MENSCH KEUN

von Peter Weibel 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
MENSCH KEUN
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

M

TOP Story über den alten Holzschnitzer Hannes und sein Kampf gegen Institutionen, seine Holzskulptur KEUN und sein grandioser Sieg

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "MENSCH KEUN"

Der alte Holzbildhauer Hannes lebt abgeschieden in einem grossen Haus, seit seine Frau verstorben ist, hat er kaum mehr gearbeitet. Nur ein Projekt - die Figur MENSCH KEUN - will er noch zu Ende bringen. Hannes ist zwar viel allein, aber einsam ist er nicht. Regelmäßig schauen die Spitex-Pflegerinnen bei ihm vorbei, und seine Tochter sieht vor, in absehbarer Zeit zu ihm zu ziehen, um die Versetzung in ein Altenheim zu verhindern. Doch dann kommt alles anders.
Hannes, der Künstler, ist immer anders gewesen als die anderen, und das wird im zum Verhängnis. Arzt, Gemeindevertreter und Polizist sind der Meinung, er sei verwirrt und also gefährlich, und so bringen sie ihn in die Klinik. Doch Hannes ist stärker. Peter Weibel, der sich in seinem Buch auf einen realen Fall bezieht, erzählt in einer harten und klaren Sprache vom unmenschlichen Umgang mit alten Menschen un von deren Widerstand gegen Normen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783906907024
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:edition bücherlese
Erscheinungsdatum:01.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    Marlin55vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: TOP Story über den alten Holzschnitzer Hannes und sein Kampf gegen Institutionen, seine Holzskulptur KEUN und sein grandioser Sieg
    MENSCH KEUN

    Eine Erzählung über den alten Holzschnitzer  Hannes , denn man internieren will weil er ein Sonderling sei, und nicht zurecht komme mit seinem Leben. Sein Kampf gegen diese Institutionen und sein grandioser Sieg. Ein Statement für solche die wieder aufstehen mögen und den Glauben an sich selbst sich nicht nehmen lassen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks