Peter V. Brett

 4,4 Sterne bei 2.830 Bewertungen
Autor von Das Lied der Dunkelheit, Das Flüstern der Nacht und weiteren Büchern.
Autorenbild von Peter V. Brett (© Amelia D'Entrone)

Lebenslauf von Peter V. Brett

Mitbegründer eines neuen Fantasy-Kanons: Peter V. Brett wird 1973 in New Rochelle, New York geboren. Er studiert Englische Literatur und Kunstgeschichte und arbeitet nach seinem Abschluss zehn Jahre lang als Lektor, bevor seine Passion für Fantasy die Überhand gewinnt und er beginnt, als Schriftsteller in diesem Genre zu arbeiten. 

Gleich mit seinem Debütroman »Das Lied der Dunkelheit« gelingt ihm ein großer Erfolg, das Buch wird international hoch gelobt. Im Frühjahr 2018 erscheint mit »Die Stimmen des Abgrunds« das Finale zu seinem großen Dämonenzyklus. Das Regie- und Produzentenduo um die erfolgreiche Filmreihe »Resident Evil« hat sich bereits die Filmrechte für Bretts erstes Buch gesichert. 

Brett lebt mit seiner Familie in Brooklyn, New York.

Alle Bücher von Peter V. Brett

Cover des Buches Das Lied der Dunkelheit (ISBN: 9783453524767)

Das Lied der Dunkelheit

 (1.133)
Erschienen am 04.05.2009
Cover des Buches Das Flüstern der Nacht (ISBN: 9783453526112)

Das Flüstern der Nacht

 (592)
Erschienen am 09.08.2010
Cover des Buches Die Flammen der Dämmerung (ISBN: 9783453524743)

Die Flammen der Dämmerung

 (391)
Erschienen am 11.03.2013
Cover des Buches Der Thron der Finsternis (ISBN: 9783453315730)

Der Thron der Finsternis

 (199)
Erschienen am 08.09.2015
Cover des Buches Der große Basar (ISBN: 9783453527089)

Der große Basar

 (144)
Erschienen am 06.04.2010
Cover des Buches Das Leuchten der Magie (ISBN: 9783453315747)

Das Leuchten der Magie

 (105)
Erschienen am 11.12.2017
Cover des Buches Die Stimmen des Abgrunds (ISBN: 9783453319387)

Die Stimmen des Abgrunds

 (88)
Erschienen am 10.04.2018
Cover des Buches Das Erbe des Kuriers (ISBN: 9783453316829)

Das Erbe des Kuriers

 (53)
Erschienen am 14.04.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Peter V. Brett

Cover des Buches Das Lied der Dunkelheit (ISBN: 9783453524767)Taesels avatar

Rezension zu "Das Lied der Dunkelheit" von Peter V. Brett

Buchtipp
Taeselvor 20 Tagen


Ich fand das Buch echt klasse, jedoch hat es sich meiner Meinung ein bisschen gezogen, was mich an manchen Stellen dazu verleitet hat, das Buch für 1-2 Tage nicht anzufassen. Die Hauptcharaktere sind alle sehr gut aufgebaut und auch sehr verständlich, auch wenn ich Leesha ein wenig naiv fand, was sich aber im Laufe der Geschichte ein wenig gebessert hat. Auch die anderen Charaktere sind sehr gut beschrieben und wirkten genau so auf mich, wie sie wahrscheinlich sollten. Die Welt und die Idee dahinter hat mich von Anfang an überzeugt und ist in meinen Augen auch definitiv einzigartig. Ich freue mich schon auf Band 2, welcher auch schon bei mir angekommen ist. Sehr zu empfehlen! :)




Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Das Feuer der Dämonen (ISBN: 9783453320536)ninawirthss avatar

Rezension zu "Das Feuer der Dämonen" von Peter V. Brett

Tolle Novellen und spannende Zusatzkapitel. Bin wieder gehyped
ninawirthsvor 2 Monaten

Die ersten vier Bände der Dämonenzyklus-Saga habe ich ja bereits gelesen, und jetzt kam diese Sonderausgabe noch hinzu. Für mich ist es einfach wahnsinnig interessant, bei spannenden Reihen, weitere Hintergrundinformationen oder Nebengeschichten zu lesen um somit mehr über Nebencharaktere zu erfahren. Besonders "Selias Geheimnis" hat mir als Novelle richtig gut gefallen. Auch die weiteren Zusatzkapitel haben es geschafft, mich wieder so richtig zu hypen, jetzt will ich also wissen, wie es mit Arlen und Co. weiter geht. Sobald mein SuB also etwas reduziert wurde, lese ich die letzten beiden Teile. Ich liebe einfach den grandiosen Schreibstil sowie die wirklich exklusive Welt in der Arlen lebt. Ich bin, obwohl ich Band 4 stellenweise etwas langatmig fand,  absolut fasziniert von der Saga und sie gehört zu den besten High Fantasy Büchern und 'Das Feuer der Dämonen' ist definitiv ein Must Read aus der Reihe.
Von mir gibt es deshalb auch 4 von 5 Sterne

Kommentare: 1
1
Teilen
Cover des Buches Das Lied der Dunkelheit (ISBN: 9783453524767)L

Rezension zu "Das Lied der Dunkelheit" von Peter V. Brett

3 Sterne und doch irgendwie gut
Leakvor 4 Monaten

Im Prinzip erhält man hier 3 Geschichten und so ist auch das Lesegefühl: Hin und her. Das Buch ist zwar ziemlich aufgeräumt und ich wüsste nicht, wie man es besser machen könnte, aber immer, wenn ich dann wieder drin war und mitgefiebert habe, gab es wieder diesen Schwenk zur nächsten Geschichte. Zwar konnte ich es nicht erwarten, die Geschichte weiterzulesen, zu der Geschwenkt wurde, ich hätte aber gerade doch lieber die andere Geschichte weitergelesen. Und so ging es mir ständig.

Lesenswert ist es dennoch und die Geschichte(n) könnte(n) auch durchaus mit dem Ende dieses Buches enden, wenn man kein weiteres aus der Reihe mehr lesen möchte.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Herzlich Willkommen zur Leserunde des Buches "Das Lied der Dunkelheit" von Peter V. Brett!

Du bist herzlich eingeladen mit uns (lipophil und Prinzessin) gemeinsam dieses wundervolle Buch zu lesen.
Seit bestimmt 2 Jahren schlummert es auf dem riesen Stapel ungelesener Bücher und will jetzt endlich gelesen werden.
Ich habe die Kapitel so sinnvoll und trotzdem so kurz wie möglich eingeteilt.
Gerne können vorher nochmal Änderungen vorgenommen werden :) einfach kurz Bescheid geben ;)

Wir starten am 1.Mai :) die Uhrzeit ist egal :*

Ich wünsche uns allen eine tolle Leserunde mit interessanten Beiträgen :)

Schöne Frühlingslesezeit und liene Grüße aus Hessen
eure Prinzessin (Jana)


280 Beiträge
lipophils avatar
Letzter Beitrag von  lipophilvor 6 Jahren

Hallo liebe Fantasyleser,

ich schreibe gerade an meiner Masterarbeit, in der  "Social Reading" eine wichtige Rolle spielt. Da das Thema für mich relativ neu ist, würde ich gerne mit euch ausprobieren, welches Potential in den Gesprächen über Bücher im Internet steckt. Es handelt dich dabei aber wirklich nur um einen Selbstversuch, um mich in den Sachverhalt einzufinden - es wird nichts veröffentlicht oder so! Das Buch "Die Flammen der Dämmerung" habe ich lediglich ausgewählt, weil ich es gerade begeistert verschlinge. ;) Es handelt sich um den dritten Teil einer Reihe des Autors Peter Brett, die es sich wirklich zu lesen lohnt! :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand findet, der Lust hat, mit mir über das Buch zu diskutieren!

Liebe Grüße!

6 Beiträge
Auf Wunsch lasse ich das Buch "Das Lied der Dunkelheit" von Peter V. Brett wandern. Da es noch weitere Folgeromane gibt die ich auch besitze (Der große Basar , Das Flüstern der Nacht) würde ich diese ohne eigenes Thema nachwandern lassen, wenn interesse besteht.

Regeln:
- Jeder geht mit dem Buch um als wäre es das Eigene (sollte aber selbstverständlich sein)
- Jeder sagt bitte Bescheid, wenn es angekommen bzw weitergeschickt wurde
- Jeder hat 3 Wochen Zeit, das Buch zu lesen, bevor er es weiter schickt
- sollte das Buch unterwegs verloren gehen, teilen sich der Letzte, der das Buch erhalten hat und der  Nächste der es bekommen sollte die Kosten für ein neues Exemplar.
- Jeder schickt mir bitte privat eine kurze Statusmeldung, in welchem Zustand sich das Buch bei erhalt befindet.

Und aufgrund jüngster Ereignisse eine Regel die mich persönlich absichert:

Eure Adressen sendet ihr bitte mir DIREKT NACH ANMELDUNG zu und ich gebe sie der jeweiligen Person die nach euch kommt weiter.

Wer mir seine Adresse nicht schickt, wird auch nicht auf die Liste genommen. Hoffe ihr versteht das, aber so sind evtl. auftretende Unstimmigkeiten leichter für mich zu klären.

Erstmal lasse ich das Buch an 5 Leser wandern, dann kommt es zu mir zurück da ich meine ganze Biblio zum wandern anbiete aber immer nur 5 Bücher gleichzeitig wandern lassen will und andere Bücher so auch noch eine Chance haben ;o)  .

1. Deli (erhalten 07.09.)
2. Kendra (erhalten 19.10.)
3. chatty68 (erhalten + verschickt)
4. Moni-Que (erhalten + verschickt)

Zwischenstopp bei mir

5. DieBerta (erhalten)
6. Zauberzeichen
79 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Peter V. Brett wurde am 08. Februar 1973 in New York (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Peter V. Brett im Netz:

Community-Statistik

in 2.497 Bibliotheken

auf 923 Wunschzettel

von 731 Lesern aktuell gelesen

von 115 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks