Peter Steinbach Claus von Stauffenberg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Claus von Stauffenberg“ von Peter Steinbach

Am 15. November 1907 wurde Claus Schenk Graf von Stauffenberg in Stuttgart geboren. 1944 verübte er im Führerhauptquartier einen Anschlag auf Adolf Hitler, um so den Umsturz einzuleiten, der Deutschland aus eigener Kraft von der nationalsozialistischen Herrschaft befreien sollte. Der Anschlag sollte der Beginn eines grundlegenden Umsturzes im Reich sein. Er wurde im Berliner Bendlerblock unter dem Decknamen "Operation Walküre" vorbereitet und vereinte Militär und bürgerliche Oppositionelle in ihrer ganzen Breite, Vielfalt und Widersprüchlichkeit. Die Biografie schildert Stauffenbergs Weg vom Anhänger des Dichters Stefan George und glänzenden Offizier hin zu dem Regimegegner, der dem Ziel denkbar Nahe kam, Adolf Hitler zu töten. Sie macht deutlich, wie er sich zur Tat entschloss und konsequent seinen Weg zu Ende ging. Die Biografie wird abgerundet mit einem knappen Forschungsüberblick und einem einführenden Literaturverzeichnis und zahlreichen Internet-Links.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen