Peter Tasker

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von Japan, Lautloser Donner und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Peter Tasker

Cover des Buches Japan (ISBN: 9783954163397)

Japan

 (2)
Erschienen am 14.10.2020
Cover des Buches Lautloser Donner (ISBN: 9783251002320)

Lautloser Donner

 (0)
Erschienen am 01.02.1998
Cover des Buches Japan von innen (ISBN: 9783453028463)

Japan von innen

 (0)
Erschienen am 01.04.1991

Neue Rezensionen zu Peter Tasker

Cover des Buches Japan (ISBN: 9783954163397)Sikals avatar

Rezension zu "Japan" von Peter Tasker

Wer nicht nach Japan reisen möchte, ist selber schuld …
Sikalvor 4 Monaten

Spätestens dann, wenn man diesen Bildband in den Händen hält, möchte man unbedingt in dieses Land reisen. Wobei hier „in den Händen halten“ vielleicht nicht ganz korrekt ist, denn man kann dieses 4-Kilogramm-Ungetüm nicht einfach so in den Händen halten und darin schmökern. Hier braucht es schon eine stabile Unterlage, um in diesem Werk blättern zu können.

 

Japan fasziniert mich schon seit Jahren, doch diese Reise steht mir noch bevor, sobald Reisen wieder uneingeschränkt möglich ist. Bis dahin lohnt es sich, in diesem Buch zu schmökern und gedanklich dorthin zu reisen. Es beeindrucken hier nicht nur die eindrucksvollen Fotos sondern vor allem die Geschichten, die mit den Bildern erzählt werden. Wer sich hier aber einen Reiseband oder Reiseführer erwartet, wird enttäuscht sein (man findet keine Ausflugtipps oder ähnliches). Es ist ein Überblick über ein Land, das viel zu bieten hat.

 

„Oto Matsuri ist ein Shinto-Fest, bei dem sowohl Wasser als auch Feuer zum Zweck der Reinigung beschworen werden. Der Tag beginnt bei Sonnenaufgang, wenn die Teilnehmer im Lendenschurz ins Meer gehen, um Körper und Geist im Shiogori-Ritual zu reinigen.“

 

Untermalt mit Bildern werden viele Rituale aufgezeigt, um beispielsweise eine Gottheit zu beschwören oder den Geist zu reinigen, um Unterwerfung zu zeigen oder auch eine höhere Stufe seiner selbst zu erlangen. Doch nicht nur Rituale werden in dem Buch großgeschrieben.

 

Nach einer Einleitung taucht man in die einzelnen Kapitel: Metropolis, Natur, Kostüm, Ritual, Heiliges und Ästhetik. Und jedes Kapitel für sich hat Unglaubliches zu bieten. Eine solche Vielfalt, wie man in diesem Land findet, sucht man anderswo vergebens.

 

Begeistert bin ich von den wunderbaren (teils doppelseitigen) Fotos, die man immer wieder gerne ansieht. Kein Buch, das im Bücherschrank verstauben sollte. Leider kann ich hier nur 5 Sterne vergeben, verdient hätte das Buch viel viel mehr…

Kommentare: 8
12
Teilen
Cover des Buches Japan (ISBN: 9783954163397)aus-erlesens avatar

Rezension zu "Japan" von Peter Tasker

Mehr als ein gelungener Olympia-Ersatz
aus-erlesenvor 8 Monaten

Eine ordentliche Vorbereitung ist die halbe Miete, sagt man. Und da ist es egal, ob es sich um einen Sportler handelt, der sich auf den Wettkampf seines Lebens vorbereitet, eine Geisha, die sich für ihr Engagement vorbereitet oder man selbst sich Gedanken macht, was man den Lieben an Weihnachten schenkt. Und schon sind wir beim Thema. Japan. Im Sommer 2020 sollten zum zweiten Mal in der Millionenmetropole Olympische Sommerspiel stattfinden. Die ganze Welt wurde in den Jahren seit Bekanntgabe des Austragungsortes vom Japanfieber infiziert. Und dann kam so ein kleines, fieses Virus und alles war dahin. Alles? Nein, nicht alles! Es gibt ja noch Weihnachten und die ewiges Frage: Was schenke ich?

Ein Buch geht immer. Doch dieser Bildband sagt unzweifelhaft, dass man sich Gedanken gemacht hat und dass der Beschenkte einem etwas bedeutet. Ein echtes Schwergewicht – der Titel Sumo ist sein Helmut Newtons Meisterwerk leider schon besetzt – unter den Bildbänden über Japan! Riesige Abmaße. Und der Inhalt begeistert ohne dass man das Buch aufschlagen muss. Eine exzellent vorbereitete Geisha in einem farbenprächtigen Kostüm. Die Rückansicht ist so geheimnisvoll wie das Land rätselhaft. 

Einmal Auge in Auge einem Kendo-Kämpfer gegenüberstehen. Einmal inmitten einer schier unendlichen Menschenmenge in Japans Hauptstadt stehen und dem Lichterreigen begeistert zusehen. Über den Wolkenkratzern schweben. Und dann wieder einem Ikebana-Kunstwerk so nahe kommen, wie man es nicht erwartet. Solch einen Urlaub wünscht man sich. Für die meisten bleibt es eben doch nur ein Traum. 

Dieser Prachtband macht jede vergossene Träne über einen nicht stattfindenden Urlaub vergessen. Denn Japan ist hier so vielschichtig dargestellt, dass wirklich nur noch eine Reise ins Land der aufgehenden Sonne es toppen kann! 

Die gigantischen Maße des Buches erlauben es nur ausgewählten Muskelmännern, das Buch wie einen Schmöker auf der Couch zu verschlingen. Die Mehrheit legt es sich auf den Lesetisch oder auf den Schoß und blättert mit wachsender Begeisterung darin. Viele Abbildungen erstrecken sich über eine Doppelseite, so dass es nicht viel Vorstellungskraft bedarf das wahre Japan zu erkennen. 

Ein Bildband zum Verlieben! In Japan, in das Auge des Fotografen, in die Detailverliebtheit, die jedes Bild ausstrahlt und zum Verweilen nicht nur einlädt, sondern geradezu auffordert. Dieser Bildband ist etwas für Kenner und Genießer. Kein kleiner Appetitmacher, den man in der Gesäßtasche verschwinden lässt, sondern ein besonderes Ausstellungsstück, das man gern immer wieder aus dem Schrank holt und an dem man sich einfach nicht sattsehen kann. 


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Worüber schreibt Peter Tasker?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks