Mit falschem Pass und Zyankali

von Petra Bonavita 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Mit falschem Pass und Zyankali
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Mit falschem Pass und Zyankali"

In der «Margarete und Fritz Kahl-Anlage» in Frankfurt am Main wird an das Ehepaar als «Retter vieler Menschen vor der Vernichtung durch den Nationalsozialismus» erinnert. In einem «Bockenheimer Netzwerk» organisierten sie mit einem Pfarrer, einem Schlosser, einer Krankenhausfürsorgerin und vielen unbekannten Helferinnen und Helfern die Flucht jüdisch Verfolgter aus Frankfurt. Das Buch erzählt von Rettern und Geretteten und wie sie zueinander kamen, von Verstecken und Fluchtwegen in die Schweiz, Niederlande und Frankreich. Falsche Pässe, vorgetäuschte Selbstmorde, das Chaos nach Bombenangriffen und riskante Grenzübertritte retten die Verfolgten vor der Vernichtung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783896571359
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:189 Seiten
Verlag:Schmetterling Stuttgart
Erscheinungsdatum:14.10.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks