Peter Zheutlin , Renate Franz Mit dem Fahrrad um die Welt - Die außergewöhnliche Radreise der Annie Londonderry anno 1895

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit dem Fahrrad um die Welt - Die außergewöhnliche Radreise der Annie Londonderry anno 1895“ von Peter Zheutlin

Erste Frau, die mit dem Fahrrad die Welt umrundet! Annie Londonderrys 15-monatige Odyssee rund um die Welt in den Jahren 1894 und 1895 war ein waghalsiges und beispielloses, schillerndes, fantastisches, wenn auch verworrenes Kapitel in der Geschichte des Fahrradfahrens. Es gibt wirklich keinen Weg, den Einfluss von Annies Abenteuer auf den großen Kampf um Gleichberechtigung zu messen und herauszufinden, wie viele Frauen davon begeistert und beflügelt wurden. Annies Reise verkörperte in perfekter Weise das Zusammenwachsen der Frauenbewegung mit dem Fahrrad-Boom und ist deshalb ein kleines, aber aufschlussreiches Kapitel in der Geschichte der Frauen um die Jahrhundertwende. ----- Annie Kopchovsky war eine jüdische Einwanderin und berufstätige Mutter bis sie sich an „einer der ungewöhnlichsten Wetten, die je gemacht wurden“ beteiligte: Zwei Kaufleute hatten gewettet, dass eine Frau nicht fähig sei, die Welt auf einem Fahrrad zu umrunden. Die unglaubliche Summe von 5.000 Dollar sollte durch den Verkauf von Werbeflächen auf ihrem Fahrrad und ihrer Kleidung sowie Vorträgen über ihre Reise-Abenteuer verdient werden. Aus Annie Kopchovsky wurde Annie Londonderry, und eine Legende war geboren. So begann eines der größten Abenteuer und der größte Werbefeldzug des Viktorianischen Zeitalters. Als Annie im Juni 1894 Boston verließ – „Ich hatte keine Lust, mein Leben zu Hause zu verbringen, jedes Jahr mit einem neuen Baby unter der Schürze.“ – war sie eine kecke junge Frau mit einem etwa 42 Pfund schweren Fahrrad, einem Revolver, Unterwäsche zum Wechseln und einem Traum von Freiheit. Die lange, abenteuerliche Reise schuf eine neuartige, schwindelerregende Verbindung von Sport und Kommerz und machte Annie zu einem Symbol der Gleichberechtigung. Eine bezaubernde, wahre Geschichte über eine Frau mit Wagemut, die allen Widrigkeiten zum Trotz ihrem Leben einen neuen Sinn gab und die die viktorianischen Vorstellungen von Schicklichkeit über Bord warf.

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen