Peter Struck Lernlust statt Erziehungsfrust

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lernlust statt Erziehungsfrust“ von Peter Struck

So macht Lernen Spaß! Mehr Muße, weniger Stress: Der renommierte Erziehungswissenschaftler Peter Struck zeigt Eltern, wie sie ihre Kinder angemessen fördern, ohne sie zu überfordern. > Wie stelle ich mich auf besondere Interessen meines Kindes ein? > Wie gehe ich mit Lernschwächen oder Hochbegabung um? > Wie kann ich durch Spielzeug die Kräfte meines Kindes herausfordern? > Wann darf die Frühförderung beginnen? > Wann schule ich mein Kind ein? > Wann sind Medien förderlich und wann schädlich? > Welche Schule fördert mein Kind am besten?

Das Buch les ich grad, aber irgendwie ist es nicht so toll. Der Autor mit seinen Ansichten liegt mir glaub ich nicht so wirklich, bin zum Teil fast schon genervt davon... Nun ja, ich werds trotzdem zu Ende lesen, denk ich.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Sachbuch

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

Green Bonanza

Zunächst war ich skeptisch, dann aber wirklich überzeugt. Wirklich sehr leckere Rezepte, die gar nicht sooo schwer sind zum kochen!

Anni1609

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lernlust statt Erziehungsfrust" von Peter Struck

    Lernlust statt Erziehungsfrust

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. October 2010 um 10:45

    "Lernlust statt Erziehungsfrust" ist ein Erziehungsratgeber des Erziehungswissenschaftlers Peter Struck. In 29 Kapiteln geht Peter Struck auf verschiedene Stationen des Aufwachsens von Kindern und Jugendlichen ein und weist dabei auf allerlei Gefahren und Risiken hin. Hauptthemen sind Über- und Unterforderung in der Schule, richtige Förderung für Hochbegabte und Kinder mit Teilleistungsschwächen und das Thema Leistung. Mir persönlich hat das Buch nicht gefallen. Meines Erachtens schreibt Peter Struck viel zu plakativ, oberflächlich, einseitig. Laut dem Buch resultiert Rechenschwäche bei Kindern lediglich aus mangelnden Erfahrungen mit Matschen, Kneten, Schaukeln und Klettern. Mit Rückwärtsgehen und dem Besuch von Wald- und Strandkindergärten könne dem entgegen gewirkt werden. Noch haarsträubender fand ich einen Erklärungsansatz für LRS (welches im Buch fälschlicherweise als Synonym für Legasthenie verwendet wird): personale Unverträglichkeiten zwischen Schüler und Lehrer können laut Peter Struck Ursachen für LRS sein. Sehr plakativ erscheinen mir auch die düsteren Zukunftsaussichten für schlecht geförderte, unter- und überforderte Kinder und Jugendliche: Fast schon unausweichlich scheinen diese junge Menschen bedroht zu sein von Drogen, Alkohol, Gewalt, Aggression und Autoagression, Depression, Magersucht, ... Auch, dass Peter Struck durchgängig das Wort "Kindergärtnerin" benutzt (bei Lehrern und Schülern aber ausdrücklich vereinfachend auf die weibliche Form verzichtet), statt von Erziehern zu sprechen, war ein weiterer fachlicher Schwachpunkt. Mit einigen Sichtweisen mag Peter Struck ja recht haben, vor allem, wenn man nicht verallgemeinert. Mir waren jedoch Stil und Aussage des Buches sehr unsympathisch! Brauch ich nicht wieder, kann ich auch nicht empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks