Peter Tremayne Das Flüstern der verlorenen Seelen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(2)
(4)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das Flüstern der verlorenen Seelen“ von Peter Tremayne

Schwester Fidelma und Co ermitteln Irland im 7.Jahrhundert: In einem Kloster wird ein Mönch ermordet. Die Täterin war ein junge Nonne, wie alle zu wissen glauben. Nur Schwester Fidelma ist fest von ihrer Unschuld überzeugt. Spannende Kriminalfälle mit Schwester Fidelma, Sherlock Holmes und vielen anderen berühmtem Detektiven vom Meister des keltischen Krimis. "Eine Schatzkiste für alle Fans historischer Krimis."BOOKLIST

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Flüstern der verlorenen Seelen" von Peter Tremayne

    Das Flüstern der verlorenen Seelen
    Penelope1

    Penelope1

    13. October 2009 um 15:10

    Eine Sammlung von Kriminalgeschichten, die mir sehr gut gefallen hat. Sowohl Schwester Fidelma aus dem 7.Jhdt. als auch Sherlock Holmes aus dem 19. Jhdt. und diverse andere Ermittler lösen hier historische Kriminalfälle. Es handelt sich um recht kurze, dafür aber höchst interessante Fälle.Ich persönlich fand Sherlock Holmes' Fälle am besten, die von Dr. Watson aufgeschrieben und erst 100 Jahre nach seinem Tod veröffentlich wurden, um Holmes' irische Herkunft nicht vorzeitig preiszugeben... "Eine Schatzkiste für alle Fans historischer Krimis".

    Mehr