Petra Bartoli y Eckert

 4,5 Sterne bei 66 Bewertungen
Autorin von Hinter den Sternen ganz nah, Zum Glück zu Fuß und weiteren Büchern.
Autorenbild von Petra Bartoli y Eckert (©Privat)

Lebenslauf

Petra Bartoli y Eckert, geboren 1974 in der Nähe von Regensburg in Bayern, studierte Sozialpädagogik und arbeitete über 14 Jahre lang mit verhaltensoriginellen Kindern und Jugendlichen. 2007/08 machte sie eine Ausbildung zur Drehbuchautorin und denkt sich seitdem Geschichten aus – wenn sie nicht gerade ihrer Leidenschaft, dem Wandern, nachgeht. Von ihr sind zahlreiche Sachbücher, Rundfunkgeschichten, Kinder- und Jugendromane erschienen. Petra Bartoli y Eckert lebt und arbeitet in Regensburg.

Im Februar 2022 erscheint ihr Buch "Zum Glück zu Fuß – Begegnungen auf der Suche nach dem guten Leben" als Klappbroschur bei Ueberreuter.

Neue Bücher

Cover des Buches Duden Leseprofi – Schrecklich schöne Ferien, 2. Klasse (ISBN: 9783737336451)

Duden Leseprofi – Schrecklich schöne Ferien, 2. Klasse

Erscheint am 29.05.2024 als Gebundenes Buch bei FISCHER Duden Kinderbuch.

Alle Bücher von Petra Bartoli y Eckert

Cover des Buches Hinter den Sternen ganz nah (ISBN: 9783965942301)

Hinter den Sternen ganz nah

 (29)
Erschienen am 29.08.2023
Cover des Buches Zum Glück zu Fuß (ISBN: 9783800077885)

Zum Glück zu Fuß

 (20)
Erschienen am 17.02.2022
Cover des Buches Du bist doch nur so ein Hauptschul-Assi! (ISBN: 9783834609748)

Du bist doch nur so ein Hauptschul-Assi!

 (3)
Erschienen am 01.01.2012
Cover des Buches In den Bergen findest du zu dir (ISBN: 9783466373062)

In den Bergen findest du zu dir

 (2)
Erschienen am 02.08.2023
Cover des Buches Wie man einen Wutdrachen zähmt (ISBN: 9783737333085)

Wie man einen Wutdrachen zähmt

 (2)
Erschienen am 22.02.2018
Cover des Buches Advent (ISBN: 9783834631398)

Advent

 (1)
Erschienen am 01.11.2015
Cover des Buches Das waren die 50er! (Band 2) (ISBN: 9783834627865)

Das waren die 50er! (Band 2)

 (1)
Erschienen am 28.01.2015

Neue Rezensionen zu Petra Bartoli y Eckert

Cover des Buches Hinter den Sternen ganz nah (ISBN: 9783965942301)
Buchofants avatar

Rezension zu "Hinter den Sternen ganz nah" von Petra Bartoli y Eckert

"Du must loslassen. Deine Faust aufmachen. Gehen lassen. Und dann lernen, mit dem Fehlen zu leben."
Buchofantvor 6 Tagen

Wer ein herzzerreißendes Jugendbuch über Trauer u. die erste Liebe sucht, ist mit "Hinter den Sternen ganz nah" von Petra Bartoli y Eckert genau richtig! Der Coming-of-Age-Roman überzeugt durch seine berührende Erzählweise im Briefroman-Stil u. ein sympathisches, junges Mädchen, das den Verlust ihrer großen Schwester bewältigen muss. Leseempfehlung!

Herzlichen Dank an den Buchfink Parsberg u. den Südpol-Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars!

Klappentext:

Für die 15-jährige Feli bricht eine Welt zusammen, als ihre Schwester bei einem Autounfall ums Leben kommt. Sina – ihre geliebte große Schwester, Ratgeberin und beste Freundin – ist weg. Für immer. Was von Sina geblieben ist, ist der gemeinsame Chat, den Feli in ihrer Verzweiflung alleine weiterführt. Hier fühlt sie sich ihrer Schwester nahe und erzählt ihr alles. Auch dass sie jetzt wegen einer unnötigen Aktion Sozialstunden im Altenheim ableisten muss. Und dass sie hier auf Vito trifft, der eigentlich auch in dem Unfallauto gesessen hätte, hätte er nicht an jenem Abend Spätdienst gehabt …

Der Einstieg in den modernen Briefroman, der aus Messengernachrichten von Feli an ihre (verunglückte) Schwester Sina besteht, fiel mir durch den leichten Schreibstil u. die darin enthaltene Jugendsprache sehr leicht.
Wie es für einen Briefroman üblich ist, verfolgt man die Handlung nicht 1:1 mit, sondern erfährt viel im Vorfeld oder Nachgang. Das ist der Autorin sehr gut gelungen u. man kann auch sehr vieles zwischen den Zeilen lesen, v.a. die wunderbare Verbindung zwischen den beiden Schwestern.
Umso herzzerreißender wird es, als Sina dann plötzlich weg ist u. Feli den Chat mit sich selbst führt, aber weiterhin so tut, als führe sie ihn mit Sina. Felis Trauer ist mitreißend u. emotional u. lässt einen als Leser die ein oder andere Träne verdrücken. Dabei ist es schön, wie Feli nach u. nach lernt, mit ihrer Trauer umzugehen, u. es dann auch irgendwann schafft, ihrer ersten Liebe eine Chance zu geben.

Insgesamt wirklich ein wunderbarer, emotionaler Coming-of-Age-Jugendroman, der auch für jüngere Leser*innen geeignet ist, u. die schwierigen Themen Trauer u. Verlust verständnisvoll rüberbringt!

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen!



Zitat: Petra Bartoli y Eckert: Hinter den Sternen ganz nah, S. 68

Cover des Buches Hinter den Sternen ganz nah (ISBN: 9783965942301)
Lainybelles avatar

Rezension zu "Hinter den Sternen ganz nah" von Petra Bartoli y Eckert

Der Trauer Raum geben – aber auch der Liebe und dem Leben
Lainybellevor 4 Monaten

Es kommt selten vor, dass ich nicht nur bei meinen Lieblingsautor*innen, sondern sogar bei einem Verlag praktisch zu jedem erscheinenden Buch greifen kann, ohne das Risiko einer Enttäuschung einzugehen. Beim Jugendbuchprogramm von Südpol ist das für mich der Fall, und auch „Hinter den Sternen ganz nah" hat sich da nicht als Ausnahme entpuppt.

Der Roman ist komplett in Handynachrichten verfasst. Zuerst war ich skeptisch, da diese Form ja doch eine eher zusammenfassende, oftmals rückblickende Erzählweise bedeutet, doch sie passt zur Geschichte und vermittelt mehr Emotionen, als man vermuten könnte. Ohne zu viel verraten zu wollen, kann ich sagen, dass ich auch das Aufbrechen von Felis Monolog im Chat mit ihrer verstorbenen Schwester sehr gelungen fand.
Einzig sprachlich bin ich über einzelne Stellen gestolpert, die besser zur alten Clara als zur jugendlichen Feli gepasst hätten.

Das Thema Trauerverarbeitung und die generationsübergreifende Freundschaft, die sich im Buch entwickelt, sind feinfühlig und liebevoll umgesetzt, hinzu kommt eine dezente Lovestory.
Obwohl Feli lange viel Wut mit sich herumträgt und damit auch andere verletzt, verliert man beim Lesen nie den Draht zu ihr. Hoffnungsvoll beobachtet man, wie sie sich aus dem Schmerz herauskämpft, ohne ihn dafür verdrängen oder vollständig loslassen zu müssen.

In einem Satz:

„Hinter den Sternen ganz nah" ist ein Buch, das sich einem schweren Thema durch eine außergewöhnliche Erzählweise nähert, so wie seine Protagonistin wiederum durchs schriftliche Erzählen ihrer Trauer Raum gibt – eine schöne Geschichte, die trotz aller Schwermut die Schönheit des Lebens in den Mittelpunkt stellt. 

4,5 Sterne

Cover des Buches Hinter den Sternen ganz nah (ISBN: 9783965942301)
S

Rezension zu "Hinter den Sternen ganz nah" von Petra Bartoli y Eckert

Feli Cherie
Sharon08vor 5 Monaten

Inhalt:

In dem Buch „Hinter den Sternen ganz nah“ geht es um die 15-jährige Feli, die ihre große Schwester Sina durch einen Autounfall verliert. Der Verlust macht ihr sehr zu schaffen und sie beginnt, sich immer mehr in dem gemeinsamen Chat zu verlieren. Bis sie auf Vito trifft…


Meinung:

Mir hat gefallen, dass das Buch im Chat Format geschrieben wurde, d.h. es besteht nur aus Nachrichten, die Feli an Sina schickt (die natürlich nicht beantwortet werden, oder doch?). Das Buch ist sehr leicht und schnell zu lesen. Die Trauer wurde sehr gut porträtiert. Den Schreibstil fand ich recht angenehm, wobei er anfangs etwas gewöhnungsbedürftig ist. Außerdem entspricht er meiner Meinung nach nicht der Art, wie Jugendliche heutzutage schreiben. Toll fand ich aber, dass es verschiedene Tage sind, an denen Feli schreibt.

Die Handlung war berührend und emotional.

Ich mochte Feli, auch wenn sie oft rebellisch war und Sachen getan hat, die ich nicht gut fand und auch nicht ganz nachvollziehen konnte.

Was ich aus dem Buch gelernt habe: Genieße die Zeit mit deinen Liebenden, solange du noch kannst. Lerne sie besser kennen, genieße jede Minute! :)

Ich würde das Buch Jugendlichen ab 12 Jahren empfehlen und allen anderen, die Lust auf eine leicht zu lesende, kurze und auch etwas tiefgründige Geschichte haben. 

Gespräche aus der Community

Im Netz bist du nicht tot! Das erlebt Feli (15), als ihre Schwester Sina bei einem Unfall ums Leben kommt. Feli chattet einfach weiter mit ihr, erzählt von ihrem Alltag, ihrer Verzweiflung und von Dingen, die gerade mächtig schief laufen. Ein Jugendroman über Trauer, Hoffnung und Liebe – über das Leben eben. Bewirb dich jetzt für die Leserunde und gewinne eines von 25 Printexemplaren.

319 BeiträgeVerlosung beendet
PetraBartolis avatar
Letzter Beitrag von  PetraBartolivor 4 Monaten

Liebe Leserunden-Teilnehmende,

ich freue mich sehr, dass "Hinter den Sternen ganz nah" für den LovelyBooks Community Award in der Kategorie "Jugendbuch" nominiert wurde. Und ich würde mich zudem sehr freuen, wenn ihr eure Stimme für das Buch abgeben würdet... :-)

Zur Abstimmung geht es hier: https://www.lovelybooks.de/community-award/phase1/10755032510/10988111841/

Schon mal vielen Dank!

Liebe Grüße

Petra

Dem guten Leben auf der Spur

Liebe Leserinnen und Leser, willkommen zur Leserunde von "Zum Glück zu Fuß". Habt ihr euch mal gefragt, wieso manche Menschen das mit der Zufriedenheit und dem guten Lebe besser hinbekommen als andere? Ich habe versucht, das herauszufinden. Macht euch mit mir auf die Suche und bewerbt euch für eines der insgesamt 25 Bücher. Ich freue mich auf euch!

237 BeiträgeVerlosung beendet
PetraBartolis avatar
Letzter Beitrag von  PetraBartolivor 2 Jahren

Vielen herzlichen Dank für deine Rezension! Ich freue mich sehr darüber, wie berührend du über das Buch schreibst. Schön, dass du mit auf dem Weg warst! Liebe Grüße, Petra

Zusätzliche Informationen

Petra Bartoli y Eckert im Netz:

Community-Statistik

in 83 Bibliotheken

auf 12 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks