Peter Strotmann Aber sonst geht's mir gut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aber sonst geht's mir gut“ von Peter Strotmann

Wenn du (vergeblich) auf die Pointe deines eigenen lebens wartest ... In Peter Strotmanns erstem Roman begleitet der Leser die eben sechzehn gewordene Lena – eine zufrieden-bis-glückliche Adoptivtochter, die mit ihrem Adoptiertsein nie ein Problem hatte. Bis sie in einer Imbissbude ihrer leiblichen Mutter begegnet. Plötzlich überschlagen sich die unerfreulichen Ereignisse. Wenn man auf einmal zwei Mütter und dafür keinen Vater mehr hat und der eigene Freund mit der besten Freundin abhaut, dann wird das Leben nicht unbedingt schöner. Aber immerhin passiert mal was! Schnodderig, ironisch und liebenswert!

Stöbern in Jugendbücher

Und du kommst auch drin vor

Ein Buch der etwas anderen Art!

Buchfreundin70

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

in Roman wie aus der Lieblingsserie: erfrischend, facettenreich, bunt, funkelnd und mit einer Menge Drama ...

MelusinesWelt

The Hate U Give

Hier ist definitiv die Aktualität des Themas Trumph, von der ihr emotional sehr mitgenommen wurde.

marcelloD

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Wow, was für eine Geschichte! Sprach- und bildgewaltig entführt die Autorin in eine märchenhafte Fantasywelt und verzaubert die Leser.

MartinaSuhr

Das Glück hat vier Farben

Ein hinreißendes Buch, ungewöhnlich erzählt und aufgebaut mit großem Suchtfaktor (sobald man sich in die Erzählweise eingefunden hat.

lex-books

Auf ewig dein

Ein spannendes Buch.Die Zeitreisen haben mir besonders gut gefallen.Man fühlt sich direkt wieder in die Zeitenzauber-Reihe zurück versetzt!

LadyOfTheBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen