Peter Zadek My Way

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „My Way“ von Peter Zadek

'My Way ist ein wunderbares Buch: Zeitgeschichte, Theatergeschichte, unerschöpflich in seinen Themen.' Der TagesspiegelPeter Zadek, Deutschlands bekanntester und umstrittenster Theaterregisseur, hat mit seinen Memoiren ein ganz unvergleichliches Buch geschrieben. Es liest sich wie ein Roman über dieses Jahrhundert: geboren im Berlin der 20er Jahre, die Flucht der jüdischen Familie vor den Nazis 1933 nach England, Kindheit, Jugend und erste Theatererfahrungen in der englischen Emigration.Mit Leidenschaft und hinreißendem Witz erzählt er über seine Arbeit und sein Leben, über Schauspieler und Kollegen, über Freunde, Feinde, Katastrophen und Triumphe.Der Schwerpunkt seiner Erinnerungen liegt auf den Jahren der Emigration, den 50er Jahren in England, den wilden Sechzigern und den Turbulenzen der 68er-Zeit, in die Peter Zadek auf ganz eigene Weise verwickelt war. Ein unersetzliches historisches Dokument und ein großer Lesespaß zugleich.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen