Peter Teyml Peter Teyml: Das Verschwinden des Berges

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Peter Teyml: Das Verschwinden des Berges“ von Peter Teyml

Peter Teyml schreibt ein Stück Alltagsgeschichte der 50er- und 60er-Jahre. Durch die beobachtende und reflektierende Haltung des Autors ist sie Erinnerung, somit vor allem auch eine sehr persönliche Geschichte. Im Jahre 1950 wird Franz, zusammen mit anderen Stadtkindern aus ärmeren Familien, vom Roten Kreuz in den Schulferien aufs Land geschickt, um dort mittels Sonne und Bauernkost zu Kräften zu gelangen. Er kommt auf einem Bergbauernhof im mittleren Inntal unter, der ihm über Jahre hindurch immer wieder zur zweiten Heimat wird. In dieser dem Leben in der Stadt konträren Umgebung erforscht der Junge mit intensiver kindlicher Hingabe für ihn aufregende Orte und die Lebensweise auf dem Hof und in der Berggemeinde. Seligkeiten und Schrecknisse existieren hier Tür an Tür, erlittene Schmerzen und erlebte Freuden werden als tiefe Erfahrung wahrgenommen, die, ohne Anklage und ohne Beschönigung dargestellt, zugleich als Einschränkung sowie auch als Bereicherung empfunden wird. Sie bildet das Fundament einer Persönlichkeit, die im Alter erneut den Weg in diese Welt der Innenschau antritt.

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

Und es schmilzt

Eine großartige Geschichte, ohne dabei zu sein doch dabei, und wie sprachgewaltig - wow!

Daniel_Allertseder

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

Der Brief

Gute Idee, oberflächliche Umsetzung

skaramel

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen