Petr Horácek Liese frisst ALLES!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liese frisst ALLES!“ von Petr Horácek

An einem Samstag hat die Ziege Liese das Grünfutter satt ? sie will etwas Neues probieren. Sie frisst alles, was sie findet: Hundefutter, Katzenmilch und die Unterhose des Bauern. Das bekommt Liese nicht gut. Am Sonntag fühlt sie sich ziegenelend, und die Genesung dauert eine ganze Woche. Doch kaum ist wieder Samstag und auf dem Bauernhof (fast) alles beim Alten, entdeckt Liese die Stiefel des Bauern …

Stöbern in Kinderbücher

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

Mia 11: Mia und der Jette-Jammer

Hatte jede Menge Spaß mit dem Buch

Lina-Maus

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Eine gute Geschichte die manchmal witzig war,aber leider hab ich nicht immer alles verstanden.

Lina-Maus

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Ein Pony als beste Freundin ist einfach toll

Lina-Maus

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Tolle, witzige Geschichte über die Schwierigkeiten eines Neubeginns. Wunderbare Erzählweise, symphatische Protagonisten.

nefertiri

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Abenteuer einer neugierigen und etwas gierigen Ziege

    Liese frisst ALLES!

    WinfriedStanzick

    13. December 2017 um 14:20

    Der tschechisch-britische Illustrator und Autor Petr Horacek schildert in seinem neuen Bilderbuch in leuchtenden Farben, die Geschichte der Ziege Liese. Sie lebt auf einem Bauernhof, kann frei herumlaufen und sich von allerlei Futterangeboten locken lassen: Hundefutter, Katzenmilch, die Unterhose des Bauern und die Schuhe des Bauernmädchens. Eines Tages beschließt sie, statt am Grünfutter ihren Leib an diesen Dingen zu laben. Wunderbar und witzig schildert Horecek diesen Beutezug quer über den Bauernhof.Doch das Elend der magenkranken Liese folgt auf dem Fuß und wird nicht weniger eindrücklich bildlich dargestellt. Sie wird rot, gelb, grün und  blau. Mit nach innen gedrehten Beinen leidet sie unter ihren Magenkrämpfen. Nicht zu reden von der blauen Zunge, die, anatomisch fast erschreckend korrekt,  aus dem Maul der verfressenen Ziege ragt, die alle viere in den Himmel streckt.Nach einer Woche des Katarrhs und der Genesung, die Horacek von vorn und im Profil zeigt, ist alles wieder gut.Das Abenteuer einer neugierigen und etwas gierigen Ziege und eine Geschichte über alle, die sich freuen, wenn es ihr gut geht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks