Peter Strauch Meine Zeit steht in deinen Händen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Meine Zeit steht in deinen Händen“ von Peter Strauch

Seine Lieder gehören inzwischen zum festen Liedgut vieler Kirchengemeinden und einige sind in manchem Evangelischen und Katholischen Gesangbuch zu finden. Dabei wurde sein bekanntestes Lied zu seinem Lebensmotto. Peter Strauch, Theologe, Buchautor und Liedermacher, ließ sich schon früh von der göttlichen Liebe anstecken und legte sein Leben vertrauensvoll in Gottes Hände. In seiner spannenden Biografie erzählt er von seinen wichtigsten Lebensstationen, aber auch von schwierigen Wegstrecken und Erfahrungen. Wie wenige andere hat Peter Strauch das geistliche Leben in den letzten Jahrzehnten geprägt.

Bekannt durch seine Arbeit in verschiedenen christlichen Werken, erzählt Peter Strauch hier aus seinem Leben.

— strickleserl
strickleserl

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessante Lebensgeschichte

    Meine Zeit steht in deinen Händen
    strickleserl

    strickleserl

    11. July 2017 um 21:32

    Peter Strauch ist wohl vor allem durch seine vielen Lieder bekannt geworden. Daneben war er auch lange Jahre Präses im Bund Freier evangelischer Gemeinden und erster Verstand der evangelischen Allianz. In diesem Buch erzählt er aus seinem Leben, ab seiner Geburt im Jahre 1943 bis zu seinem jetzigen Ruhestand. Dabei erzählt er von Begegnungen, mit Menschen die ihn geprägt haben und auch mit prominenten Menschen, er erzählt von seinen Erlebnissen, und er berichtet auch offen über das, was im christlichen Raum nicht optimal läuft. Er scheut sich nicht auch kontroverse oder schwierige Themen anzusprechen und seine Meinung dazu zu sagen.Ich habe dieses Buch gerne gelesen, auch wenn es sehr lange ist. Vor allem die ersten Kapitel fand ich interessant. Es kam mir beim Lesen immer wieder so vor, als würde ich den Erzählungen eines weisen, älteren Menschen zuhören, der aus seinem Leben erzählt, aber auch Einsichten und Erkenntnisse weitergibt. Wer sich nicht für christliche Gemeinde und Musiker in Deutschland interessiert, wird sich für manche Kapitel vielleicht nicht interessieren, aber wie gesagt, in allen Berichten tauchen auch immer wieder hilfreiche geistliche Erkenntnisse auf. Ich habe einiges dabei für mich entnehmen können.

    Mehr