Wir werden siegen!

von PeterLicht 
3,7 Sterne bei20 Bewertungen
Wir werden siegen!
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wir werden siegen!"

Das erste Buch von PeterLicht ist ein poetisches Logbuch für das 21. Jahrhundert mit Geschichten, Gedichten, Tagebucheinträgen, Traumfetzen, Slogans, Songtexten und Zeichnungen.

'Wunderbarer Unsinn, eine fröhliche Apokalypse … Grandiose Literatur.' Klaus Nüchtern, Juror des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbes

'Dieser Autor hat eine große Zartheit … Komik und Schmerz, Irrsinn und Hysterie. Ich bin sehr froh, dass dieser Autor von der Musik auch in die Welt der Literatur gewechselt ist.' Ijoma Mangold, Juror des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbes

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596180233
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.04.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne8
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne6
  • 2 Sterne3
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    SandraWers avatar
    SandraWervor 3 Jahren
    Peter Licht

    Texte, Songtexte, Zeichnungen. Einfach schön, wenn man das mag!
    Als Beispiel ein Songtext, der mir gut gefallen hat:

    Wettentspannen

    Wer sich schneller entspannt, ist besser als jemand, der sich nicht so schnell entspannt, der aber immer noch besser ist als jemand, der sich überhaupt nicht entspannt und eigentlich ja schon tot ist
    Da kann man nix machen

    Wer sich schneller entspannt ist besser als jemand, der sich nicht so schnell entspannt, der aber immer noch besser ist als jemand, der sich überhaupt nicht entspannt, und verdientermaßen, verdientermaßen unentspannt ist
    Da kann man nix machen
    Da kann man nix machen
    Und wer länger lebt, wer länger lebt, so sieht's aus

    Wer länger lebt, ist besser als jemand, der nicht so lange lebt, der aber immer noch besser ist als jemand, der überhaupt nicht mehr lebt und eigentlich ja schon tot ist
    Da kann man nix machen

    Wer gut aussieht, ist besser als jemand, der nicht so gut aussieht, der aber immer noch besser ist als jemand, der überhaupt nicht aussieht und eigentlich ja schon tot ist
    Da kann man nix machen

    Wer tot ist, geht auf die Nerven
    Wer tot ist, geht auf die Nerven
    Wer tot ist, geht auf die Nerven
    Wer tot ist, da kann man nix machen

    Wer sich schneller entspannt, ist besser als jemand, der sich nicht so schnell entspannt, der aber immer noch besser ist als jemand, der sich überhaupt nicht entspannt und eigentlich ja schon tot ist -verdientermaßen.

    Wer sich schneller entspannt, ist besser als jemand, der sich nicht so schnell entspannt, der aber immer noch besser ist als jemand, der sich überhaupt nicht entspannt, überhaupt nicht entspannt ist

    Kommentare: 1
    34
    Teilen
    ralluss avatar
    rallusvor 8 Jahren
    Rezension zu "Wir werden siegen!" von null null

    Peterlicht kenne ich als etwas verrückten auch innovativen Künstler von dem ich zwei hervorragende CD besitze die ich immer wieder gerne höre.
    Hier ist ein Gedichts-Assoziationsband, mit Zeichnungen, Aphorismen, Gedanken, Träumen, die mich insgesamt kalt lassen und bei mir nichts ausser Unverständnis und Langeweile hervorrufen.
    Selbst die Lyrics der mir bekannten Lieder sind durch die Form des Geschriebenen unverständlich.
    Lieber die Musik hören!

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    rkuehnes avatar
    rkuehnevor 8 Jahren
    Rezension zu "Wir werden siegen!" von null null

    Dass Lieder nichts anderes als in Ton gewandete Poesie sind, mag in einigen Fällen stimmen, allerdings merkt man an PeterLichts Buch, wie wichtig der Ton für die Wirkung der Poesie und der Texte ist. Ein Lied zu lesen ist, vor allem wenn man es nicht kennt, irgendwie trist. Wenn man es kennt, singt man es mit und es fehlt trotzdem etwas. Dennoch sind Lichts Texte gut, skurril, teils tiefgründig, teils absurd und oft witzig. Die kleinen Geschichten unterhalten und Sinnsprüche wie „Morgen ist Europawahl. Ich wähle England?“ machen das aus, wofür man PeterLicht eigentlich liebt. Dennoch demnächst lieber wieder live oder auf Platte, als im Buch.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    N
    Notwister
    eMGes avatar
    eMGe
    ElvisLothringens avatar
    ElvisLothringen
    tinschs avatar
    tinsch
    Roneks avatar
    Ronek
    A
    auntie_em
    Haimonioss avatar
    Haimonios

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    3sat-Preis und Publikumspreis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt 2007

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks