Neuer Beitrag

Soeren

vor 2 Monaten

(0)

Die beiden Kurzgeschichten "Das Dorf der Geister" und "Im Schatten der blauen Rose" haben indirekt mit dem blaue Rose - Zyklus zu tun. Zwar werden die Morde nicht direkt erwähnt, aber einige der handelnden Personen spielen auch in "Koko" und "Der Schlund" eine (wichtige) Rolle.

"Das Dorf der Geister" findet sich in ähnlicher Form bereits im Roman "Der Schlund" wieder und handelt von einem Geisterdorf, in das Tim Underhill, Michael Poole und einige andere Kameraden während des Vietnamkrieges geraten.

"Im Schatten der blauen Rose" erfahren wir mehr von Bob Bandolier, dem Leiter des St. Alwyn Hotels, in dem einer der Blauen Rose - Morde stattfand.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen. Diese Kurzgeschichtensammlung ist eindeutig besser als "Haus ohne Türen".

Autor: Peter Straub
Buch: Magic Terror
Neuer Beitrag