Neuer Beitrag

Debras_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Der Verlag gab zusätzlich 5 Exemplare des Buchs zur Verlosung frei. Es wurden also 20 Bücher verschickt. Doch bis heute gibt es  nur 14 Rezensionen, Wann lesen die anderen Gewinner??

Wer nicht gewonnen hat, kann das Buch direkt beim Verlag (telefonisch, per E-Mail, per Fax oder per Post kostenpflichtig)  bestellen. Der Verlag berechnet keine Kosten für Versand und Porto!

Bitte alle Beiträge zu den Leseabschnitten "eingeklappt darstellen/Spoiler" und nur so speichern damit langsamere Leser nicht gleich die Beiträge der schnelleren Leser vor Augen bekommen. DANKE!


Autor: Peter Wiegel
Buch: Drachenspucke

duceda

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde sehr gerne mitlesen, das Buch klingt interessant und könnte definitiv etwas für mich sein, ich lese sehr gerne von Drachen und Science Fiction. Den Titel finde ich super, er zeigt die Richtung, in die das Buch wahrscheinlich gehen wird und ist sehr originell und witzig. Das Cover finde ich auch interessant und ich würde gerne erfahren, ob es noch eine tiefere Bedeutung hat, so auf den ersten Blick kann ich nichts erkennen... Ich bewerbe mich gerne auf ein Exemplar und hoffe, dass ich das Buch bald in der Hand halten kann! :)

Debras_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

duceda schreibt:
Das Cover finde ich auch interessant und ich würde gerne erfahren, ob es noch eine tiefere Bedeutung hat, so auf den ersten Blick kann ich nichts erkennen...

Der Verlag und der Autor diskutierten (vor dem Druck) über das Cover. DIe Kacheln könnten an Wände oder Fußböden von Kliniken, Laboratorien und andere Räume erinnern.

Beiträge danach
272 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blaustern

vor 3 Jahren

5 lesen ab S. 99
Beitrag einblenden

Was für eine Idee. Das war ja nun wirklich sehr extrem und völlig überspitzt. War jetzt auch nicht so mein Ding.

Blaustern

vor 3 Jahren

6 lesen ab S 121
Beitrag einblenden

Schon eine Vorstellung, sich so unterhalten zu können. Aber eigentlich, ja, denke auch nicht, dass die Leute danach wieder die Freiheit genießen dürfen. Das Ende fand ich auch gut.

Blaustern

vor 3 Jahren

7 lesen ab S. 137
Beitrag einblenden

Die Geschichte regt zum Nachdenken an. Ja, ich bin mir ganz sicher, dass es soweit kommen wird. Viele Roboter ersetzen ja jetzt schon die Arbeit. Warum sich nicht eine Ehefrau erschaffen, die pariert. Obwohl, wenn die denn auch Gedanken haben soll, eigene… dann wird es ja auch wieder schwer. *grins*

Blaustern

vor 3 Jahren

8 lesen ab S. 155
Beitrag einblenden

Für eine Kurzgeschichte zu doll detailliert, finde ich, ansonsten doch sehr interessant. Wer weiß, was schon hinter unserem Rücken passiert ist. Da gibt es eine Menge, von dem wir nicht einmal was erahnen.

Blaustern

vor 3 Jahren

9 lesen ab S. 219
Beitrag einblenden

Ähnliche Geschichte wie schon zuvor. Ein Roboter, der ein Mensch ist. Na ja. Das wird wohl eine schwierige Deutung sein, besonders dann wohl auch rechtlich.

Blaustern

vor 3 Jahren

10 lesen ab S. 237
Beitrag einblenden

Die Geschichte hat mir gut gefallen. Irgendwie hab ich das schon mal gehört. Weiß bloß nicht mehr in welcher Verbindung. Ob sie das schon mal fabriziert haben? Nun bin ich durch, und meine Rezension folgt.

Blaustern

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Peter-Wiegel/Drachenspucke-1109705948-w/rezension/1132796425/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Die Rezi stell ich auch noch bei Amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks