Peter Tompkins Mollissima

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mollissima“ von Peter Tompkins

Mollissima, Mollimia, Mollikins oder auch Povera Molly redete G. B. Shaw (1856-1950) in seinen Briefen die aus Amerika stammende Schauspielerin Molly Tompkins an. Der Briefwechsel zwischen dem Dichter und der Schauspielerin erstreckte sich über 28 Jahre, von 1921-1949. 150 Briefe von Shaw an Molly kamen in die Hände von Mollys Sohn Peter. Sie bilden das Gerüst der Geschichte dieses Briefwechsels, gleichfalls die wechselvolle Lebensgeschichte der Schauspielerin, die Peter Tompkins schrieb.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen