Peter U Hohendahl Übergänge

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Übergänge“ von Peter U Hohendahl

Autobiographische Notate

Peter Uwe Hohendahl wurde 1936 in Hamburg geboren, wo er seine Kindheit und Jugend verlebte. Er besuchte in Hamburg-Fuhlsbüttel das Neusprachliche Gymnasium und begann 1955 das Studium der Rechte, das aber nach einem Jahr abgebrochen wurde. Nach einer kurzen Studienzeit an der Universität in Bern setzte er das Studium in Hamburg und Göttingen mit den Fächern Deutsche Literatur, Geschichte und Philosophie fort. Er wurde 1964 mit einer Arbeit über das expressionistische Drama promoviert.

Während der Studienzeit kam es zu Reisen nach Italien, Frankreich und England. Ein Postdoctoral Fellowship ermöglichte ihm anschließend einen einjährigen Aufenthalt an der Harvard University. Er entschied sich während dieses Aufenthalts, sich in den Vereinigten Staaten zu bewerben und nahm 1965 eine Stelle als Assistant Professor an der Pennsylvania State University an. 1968 wurde er als Associate Professor an die Washington University, St. Louis, berufen, wo er 1972 die Leitung der Deutschen Abteilung übernahm. 1977 wechselte er an die Cornell University, wo er 1981 erneut die Leitung der dortigen Deutschen Abteilung übernahm. 1992 wurde er gebeten, das interdisziplinäre Institute for German Cultural Studies aufzubauen, das er bis 2007 geleitet hat.

Zu den akademischen Ehrungen gehört unter anderem die Mitgliedschaft in der American Academy of Arts and Sciences und der Forschungspreis der Humboldt-Stiftung. Seit 1965 ist der Verfasser mit Eecky Maria Hohendahl, geb. Zoetelief verheiratet. Er hat zwei Töchter, die in Amerika geboren wurden.

Stöbern in Romane

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Der Weihnachtswald

wunderschönes Weihnachtsmärchen

Vampir989

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

Die Schlange von Essex

Opulent und sprachgewaltig. Grandiose Lektüre.

ulrikerabe

Ein Engel für Miss Flint

eine herzerwärmende Geschichte

teretii

Rocket Boys. Roman einer Jugend.

Eine wunderbar menschliche Erfolgsgeschichte, die zu Herzen geht. Ich habe viel gelernt und große Freude beim Lesen gehabt!

Schmiesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks