Peter Wiechmann Hombre 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hombre 1“ von Peter Wiechmann

Gesucht ... tot oder lebendig ... Der Pinkerton-Agent Ronegall Dawson erhält den Auftrag den flüchtigen Baltimore O’Hara aufzubringen, einen ehemaligen Bankier, dem ein Raubmord zur Last gelegt wird. Aus der vermeintlich schnellen Hatz wird eine endlose Jagd durch die Weiten des amerikanischen Westens, immer entlang der verwehten Fährte eines Mannes, dessen neuer Name unter Satteltramps, Diggern, Scouts und Siedlern schon bald Legende ist: HOMBRE. Nach der erfolgreichen Neu-Edition des deutsch-spanischen Fantasy-Klassikers ANDRAX, präsentiert Cross Cult mit HOMBRE eine weitere Gesamtausgabe einer klassischen Serie aus deutscher Produktion. Ende der Siebzieger Jahre für das legendäre YPS-Magazin konzipiert, bewiesen ANDRAX-Autor Peter Wiechmann und der spanische Zeichenkünstler Rafael Méndez Episode um Episode, dass Western made in Germany nicht mit Karl May in die Ewigen Jagdgründe eingegangen ist. Mit umfangreichem redaktionellen Anhängen.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen