Peter Tremayne Tod vor der Morgenmesse

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(5)
(4)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tod vor der Morgenmesse“ von Peter Tremayne

Schwester Fidelma gegen die Kräfte der Unterwelt Irland 668: Im Kloster Ard Fhearta wurden die Äbtissin und ein Gelehrter ermordet. Auf dem Meer treibt ein Piratenschiff sein Unwesen, und zu Land hat man einen längst tot geglaubten, gefährlichen Bösewicht gesehen. Oder war es sein Geist? Schwester Fidelma steht vor einer besonders schwierigen Aufgabe, denn bis vor kurzem lag das Kloster in Feindesland. "Spannung und Humor -- das ist die unwiderstehliche Mischung dieser irischen Krimis." NDR

Stöbern in Historische Romane

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Tod vor der Morgenmesse" von Peter Tremayne

    Tod vor der Morgenmesse
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    12. December 2009 um 19:19

    Ein tolles Buch hat Peter Tremayne (Original-Titel "Master of Souls") hier hingelegt. Der Roman ist spannend erzählt. Die Mordszenen werden blutrünstg dargestellt. Die Landschaften sind toll beschrieben. Allesin allem wird hier eine tolle Atmosphäre aufgebaut. Hier stimmt einfach alles!