Petra Bartoli y Eckert

 4,5 Sterne bei 33 Bewertungen
Autorenbild von Petra Bartoli y Eckert (©Privat)

Lebenslauf von Petra Bartoli y Eckert

Petra Bartoli y Eckert, geboren 1974 in der Nähe von Regensburg in Bayern, studierte Sozialpädagogik und arbeitete über 14 Jahre lang mit verhaltensoriginellen Kindern und Jugendlichen. 2007/08 machte sie eine Ausbildung zur Drehbuchautorin und denkt sich seitdem Geschichten aus – wenn sie nicht gerade ihrer Leidenschaft, dem Wandern, nachgeht. Von ihr sind zahlreiche Sachbücher, Rundfunkgeschichten, Kinder- und Jugendromane erschienen. Petra Bartoli y Eckert lebt und arbeitet in Regensburg.

Im Februar 2022 erscheint ihr Buch "Zum Glück zu Fuß – Begegnungen auf der Suche nach dem guten Leben" als Klappbroschur bei Ueberreuter.

Neue Bücher

Cover des Buches Das große Weihnachtsbuch zum Vorlesen für Menschen mit Demenz (ISBN: 9783780613899)

Das große Weihnachtsbuch zum Vorlesen für Menschen mit Demenz

Neu erschienen am 29.08.2022 als Gebundenes Buch bei Kaufmann, Ernst.

Alle Bücher von Petra Bartoli y Eckert

Cover des Buches Zum Glück zu Fuß (ISBN: 9783800077885)

Zum Glück zu Fuß

 (19)
Erschienen am 17.02.2022
Cover des Buches Gecastet (ISBN: 9783834607980)

Gecastet

 (5)
Erschienen am 25.02.2011
Cover des Buches Du bist doch nur so ein Hauptschul-Assi! (ISBN: 9783834609748)

Du bist doch nur so ein Hauptschul-Assi!

 (3)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches Wie man einen Wutdrachen zähmt (ISBN: 9783737333085)

Wie man einen Wutdrachen zähmt

 (2)
Erschienen am 22.02.2018
Cover des Buches Advent (ISBN: 9783834631398)

Advent

 (1)
Erschienen am 01.11.2015
Cover des Buches Das waren die 50er! (Band 2) (ISBN: 9783834627865)

Das waren die 50er! (Band 2)

 (1)
Erschienen am 28.01.2015
Cover des Buches Verheimlicht (ISBN: 9783834607973)

Verheimlicht

 (1)
Erschienen am 06.07.2011

Neue Rezensionen zu Petra Bartoli y Eckert

Cover des Buches Zum Glück zu Fuß (ISBN: 9783800077885)C

Rezension zu "Zum Glück zu Fuß" von Petra Bartoli y Eckert

Glücklichsein - so einfach?
Claudia_Wiestvor 5 Monaten

Sicher nicht, denn auch wandern kann man mühsam sein und das spiegeln  die einzelnen Lebensgeschichten wider und so wird deutlich, dass es nicht die eine Form des Glücks gibt, es ist soooo subjektiv!

Und auch die Autorin hat es sich nicht leicht gemacht, nimmt uns Schritt für Schritt mit, wagt sich peu a peu heran, probiert (Irr-)Wege, auf ihrer ganz persönlichen Suche und ja, da braucht`s Wegbegleiter, Vorbilder...und das gelingt, wir vertrauen und gehen mit.

"Zum Glück" kein Ratgeber, sondern Inspiration, Wegbegleiter, das Lust und Mut macht, es selbst auszuprobieren, sich auf den Weg zu machen.

Sicher ein Buch , das man immer wieder mal in die Hand nimmt zum Nachlesen!

Auf geht´s- wir sehen uns unterwegs..

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zum Glück zu Fuß (ISBN: 9783800077885)lavender_and_bookss avatar

Rezension zu "Zum Glück zu Fuß" von Petra Bartoli y Eckert

Mehr als ein Reisebericht
lavender_and_booksvor 6 Monaten

Klappentext


Ein wirklich gutes Leben führen - jeder will es, doch es lässt sich nur schwer erreichen und
häufig nicht auf Dauer festhalten. Dennoch gibt es Menschen, die es besser hinbekommen als
andere. Doch wie gelingt ihnen das?
Autorin Petra Bartoli y Eckert hat sich auf den Weg gemacht, um Antworten zu finden: Drei
Wochen lang. Mit dem Rucksack und zu Fuß. Durch das Salzburger Land, durch Bayern,
Baden-Württemberg und Tirol. Bei herrlichstem Sonnenschein und nasskaltem Regenwetter.
Durch wundervolle Landschaften und trostlose Industriegebiete.
Dabei ist sie Menschen begegnet, die verstanden haben, wie das gute Leben funktioniert.
15 davon hat sie interviewt - bekannte und unbekannte. Eines haben all diese Menschen
gemeinsam: Sie haben sich bewusst dazu entschieden zufrieden zu sein. Sie können loslassen,
verzeihen, das Positive sehen. Das Fazit: Die Belohnung für ein gutes Leben bekommt man
meist sofort - nämlich ein gutes Leben.


—————————————————————————————————


Das Buch ist nicht einfach ein Reisebericht, wie man ihn schon hunderte Male gelesen oder gehört hat. Es ist eher wie eine erzählte Sammlung von Interviews mit Menschen, die mit ihrem Leben zufrieden sind. 


Die Autorin nimmt uns als Leser auf eine ganz besondere Reise mit: eine Reise zu Fuß, auf der Suche nach einem guten Leben. Auf humorvolle, authentische und ehrliche Weise berichtet sie von ihren Wanderungen und Begegnungen und lässt uns an ihren Gedanken teilhaben. 


Durch ihre Reise ziehen sich Interviews, mit teilweise komplett verschiedenen Menschen, die Glück schon gefunden haben, wie ein roter Faden. 


Während der Interviews wird klar deutlich, dass es ich in ihren Leben Höhen und Tiefen gegeben hat und die Wege zum Glück sehr unterschiedlich sein können und das es eben nicht den EINEN Weg gibt, ein glückliches und erfülltes Leben zu führen. Die einzelnen Geschichten, die die Menschen erzählen -und auch die Menschen selbst- sind beeindruckend, sehr inspirierend und regen dazu an, über das eigene Leben nach zu denken, zu reflektieren und sich die Frage zu stellen: Was will ich eigentlich vom Leben?




Mein Fazit: ich bin von dem Buch zu gleichermaßen beeindruckt wie begeistert. Ich konnte für mich persönlich einiges daraus mitnehmen und lege es jedem, der etwas Inspiration in seinem Leben sucht,sich mit den Fragen des Lebens auseinandersetzen möchte oder/und Natur liebt, sehr ans Herz.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Zum Glück zu Fuß (ISBN: 9783800077885)Lehomes avatar

Rezension zu "Zum Glück zu Fuß" von Petra Bartoli y Eckert

Auf der Reise zum Glück
Lehomevor 6 Monaten

Das Buch „Zum Glück zu Fuß“ habe ich als angenehmes Gegengewicht zu den Glücksratgebern empfunden, die mehr oder weniger auf ein permanentes Hochgefühl abzielen.
Dieses Buch ist leise, nachdenklich und gibt viel Spielraum für eigene Gedanken.
Auch optisch gefällt es mir gut- Umschlaggestaltung und Einteilung finde ich sehr stimmig.


Die Abschnitte waren für mich immer wie kleine Auszeiten und ich habe sie sehr genossen.
Die Gespräche waren facettenreich und während ich mich bei einigen sehr wiedergefunden habe, waren manche auf andere Art bereichernd, weil sie mich zum Nachdenken oder sogar zum widersprechen (im guten Sinne) gebracht haben.
Bei den Beschreibungen der Wanderabschnitte sind Bilder entstanden- beinahe, als würde ich die Autorin auf ihren Wegen begleiten.


Das Buch bietet keine allgemeingültige Definition von „Glück“ oder „gutem Leben“, es regt vielmehr dazu an, eigene Antworten zu finden.

Ein absolut rundes, angenehmes Leseergebnis, für das ich gern 5 Sterne gebe.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Dem guten Leben auf der Spur

Liebe Leserinnen und Leser, willkommen zur Leserunde von "Zum Glück zu Fuß". Habt ihr euch mal gefragt, wieso manche Menschen das mit der Zufriedenheit und dem guten Lebe besser hinbekommen als andere? Ich habe versucht, das herauszufinden. Macht euch mit mir auf die Suche und bewerbt euch für eines der insgesamt 25 Bücher. Ich freue mich auf euch!

Herzlich willkommen zur Leserunde von "Zum Glück zu Fuß – Begegnungen auf der Suche nach dem guten Leben"!

Ihr lasst euch gerne von Lebensgeschichten inspirieren und seid vielleicht selbst gerne draußen unterwegs? Dann begleitet mich doch ein Stück. Für mein Buch war ich mehrere Etappen zu Fuß unterwegs. Auf meinem Weg habe ich viele interessante Menschen getroffen, die mir von ihrem Leben und ihren Erkenntnissen rund um ein zufriedenes Leben erzählt haben. 

Wenn ihr Ende Februar/Anfang März Zeit und Lust habt, das Buch zu lesen und zu rezensieren, dann bewerbt euch bis zum 16.02.2022. 

Es werden 25 Exemplare des Sachbuchs (Print) im Rahmen einer Leserunde verlost. 

Bitte beantwortet dazu einfach folgende Frage:
Was bedeutet ein „gutes Leben“ für euch?

An alle Gewinner eine Bitte: Teilt eure Rezensionen bis zum 27.3.2022 sowohl hier auf LovelyBooks, als auch auf drei anderen Plattformen (Buchshops, Social Media, Blogs und Co.).

Ich freue mich auf eure Bewerbungen und wünsche euch viel Glück!

Petra Bartoli y Eckert

237 BeiträgeVerlosung beendet
PetraBartolis avatar
Letzter Beitrag von  PetraBartolivor 6 Monaten

Vielen herzlichen Dank für deine Rezension! Ich freue mich sehr darüber, wie berührend du über das Buch schreibst. Schön, dass du mit auf dem Weg warst! Liebe Grüße, Petra

Zusätzliche Informationen

Petra Bartoli y Eckert im Netz:

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks