Peter Wiegel

(25)

Lovelybooks Bewertung

  • 31 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 22 Rezensionen
(2)
(4)
(11)
(6)
(2)

Bekannteste Bücher

Drachenspucke

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Science Fiction Geschichten

    Drachenspucke
    DobbyBuecherwurm

    DobbyBuecherwurm

    08. August 2017 um 21:40 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Die Geschichten, die in diesem Buch zusammengefasst sind haben mir an sich gefallen, denn die Ideen  waren wirklich nicht schlecht. Die Umsetzung hat mir hingegen nicht so gut gefallen, denn die Geschichten wurden teilweise sehr schnell abgehandelt. Zudem fand ich es oft zu unrealistisch, hiermit beziehe ich mich natürlich nicht auf die Science Fiction Elemente, sondern auf beispielsweise die Reaktion von Personen oder auch die Schnelligkeit mit denen Dinge passieren. An sich würde ich dem Buch daher 3 Sterne geben, allerdings ...

    Mehr
  • Zu ähnlich, zu schlecht zu lesen

    Drachenspucke
    Kitty411

    Kitty411

    18. June 2017 um 17:57 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Zum Buch: „Drachenspucke“ von Peter Wiegel ist eine Sammlung von Science Fiction Stories, die am 02.08.2013 im Debras Verlag erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: https://www.amazon.de/o/ASIN/3937150110  Klappentext: Das Buch enthält zehn Geschichten aus dem Bereich Science Fiction. Es geht um Menschen, ihr Leben, ihre Erlebnisse und um Situationen, die es nur in der Vorstellung von Autoren der Science Fiction gibt. In der Regel hält man die Inhalte solcher Geschichten für unmöglich, überhaupt nicht real und undenkbar. Trotzdem ...

    Mehr
  • Science Fiction gut geschreiben

    Drachenspucke
    Mattder

    Mattder

    12. June 2017 um 17:15 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Habe das Buch hier gewonnen, danke dafür.Science Fiction erzählt in Kurzgesichten über Humabienden, Roboter, Künstliche Intieliegenes über das Programmieren von Cyberwelt, und wie sehr Roboter unserer leben beeinflussen. Manchmal sehr verstören zu lesen aber doch sehr interessant zu lesen.     

  • Außergewöhnliche Geschichten, die sich leider kaum entwickeln

    Drachenspucke
    BlackBlueGunner

    BlackBlueGunner

    05. June 2017 um 22:53 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    "Drachenspucke" von Peter Wiegel ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die sich mit Sci-Fi und Elementen von Technik und dem Mensch sein in einem digitalen Zeitalter beschäftigen.Ich bin mit großen Erwartungen an diese Geschichten herangegangen, und wurde beim Lesen leider enttäuscht. Inhaltlich kann man nicht viel verraten, ohne zu spoilern, aber ich habe mich an manchen Metaphern und Szenen sehr gestört. Die Geschichten beginnen meist vielversprechend und interessant, verlieren jedoch schnell an Spannung und teils auch an ...

    Mehr
  • Ganz nett, kann aber schlussendlich nicht überzeugen

    Drachenspucke
    fuckyeahkat

    fuckyeahkat

    02. June 2017 um 11:06 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Das Buch Drachenspucke von Peter Wiegel ist eine Sammlung von 10 Kurzgeschichten, welche sich alle um zukünftige Innovationen drehen. Was sehr vielversprechend und spannend klingt, kann dann leider doch nicht überzeugen.Die einzelnen Ideen für die Kurzgeschichten sind nicht neu, hätten aber Potential spannend zu werden. Als Leserin bekomme ich jedoch das Gefühl, dass die Geschichten nicht zu Ende gedacht wurden und teilweise abrupt enden, wenn es wirklich spannend werden könnte. Auch sind beinahe alle 5 Seiten Rechtschreib- oder ...

    Mehr
  • Gewöhnungsbedürftig

    Drachenspucke
    Sabine_Hartmann

    Sabine_Hartmann

    01. June 2017 um 13:41 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    In dem Band befinden sich zehn Science Fiction Geschichten – alle widmen sich der Problematik der Technik der Zukunft. Der Autor hat ungewöhnliche Ideen zu unterschiedlich langen Kurzgeschichten verarbeitet. Die Menschen, oder was von ihnen übrig ist, bleiben dabei oft auf der Strecke, manchmal gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer. Die skurrilen Ideen sind das größte Plus des Buches, Stil, Spannungsaufbau, Grammatik, Rechtschreibung etc. machen es zu einer Herausforderung, sich in die Geschichten einzuleben. Wirklich schade drum.

  • Nicht alle Kurzgeschichten haben überzeugt

    Drachenspucke
    Xynovia

    Xynovia

    30. May 2017 um 07:00 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Das Buch „Drachenspucke“ von Peter Wiegel erschienen im Debras Verlag, enthält 10 Kurzgeschichten. Diese konnte mich leider nicht alle überzeugen. Klappentext: Das Buch enthält zehn Geschichten aus dem Bereich Science Fiction. Es geht um Menschen, ihr Leben, ihre Erlebnisse und um Situationen, die es nur in der Vorstellung von Autoren der Science Fiction gibt. In der Regel hält man die Inhalte solcher Geschichten für unmöglich, überhaupt nicht real und undenkbar. Trotzdem weiß man, dass man beim ähnlichen Inhalt sehr alter ...

    Mehr
  • Ich konnte es nicht beenden war für mich eine Zumutung

    Drachenspucke
    jackdeck

    jackdeck

    23. September 2016 um 16:51 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Nun ja, vielleicht ist „Drachenspucke“ wirklich nur ein Experiment, wie weit man es treiben kann, bis der Leser merkt, dass er verarscht wird (allein schon die Wahl des Titels führt zu einer solchen Annahme) – und die Flucht in ein Genre (Science-fiction), das mit dem Inhalt dieser Geschichtchen so gut wie nichts am Hut hat. Hier präsentiert sich eine Mischung aus ‚des alten Mannes Sehnsucht nach dem Sommer‘, Fantasy und ein mit dilettantischem Computerwissen vermischtes Kauderwelsch, mit dem hin und wieder mit Fäkalausdrücken ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Drachenspucke
    Debras_Verlag

    Debras_Verlag

    zu Buchtitel "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    Der Verlag gab zusätzlich 5 Exemplare des Buchs zur Verlosung frei. Es wurden also 20 Bücher verschickt. Doch bis heute gibt es  nur 14 Rezensionen, Wann lesen die anderen Gewinner?? Wer nicht gewonnen hat, kann das Buch direkt beim Verlag (telefonisch, per E-Mail, per Fax oder per Post kostenpflichtig)  bestellen. Der Verlag berechnet keine Kosten für Versand und Porto! Bitte alle Beiträge zu den Leseabschnitten "eingeklappt darstellen/Spoiler" und nur so speichern damit langsamere Leser nicht gleich die Beiträge der schnelleren ...

    Mehr
    • 282
  • Drachenspucke

    Drachenspucke
    Blaustern

    Blaustern

    02. February 2015 um 16:12 Rezension zu "Drachenspucke" von Peter Wiegel

    „Drachenspucke“ ist eine Sammlung aus zehn verschiedenen Kurzgeschichten aus dem Bereich Science Fiction. Alles dreht sich um den Menschen in der fernen Zukunft, welcher durch bestimmte Situationen, Zustände und Erlebnisse, beabsichtigt oder nicht, in weltfremde Menschen, Roboter oder ähnliches umgeformt werden. Ob Seele oder Körper, alles scheint möglich, wobei man nur hoffen kann, dass die Zeit nicht so schnell vergeht. Die ferne Zukunft der Menschen sieht eher beängstigend und geringschätzend aus, wenn man diese Geschichten ...

    Mehr
  • weitere