Peter Wohlleben Naturschutz ohne Natur

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Naturschutz ohne Natur“ von Peter Wohlleben

Panzerketten und Motorsägen, Schrotgewehre und Feuerspritzen: Es ist abenteuerlich, mit welchen Mitteln Naturschützer vermeintliche Ursprünglichkeit bewahren möchten. Was am Amazonas Entsetzen hervorrufen würde, wird in Deutschland bejubelt: Kahlschläge in Laubwäldern, Brandrodung in alter Kulturlandschaft oder das Abschießen zurückgekehrter, einst seltener Tierarten sind nur einige der Merkwürdigkeiten, die in heimischen Schutzgebieten zu beobachten sind. Und während Nationalparks & Co zur Spielwiese experimentierfreudiger Behörden und Verbände werden, scheint nur eines gut zu funktionieren: die Öffentlichkeitsarbeit. Sie deckte bisher zuverlässig einen Schleier über das abenteuerliche Treiben. Peter Wohlleben, der als Beamter über 20 Jahre lang Erfahrungen in der Forstwirtschaft gesammelt hat, gewährt einen Blick hinter die Kulissen und zeigt, dass es sich bei der Umweltpolitik häufig um einen gewaltigen Etikettenschwindel handelt: Von der ursprünglichen Natur ist keine Spur mehr zu finden; statt dessen wird eine romantisch verklärte Kulturlandschaft mit allen Mitteln gegen die Rückkehr der Wildnis verteidigt.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Naturschutz ohne Natur" von Peter Wohlleben

    Naturschutz ohne Natur
    lesemaus

    lesemaus

    17. March 2010 um 16:50

    Dieses Buch beschreibt die Zustände, die mir selber auch schon aufgefallen sind und so hat es mich sehr angesprochen. Man sollte die Natur sich selbst überlassen außer es besteht wirklich das dringende Bedürfins eingreifen zu müssen.