Peter Starck

 4.7 Sterne bei 10 Bewertungen

Alle Bücher von Peter Starck

Peter StarckKha – Der Anfang
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kha – Der Anfang
Kha – Der Anfang
 (10)
Erschienen am 07.03.2017

Neue Rezensionen zu Peter Starck

Neu
ullikens avatar

Rezension zu "Kha – Der Anfang" von Peter Starck

Ein starkes Stück Steinzeit
ullikenvor 13 Tagen

Vor 33.000 Jahren: Der zehnjährige Kha folgt seiner älteren Freundin Oa, die davor flüchtet, dem hässlichen Schamanen zu dienen. Sie verlässt den Klan und Kha möchte seine heißgeliebte und vertraute Oa nicht ohne Schutz ziehen lassen. Sie ziehen hinaus in die unbekannte Welt, die viele Gefahren für die beiden bereit hält. Gott sei Dank ist Oa in vielen Dingen bewandert und kann sie erst mal vor Bösem beschützen und ernähren. Das soll sich ändern, bald schon treffen sie auf unbekannte Menschen, die ihnen nicht gut gesonnen sind.

Kha lernt viel auf seiner fünf Jahre dauernden Wanderschaft. Er lernt unterschiedliche sonderbare wie auch gefährliche Menschen kennen. Für ihn steht an erster Stelle das Überleben, an zweiter Stelle jedoch, in Höhlen zu malen. Durch das Malen können die Tiergötter um ihren Schutz angerufen werden. 

Seine Reise stärkt ihn, er kehrt nach Hause zurück und kann den Daheimgebliebenen, die nicht damit rechnen, dass er überlebt hat, viel berichten. Doch die größte Gefahr erwartet ihn noch.

Peter Starck hat einen tollen Roman geschrieben, als sei er selbst in der Steinzeit dabei gewesen. Besonders Oa hat mir gut gefallen, so eine kluge junge Frau, die jagen kann und weiß, wie man Sprachen lernt - soweit das mit den Fremden möglich ist. Kha wiederum hat von Oa gelernt.

Das Ende des Romans lässt hoffen, dass es ein weiteres Buch mit Kha geben wird. Mich würde das sehr freuen.

Peter Starck hat einen flüssigen Schreibstil. Ich mochte das Buch nicht aus der Hand legen. Es gibt Spannungswellen: Ist mal wieder für einige Zeit Ruhe eingekehrt, wird es urplötzlich für die Protagonisten äußerst eng. Ich habe mit Oa und Kha gelitten und auf das Beste gehofft. - Mit dem Ende habe ich nicht rechnen können.

Peter Starck hat sich viele Gedanken über das Leben in der Steinzeit gemacht. Auch ich bin jetzt klüger als zuvor. Warum soll nicht alles so gewesen sein?

Das in 15 Kapitel unterteilte Buch mit 343 Seiten wurde im Verlag tredition veröffentlicht.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kha – Der Anfang" von Peter Starck

Spannende Geschichte von Kha und Oa - der Auftakt einer tollen Reihe
Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Monaten

Dass die Menschen vor 33.000 in Gruppen und Clans so gelebt haben, wie es Peter Starck beschreibt, kann ich mir gut vorstellen. Der Roman entführt sowohl in diese Zeit mit einer Menge Wissen über beispielsweise Jagd und Höhlenmalerei, aber insbesondere haben mich die Hauptfiguren – der kleine Kha und die etwas ältere Oa – fasziniert. Ich bin ihrem Weg gefolgt und freue mich schon jetzt auf den nächsten Band, um zu lesen, wie das Leben der Protagonisten weitergeht.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Kha – Der Anfang" von Peter Starck

Eine wunderbare Zeitreise in unsere Vergangenheit
Streiflichtvor 6 Monaten

Dieser Roman hat mir vor allem deswegen so gut gefallen, weil er nichts beschönigt und eine – in meinen Augen – sehr realistische Sichtweise der Welt vor 33.000 Jahren – beschreibt. Kha ist erst zehn Jahre alt, aber er hat schon vieles erlebt und hofft, dass er künftig Höhlenmaler sein darf. Als dieses Glück dann in greifbare Nähe kommt, ändert sich aber schlagartig seine ganz bisher gekannte Welt und er muss plötzlich ums Überleben kämpfen...

Autor Peter Starck ist mit diesem Roman ein tolles Zeitdokument gelungen, das mir sehr fasziniert hat. Über diese Zeit wissen wir ganz wenig, aber der Autor schreibt so, dass man meint, man wäre direkt dabei gewesen. Man lebt und leidet mit Kha mit und hofft immer, dass alles gut ausgeht.

Gut fand ich die Schreibweise aus der Sicht des Jungen, der an der Schwelle zur Pubertät ist. Richtig spannend und interessant und für mich sehr authentisch. Die Schilderungen von Personen, Orten und Handlungen ist detailreich und spannend, sodass man das Buch gut und flüssig lesen kann.

Ich habe mich zwar gefragt, ob damals wirklich jemand seinen Stamm verlassen hätte, denn da war ja quasi Selbstmord, aber das hat mich nicht wirklich gestört. Wer sich für die Steinzeit und unsere Vergangenheit interessiert, ist bei diesem Roman genau richtig und kann sich auf spannende Lesestunde freuen.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
PeterStarcks avatar

Abenteuerreise durch die Steinzeit

Warum sollte man einen Roman über die Steinzeit lesen - geschweige denn schreiben? Bis auf ein paar Knochen und ein bisschen mobile Höhlenkunst hat man schließlich keinerlei Zeugnisse darüber und weiß kaum etwas über die Vorstellungswelt der damaligen Menschen. Aber ist es nicht gerade das, was Literatur ausmacht? Weiße Flecken mit der eigenen Fantasie zu füllen? Für mich als Autor schien mir das jedenfalls eine weitaus interessante Aufgabe zu sein, als den millionsten Krimi oder Psychothriller zu schreiben. Andere mögen das anders sehen und mir da vehement widersprechen. Aber hey, ist es nicht gerade das, was eine Leserunde ausmacht?

Wenn Ihr Euch also mit dem jungen Kha auf eine Reise durch die ungemütliche Steinzeit machen wollt, dann habt Ihr jetzt hier die Gelegenheit, eines von zehn Exemplaren meines Romans "Kha - Der Anfang" zu gewinnen, der Auftakt zu einer mehrbändigen Reihe. Wenn Ihr zu den Gewinnern gehört, könnt Ihr Euch aussuchen, ob Ihr ein signiertes oder unsigniertes Druckexemplar oder lieber einen Gutschein für den Download bei tredition möchtet.


Beantwortet dazu nur einfach folgende Frage:


Wie heißt die Höhle im Tal der Ardèche, die erst 1994 entdeckt wurde und zahlreiche Wandmalereien enthält?




 
S
Letzter Beitrag von  Streiflichtvor 5 Monaten
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks