Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von Middleware-/EAI-/B2B-Integrationslösungen/Webservices zur Anbindung von Electronic-Business-Lösungen, insbes. Elektronischer Marktplätze

Cover des Buches Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von Middleware-/EAI-/B2B-Integrationslösungen/Webservices zur Anbindung von Electronic-Business-Lösungen, insbes. Elektronischer Marktplätze (ISBN:9783838657776)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Untersuchung der Anwendungsmöglichkeiten von Middleware-/EAI-/B2B-Integrationslösungen/Webservices zur Anbindung von Electronic-Business-Lösungen, insbes. Elektronischer Marktplätze"

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:§Die vorliegende Arbeit leitet die Kriterien der Leistungsfähigkeit von Integrationslösungen für elektronische Marktplätze her. Weiterhin werden aktuelle Lösungen im Bereich Middleware, Application Server, Enterprise Application Integration und B2B Application Integration unter-sucht.§Ferner wird bestimmt, welche der konkret am Markt verfügbaren Systeme sich für die Integration von elektronischen Marktplätzen eignen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anhand von Case Studies in einen praxisnahen Kontext gebracht.§Im Rahmen der Arbeit erarbeitet der Autor einen ersten Ansatz eines Referenzmodells für Integrationslösungen.§Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:§AbstractI§InhaltsverzeichnisII§AbbildungsverzeichnisIV§AbkürzungsverzeichnisV§1.Einleitung1§2.Elektronische Marktplätze und deren Integrationsanforderungen3§2.1Ausprägungen elektronischer Marktplätze4§2.1.1Unterscheidung nach Beziehungen der Marktplatzteilnehmer zueinander4§2.1.2Unterscheidung nach Geschäftsmodellen6§2.1.3Unterscheidung nach verwendeten Katalog-Typen7§2.2Referenzmodell elektronischer Märkte und Marktplätze8§2.3Kriterien der Leistungsfähigkeit elektronischer Marktplätze10§2.3.1Kriterien der Leistungsfähigkeit von Koordinationssystemen10§2.3.2Kriterien der Leistungsfähigkeit im Referenzmodell12§2.3.2.1Effizienz12§2.3.2.2Flexibilität13§2.4Zielformulierung für Integrationslösungen13§3.Merkmale von Integrationslösungen16§3.1Modelle zur Klassifikation von Integrationslösungen16§3.2Ebenen der Kommunikation18§3.3Standardisierung21§3.4Systemtopologie25§3.5Schnittstellen28§3.6Ansatz eines Referenzmodells für Integrationslösungen30§4.Aktuelle Standards32§4.1Standards für die technische Übertragung33§4.2Standards für das Format der auszutauschenden Daten34§4.3Standards für die Bedeutung der auszutauschenden Daten35§4.4Standards für Aktions- und Reaktionsregeln36§4.5Ausblick36§5.Aktuelle Integrationssysteme38§5.1Basisdienste39§5.2Middleware39§5.2.1Database Access Middleware40§5.2.2Remote Procedure Calls40§5.2.3Message Oriented Middleware41§5.2.4Distributed Object Technology41§5.2.5Transaction Processing Monitors41§5.3Application Server42§5.4Enterprise Application Integration43§5.5B2B Application Integration45§5.6Business Process Integration46§5.7Rolle der Webservices46§6.Case Studies48§6.1Kopplung an Ingram Macrotron am Beispiel Compaq48§6.2Kopplung an Newtron am Beispiel Heidelberger Druckmaschinen51§6.3Kopplung an das Payback-System von Loyalty Partner54§6.4Kopplung an SAP R/3 am Beispiel Grundig56§6.5Kopplung an die Google-Plattform58§7.Zusammenfassung60§LiteraturverzeichnisVII§Ergebnisse im ÜberblickXV§Eidesstattliche ErklärungXVIII

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783838657776
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:88 Seiten
Verlag:GRIN Verlag
Erscheinungsdatum:29.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks