Peter Tremayne Der Tote am Steinkreuz

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(17)
(13)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Tote am Steinkreuz“ von Peter Tremayne

Ein neuer Kelten-Krimi mit Schwester Fidelma Wer die Mönchskrimis von Ellis Peters mag, wird von Schwester Fidelma, einer irischen Nonne königlichen Geblüts, nicht lassen können. Als man sie nach Araglin ruft, um den Mord am dortigen Stammesoberhaupt und dessen Schwester aufzuklären, scheint über die Schuldigen kein Zweifel zu bestehen. Doch Fidelma deckt eine Vielzahl von Widersprüchen auf. - Ein historischer Kriminalroman, der im Irland des 7. Jahrhunderts spielt, als eine Frau von der Herkunft und Bildung Schwester Fidelmas noch über Macht und Einfluss verfügte.

Teil 5 der spannenden historischen Kriminalermittlerin Fidelma!

— kassandra1010
kassandra1010

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Eine rasante Reise um die halbe Welt ... die sollte man sich nicht entgehen lassen ...

engineerwife

Nachtblau

Ein interessanter Exkurs in die niederländische Vergangenheit

tardy

Die Walfängerin

Ein wunderschönes Buch

tardy

Die Stadt des Zaren

ansprechendes Cover, unvorhersehbare interessante Handlung, farbige Charaktere die sympathisch und unsympathisch gelungen sind,

sabrinchen

Der Preis, den man zahlt

Spannend und mitreißend mit kleineren Schwächen.

once-upon-a-time

Das Ohr des Kapitäns

Phenomenal!

KristinSchoellkopf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein gewagtes Schauspiel!

    Der Tote am Steinkreuz
    kassandra1010

    kassandra1010

    01. May 2016 um 21:37

    Fidelma soll im entfernten Araglin die Morde am Fürsten und seiner Schwester aufklären. Doch auf dem Weg dorthin und dort angekommen scheint alles ein Widerspruch in sich selbst zu sein. Hier wird ein mächtiges Theater gespielt aber Fidelma durchschaut das Drehbuch!