biographischer Roman kann eine wunderbare Sache sein, wenn eine zündende Idee dahintersteckt (so wie z.B. bei " die Vermessung der Erde"). Hier greift man tatsächlich gescheiter zu einer richtigen Biographie.

Kommentieren0
11
Teilen

Rezension zu "Der König von Amerika" von Peter St. Jungk

Rezension zu "Der König von Amerika" von Peter St. Jungk
Ein LovelyBooks-Nutzervor 10 Jahren

Meiner Meinung nach einfach ein sehr sehr schlechtes Buch. Wer sich für Disneys Leben inteteressiert, sollte sich an eine gängige Biografie halten, einen anderen Grund dieses Buch zu lesen gibt es eh nicht. Die Geschichte/Handlung ist an den Haaren herbeigezogen, äußerst unlogisch und schlecht strukturiert, ja eigentlich insgesamt peinlich. Kurz: ein in Disney vernarrter (Hass-Liebe) ehemaliger Cartoonzeichner verfolgt ihn, um sich an Disney für seine Kündigung zu rächen und überfällt ihn schließlich in dessen Garten ,... Fakten aus Disneys Leben sind mit der Handlung des Buches verwoben und so weiß man nie genau, was nun Fiktion und was wirklich Disneys Geschichte ist. Im Nachhinein hat es mich schon fast wütend gemacht, dass ich dieses Buch a) gekauft und b) ganz durchgelesen habe.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Worüber schreibt Peter St. Jungk?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks