Peter Tremayne Eine Taube bringt den Tod

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Taube bringt den Tod“ von Peter Tremayne

Schwester Fidelma gegen die Piraten Sommer 670. Als Fidelma und Eadulf nach ihren Abenteuern in Autun zurück nach Irland reisen, wird ihr Schiff von Piraten angegriffen. Der Kapitän und Fidelmas Vetter, ein Prinz aus dem Königreich Muman, fallen ihnen zum Opfer. Fidelma und Eadulf können sich auf eine Insel retten und nehmen sofort die Verfolgung der Piraten auf. „Tremaynes Keltenkrimis haben weltweit Kultstatus.“ BuchMarkt „Eine brillante und bezaubernde Heldin.“ Publishers Weekly

Stöbern in Historische Romane

Abigale Hall

Erst ganz gut, dann leider zunehmend verwirrend, langweilig und schlecht ...

Cellissima

Herrscher des Nordens - Thors Hammer

Ein muss für alle Liebhaber nordischer Geschichte

kessi

Der Lord, der mich verführte

Nicht ganz so, wie erwartet

Bjjordison

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine Taube bringt den Tod" von Peter Tremayne

    Eine Taube bringt den Tod
    leseratte29

    leseratte29

    01. September 2012 um 21:44

    Die gewohnte Spannung von Peter Tremayne. Allerdings muss ich sagen, dass ich erst nach 100 Seiten diese Spannung hatte. Das bin ich nicht gewohnt von den vorangeganenen Büchern.... aber ich hab weitergelesen und wurde dann nicht enttäuscht :-)