Das Schwert des Zaren

von Peter Urban 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
Cover des Buches Das Schwert des Zaren (ISBN: 9783847680925)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Ein LovelyBooks-Nutzer
vor 6 Jahren

Ein empfehlenswerter Roma, der im 17. Jh. spielt und der interessante geschichtliche Informationen enthält.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Schwert des Zaren"

Als Zar Peter I. von Russland im Winter 1694/1695 vor der Festung von Azov kurz vor einer Niederlage gegen die Türken steht, spielt ihm ein jüdischer Diamantenhändler aus Amsterdam, der versehentlich zwischen die Fronten geraten ist zufällig eine kriegsentscheidende Information zu, um seine eigene Haut zu retten. Der Zar nimmt die Festung und ist von seinem neuen „Freund“ so angetan, daß er den Mann nicht, wie versprochen, ziehen lässt, sondern ihn in seinen Dienst stellt. Russland ist ein rückständiges, unterentwickeltes Land und der junge Zar will es mit aller Gewalt aus dieser Rückständigkeit in die Gegenwart zwingen Vor seiner grossen Reise in den Westen beschließt der Zar die berüchtigte Geheime Staatskanzlei für Besondere Angelegenheiten seines Vaters Alexeij zurück ins Leben zu rufen. An ihre Spitze stellt er seinen „neuen Freund“ aus den Tagen der Belagerung von Azov. Schaffirow, jung, abenteuerlustig, weitgereist und weltgewandt findet Geschmack an dem grossen Spiel, das Spionage heißt. Gemeinsam mit dem Generalgouverneur von Moskau, Fürst Romadanovskij und einer Handvoll ausgewählter Männer aus Peters Leibwache decken sie die Verschwörung von Peters Schwester Sophia und den Strelitzenregimentern gegen den Zaren auf. Dank des neuen, geheimen Dienstes und der absoluten Skrupellosigkeit und Durchtriebenheit Schaffirows gelingt es, die Rebellion in ihrem eigenen Blut zu ertränken, noch bevor Peter aus dem Westen nach Moskau zurückkehren kann. Der Zar nimmt grausame Rache an den Verrätern. Für seinen Spion beginnt ein kometenhaften Aufstieg im verworrenen und undurchschaubaren Labyrinth der russischen Machtpolitik. Obwohl Schaffirow anfänglich lediglich aus Abenteuerlust und purer Neugier im Dienste des Zaren weitermacht, verstrickt er sich über die Zeit immer tiefer und tiefer in jener phantastischer Idee aus dem rückständigen Moskowiterreich eine europäische Grossmacht zu machen. Die Macht, die der Zar ihm gibt ist grenzenlos. Schließlich hält er eines der drei grossen Staatssiegel des Reiches in Händen. Er ist damit de facto Herr über Leben und Tod in Russland und nur dem Zaren selbst zur Rechenschaft verpflichtet. Doch dann begeht er den entscheidenden Fehler: Er hilft dem Zaren die Intrige zu spinnen, mit der Peter seine ungeliebte, bigotte Zaritsa Evdokia loswerden kann. Doch sein eleganter Schachzug trägt den Keim des Verderbens in sich.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783847680925
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:583 Seiten
Verlag:Action-Verlag
Erscheinungsdatum:29.03.2014
Das aktuelle Hörbuch ist am 19.06.2013 bei Action Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks