Peter Stein Schriftkultur

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schriftkultur“ von Peter Stein

Gibt es Kultur ohne Schrift? Besitzt die Alphabetschrift eine universelle Überlegenheit? War die Erfindung des Buchdrucks eine 'Medienrevolution'? Und erleben wir heute wirklich das Ende der Schriftkultur?
Peter Stein gibt einen Überblick über die Geschichte der Schriftkultur von ihren Anfängen bis zu den Medien des 20. Jahrhunderts. Dabei gibt er umfassend Auskunft über die Geschichte der Schrift, über Schreibwerkzeuge und Schreibunterricht, über Buchhandel, Bibliotheken und Pressewesen, über Leser und Nicht-Leser, aber auch über epochale technische Neuerungen. Der Überblick reicht dabei von den frühesten Formen des Schriftgebrauchs über die antiken Hochkulturen bis zur Schrift- und Lesekultur im Zeichen der Medienkonkurrenz. Erstmalig werden hier Daten, Fakten und Thesen zur Schriftkultur, die bisher nur verstreut zugänglich waren, systematisch versammelt und erläutert.
Der Band versteht sich auch als Plädoyer für eine historische Betrachtung der Schriftkultur. Deutlich wird in jeden Fall, dass der Siegszug der Neuen Medien allen Unkenrufen zum Trotz nicht das Ende von Schrift und Schriftlichkeit bedeutet.
Ausgewählte Illustrationen, aktuelle Literaturempfehlungen und praktische Register runden den Band ab.

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks