Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovely-Bookerinnen und –booker,

mein neuer historischer Roman „Marattha König Zweier Welten“ ist gerade erschienen: Er bildet den Auftakt zu meiner vierteiligen Warlord-Serie. „Warlord“ ist gut recherchierte Unterhaltung in der Napoleonischen Zeit zwischen 1795 und 1815.



„Peter Urban“ schreibt spannend und amüsant von romantischer Liebe, kühnem Abenteuer, rauschenden Bällen, tragischen Schlachten, zweifelhaften Verehrern, tollkühnen Duellen und intriganten Spionen in den Tagen des großen Krieges zwischen Napoleon Bonaparte und dem Rest der europäischen Welt.


Zum Inhalt:

Juni 1796: Arthur Wellesley, ein junger Offizier, befindet sich in einer prekären Lage: Er ist völlig mittellos, mit seiner Familie zerstritten und ohne Zukunft in Irland. In dieser Situation bleibt ihm nur ein Ausweg: Die Heimat verlassen und nach Indien fahren. In der Kronkolonie kann er sich bewähren, militärische Ehren erlangen und vielleicht sogar zu ein bisschen Geld kommen. Der Subkontinent ist weit und unerforscht. Blutige Machtkämpfe zwischen der britischen Ostindischen Kompanie und den lokalen Machthabern sind entbrannt. Es geht um Einfluss, Macht, Handelskonzessionen und sehr viel Geld. Die Gefahren sind vielfältig, doch Arthur weiß sich zu behaupten. Als er sich in Charlotte, die Tochter eines hohen, britischen Beamten in Kalkutta verliebt, gewinnt das Leben in Indien sogar ganz neue Facetten. Dann wird Arthur vom Generalgouverneur mit einer gefährlichen Mission betraut. Tippu Sultan, der berüchtigte „Tiger von Mysore“ probt den Aufstand gegen die Briten. Der Erfolg gegen den „Tiger“ bleibt nicht aus und festigt Arthurs Ruf als Soldat, doch der Preis für den Ruhm ist hoch. Tippus bester General –Dhoondia Wao – schwört dem Bezwinger seines Sultans blutige Rache. Unter dem Namen „König Zweier Welten“ bricht zusammen mit den Anhängern der blutrünstigen „Thugee-Sekte“ einen grausamen Krieg im Herzen Indiens vom Zaun, dem nicht nur unzählige Unschuldige zum Opfer fallen, sondern auch Arthurs junge Verlobte und ihr ungeborenes Kind. Der britische Offizier verfolgt den „König Zweier Welten“ bis ans Ende des Maharastra und zerstört den berüchtigten Khali-Tempel von Aymangala, in dem die „Thugee“ ihre schrecklichen Rituale zelebrieren. Doch auch dieser Sieg bringt weder den Menschen in Mysore noch Arthur Wellesley den ersehnten Frieden. Als Lohn für seine Erfolge zum General befördert, muss Arthur nun die gewaltige Übermacht der rebellischen Marattha-Konföderation besiegen, die sich nicht nur gegen den Generalgouverneur in Kalkutta, sondern auch gegen die Ostindische Kompanie verschworen hat. Der gefährliche Feldzug führt ihn tief ins Herz des Subkontinents. In einer grauenhaften, blutigen Schlacht stehen sich schließlich seine Männer und die gewaltige Armee der der Marattha, unterstützt von den revolutionären Franzosen und hoch-professionellen europäischen Söldnern gegenüber.

Teilnahmebedingungen:



1) Ihr müsst historische Romane mögen, die nicht klassisch und traditionell im deutschen Mittelalter spielen und deren Hauptperson keine unglaublich heldenhaften Frauen mit absolut unglaublicher Abstammung sind, die unwahrscheinliche Wahnsinnstaten mit gezogenem Schwert und in glänzender Rüstung vollbringt, zB. als Päpstinen, Henkerstöchter, Wanderhuren oder Kastratinen!
2) Ihr müsst Spaß an der Geschichte und an lebhaften Diskussionen zu historischen Themen haben.
3) Ihr solltet eher über 18 Jahre alt sein, denn in meiner Warlord-Serie spielt in der Regency-Zeit: außer Abenteuer, Spionage, Krieg und politischer Intrige gibt es natürlich auch einen gehörige Portion von Sinnlichkeit und Romantik…
Da ich Self-Publisher bin und jedes einzelne, gedruckte Exemplar von mir aus meiner eigenen Tasche bezahlt wird (über Amazon Createspace zum Preis von 12,51 €/Buch) gibt es nur für die drei ersten Bewerber, die ich in dieser Leserunde willkommen heiße ein Gratis-Printexemplar als Softcover (Versand via Amazon gegen Versandadresse/Lieferfrist abhängig von Amazon.) Alle anderen Teilnehmer erhalten die Ebook-Ausgabe, entweder im Epub-Format oder als pdf. Leider ist es mir nicht möglich, irgendwelche anderen Formatierungen anzubieten, zB mobi.
Wer mitlesen möchte, hat bis zum 30. November 2014 Zeit, sich um eine Softcover-Printausgabe oder um eine Ebook-Ausgabe zu bewerben.
Die Gewinner verpflichten sich, sich aktiv an der Leserunde zu beteiligen und abschließend eine Rezension zu schreiben. Selbstverständlich könnt ihr auch gerne an der Leserunde teilnehmen, wenn ihr kein Freiexemplar gewonnen habt.
Ich freue mich auf euch und einen regen Austausch in der Leserunde.
Für diejenigen der Mitleser, die sich aktiv an der Leserunde beteiligt haben und auch eine Rezension veröffentlichen, gibt es am Ende noch eine Verlosung weiterer Softcover-Exemplaren von „Marattha König Zweier Welten“ und der Hörbuch-Ausgabe als MP3-CD.

Zum Autor:
Hinter dem Pseudonym „Peter Urban“ verbirgt sich dem historischen Abenteuerroman mit Mantel und Degen verpflichtet, eine Frau. Unter ihrem richtigen Namen veröffentlicht sie regelmäßig Fachliteratur zu militärtechnischen Themen. Ihr Schwerpunkt sind die Landstreitkräfte, Artilleriewaffen und neue Technologien. Sie hat im Rahmen ihrer beruflichen Karriere rund zehn Jahre als Vertreter eines großen europäischen Rüstungsunternehmens in der ehemaligen Sowjetunion verbracht. Anschließend diente sie ein weiteres Jahrzehnt im internationalen Stab der NATO in Brüssel. Heute teilt sie ihre Zeit zwischen seriösen Fakten für die NATO und die Europäische Rüstungsagentur und ihrem Interesse an militärhistorischen Themen. Sie beschäftigt sich vor allem mit der Zeit der Napoleonischen Kriege. Den Hintergrund ihrer Abenteuerromane recherchiert sie gerne im Rahmen ihrer beruflichen Reisen. Sie wertet oft Archivmaterial vor Ort aus oder erkundet ihre Schauplätze auf dem Pferderücken.

Autor: Peter Urban
Buch: Marattha König Zweier Welten Gesamtausgabe

ChattysBuecherblog

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich liebe historische Romane. Aber nicht, weil Ritter als Helden dargestellt werden, sondern weil sie mich in eine andere Zeit versetzen. Eine Zeit, die nicht immer schön und besser war.

Sehr gerne würde ich bei diesem Werk mitlesen, da mich die Inhaltsbeschreibung neugierig gemacht hat.
Da ich hiermit zu den ersten 3 Bewerbern gehöre, nehme ich gerne das Printexemplar.

Beteiligung an der Leserunde mit anschließender Rezi, sowie Buchpräsentation auf meinem Blog sind selbstverständlich. Gerne werde ich das Buch dann anschließend noch meinem Mittwöchigen Lesekreis vorstellen.

Svanvithe

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich lese gern historische Romane, weil mich Geschichte interessiert. Dabei liegt mir besonders an einer realitätsnahen Darstellung, die ein Miterleben ermöglichen.

Faszinierend finde ich den Hintergrund, als Frau über militärtechnische Dinge schreiben zu können. Da kann ich leider nicht mitreden. Bei den Erkundigungen auf dem Pferderücken bin ich allerdings wieder dabei und so hoffentlich (mit einem Printexemplar) auch bei dieser Leserunde.

Engel1974

vor 3 Jahren

Schon sehr lange interessiere ich mich für Geschichte und historische Romane. Besonders solche die das reale Leben von früher aufzeichnen. Ist es doch immer wieder spannend mitzuerleben wie die Menschen früher so lebten, was ihren Altag ausmachte usw. Ich beeerbe mich sehr gern für die Runde und hoffe auf mein Losglück.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Also nachdem ich nicht weiss, ob die ersten 3 die gelost werden ein Print kriegen oder die ersten 3 die schreiben bewerbe ich mich einfach mal, weils mich echt interessieren würde, aber ich kann eben nur Print lesen. Wenn die Chance rum ist ignoriert meine Bewerbung einfach ;)

ChattysBuecherblog

vor 3 Jahren

Nach 4wöchiger Wartezeit wird hoffentlich bald verkündet, wer ein Print gewonnen hat.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Liebe Neobooker,
in Anbetracht des mangelnden Interesses an dieser Leserunde, insbesondere, da sich alle scheinbar nur um Print-Exemplare bewerben -sogar über die angebotenen drei Exemplare hinaus- habe ich beschlossen, diese Leserunde zu annulieren : Ich habe leider das Gefühl, dass nicht die Leserunde sondern lediglich der Erhalt eines Gratis-Buches der ultimative Zweck ist, was mir auch verschiedene andere SP-Autoren bestätigt haben, die versucht haben Leserunden zu veranstalten.
Ich fand insbesondere den letzen Post von Chatty 68 nicht "so besonders höflich" was mich dann endgültig dazu bewogen hat, diese Leserunde nicht abzuhalten und auch NICHT drei Print-Exemplare, die ich aus meiner eigenen Tasche bezahlen muss einfach mal so zu verschenken, weil ich ein so netter Mensch bin. Niemand wollte die insgesamt 10 angebotenen Ebooks und über die drei Printexemplare hinaus hat sich niemand beworben: Daraus schliesse ich, dass sich eigentlich niemand für die Runde, aber wenigstens vier Leute für ein Gratis-Printexemplar für die eigene Bibliothek interessieren. Mich hätte aber eine vernünftige Leserunde mit interessierten Lovelybookern interessiert:
Damit Ihr "nicht ganz so enttäuscht seid" schenke ich allerdings jedem von Euch ein Ebook-Exemplar von "Marattha", das ich Euch gerne entweder als Epub oder als pdf. zuschicke.

ChattysBuecherblog

vor 3 Jahren

Mein Post war nicht höflich? Hähhhh???
Ich denke eher, dass es missverstanden wurde und du nur über das mangelnde Interesse enttäuscht bist.
Wie oben schon von einer anderen Teilnehmerin erwähnt, kann man den Satz mit den 3 Printausgaben unterschiedlich auslegen.
Ich war der Meinung, dass die ersten drei Bewerber ein Printexemplar erhalten.
Dann kam die Theorie, dass die ersten drei AUSGELOSTEN, ein Print erhalten.

Eigentlich hatte ich mich über das ebook gefreut, da mich die Geschichte interessiert. Nun zweifle ich jedoch etwas.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks