Peter Tremayne Das Sühneopfer

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Sühneopfer“ von Peter Tremayne

Tod dem König! Es sollte eine großes und schönes Fest werden auf der Burg von Cashel, dem Sitz von König Colgú von Muman. Da stürzt sich ein fremder Mönch auf den Herrscher und will ihn ermorden. Der König wird schwer verletzt. Sein Brehon, der ihn mit seinem Leib schützte, ist auf der Stelle tot. Der Mönch kam aus einem Kloster im Gebiet der Uí Fidgente, der Erzfeinde von Muman. Erst vor vier Jahren haben die Krieger von König Colgú einen Sieg über sie errungen. Fidelma und Eadulf müssen unter Gefahr für Leib und Leben ermitteln. „Eine brillante und bezaubernde Heldin. Unheimlich anziehend.“ Publishers Weekly „Fans auf der ganzen Welt lieben diese Geschichten.“ Miroque

Seit 13 Jahren freue ich mich ungebrochen immer wieder auf den nächsten Band!

— leseratte29
leseratte29

Stöbern in Historische Romane

Ein ungezähmtes Mädchen

Das Beste, was ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich habe teilweise tränenüberströmt mitgefierbert!

Zweifachmama

Der Herr der Bogenschützen

WOW! Der Hunterjährige Krieg aus Sicht der Engländer, beschrieben von einem englischen Bogenschützen. Extrem spannend!

Sturmherz

Marlenes Geheimnis

Ein Buch voller Erinnerungen und Geheimnisse. Sehr berührend mit interessanten Charakteren.

monerl

Die Nightingale Schwestern

Leider etwas durchschaubarer als die anderen Bände

Kirschbluetensommer

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Peter Tremayne - Das Sühneopfer - intelligenter Krimi aus dem mittelalterlichen Irland

    Das Sühneopfer
    leseratte29

    leseratte29

    20. August 2014 um 17:25

    Ungebrochen seit 13 Jahren lese ich Peter Tremayne. Ich mag Fidelma, eine starke Protagonistin im Irland des 7. Jhd. n. Chr. Mit Intelligenz und Scharfsinn löst sie Verbrechen auf. Bei jedem Band fiebere ich mit, wie wohl die Auflösung ist. Und auch hier komme ich vorher nicht annähernd selbst auf die Lösung. Peter Tremayne versteht es ausgezeichnet den Leser in hohem Maße zu verwirren bis zum Schluss, wo er alle offenen Fäden gekonnt intelligent zusammenführt. Im Dezember erscheint Band 25. Ich kann jedem, der sich für das frühe Mittelalter interessiert, diese Krimireihe sehr ans Herz legen! Ursprünglich ist Peter Tremayne (sein Pseudonym) ein Historiker. Umso plastischer gestaltet er die damalige Zeit mit allen Facetten! Einfach großartig!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Das Haus der verlorenen Düfte" von Melisse J. Rose

    Das Haus der verlorenen Düfte
    aufbauverlag

    aufbauverlag

    Ihr seid auf der Suche nach schöner & spannender Urlaubslektüre? Da haben wir was für Euch! Wir brauchen in unseren Verlagsräumen Platz für das neue Herbstprogramm und haben noch 13 Exemplare vom wunderbaren Roman »Das Haus der verlorenen Düfte« von Melisse J. Rose gefunden, die wir an dieser Stelle gern verlosen möchten. Verratet uns bis einschließlich 8. Juli, zu welchem Titel/ welchen Titeln unserer aktuellen Herbstprogramms ihr Euch eine Leserunde wünscht und warum? Wir sind gespannt auf Eure Anregungen und wünschen vorab schon mal viel Glück für die Verlosung! Brit vom Aufbau Verlag

    Mehr
    • 231