Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

petra_dalquen

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Community,

 

heute möchte ich Euch zu einer Leserunde eines Romans einladen, der mir sehr am Herzen liegt, der allerdings bereits 2016 von Tinte & Feder/AmazonPublishing veröffentlicht wurde. Ich hatte damals keine Leserunde ausgeschrieben und dennoch landeten einige wenige Rezensionen, ohne dass ich das ahnte, hier auf diesem Portal. Die durchschnittliche Bewertung ist nicht wirklich gut, da ich aber z.B. auf Amazon sehr gute Rezensionen bekommen habe, möchte ich, dass Ihr Euch selbst ein Bild macht und würde gerne Eure Meinung dazu hören.

Wen könnte dieses Buch interessieren? Das Cover und der Titel wirken vielleicht eher wie ein Chick-Lit-Roman, doch dieser Eindruck täuscht. Der ursprüngliche Titel „Im Schatten des heiligen Baumes“ würde sicher besser zum Inhalt passen. Die Leserin, die sich auf dieses Buch einlässt, sollte Geduld mitbringen, nicht durch die Seiten tanzen wollen, sondern einen sorgfältigen Aufbau der Charaktere, die nicht blutjung sind, schätzen. Sie sollte neugierig sein auf ein wenig tiefergehende Info über Yoga, die geheimnisvolle und exotische Welt der Götter und Tempel Südindiens und seine Mythologie, eingebunden in eine spannende Geschichte über die Freundschaft von sechs im Alter unterschiedlichen, aber auch sehr interessanten Frauen, deren Verhältnis zu sich selbst und untereinander auf einer Reise nach Indien überraschende Veränderungen erfährt. Die Leserin wird auch mit schweren Themen konfrontiert werden, mit Krankheit, Dramatik, Familiengeheimnissen, jedoch auch mit der Kraft der Freundschaft und der Frage „was wissen wir wirklich von unseren Freunden? Wieviel Nähe lassen sie zu und schenken sie uns in einer persönlichen Notlage ihr absolutes Vertrauen?“ Und last but not least wird sie den Zauber einer außergewöhnlichen und berührenden Liebesgeschichte vor der Kulisse des farbenprächtigen Südindiens erleben.

Wen darf ich einladen zu dieser Reise mit mir zusammen in dem bunt bemalten, himmelblauen Reisebus? Ich freue mich auf motivierte und interessierte Leserinnen.

 

Liebe Grüße

Petra Dalquen


Der Verlag stellt 15 digitale Leseexemplare zur Verfügung. Bitte bei der Bewerbung angeben, ob Ihr ein epub oder ein mobi Exemplar benötigt.

 


Autor: Petra Dalquen
Buch: Küssen Inder anders?

Taxina

vor 3 Monaten

Es ist üblich, am Ende einer Leserunde das besprochene Buch zu bewerten. Über REZENSIONEN auf Amazon, Thalia, Weltbild.de u.a. würde ich mich freuen

Ich möchte sehr gerne mitlesen, weil ich gerne Bücher über andere Kulturen lese.
Habe erst die Tage ein lustiges von Franziska Schönenberger gelesen, aber diese hier scheint mir noch mehr mystisch zu sein, ich möchte gerne mehr über das Leben in Indien erfahren-
Ich hätte aber gerne ein paperbuch - geht das nicht ?
Ich habe bisher es noch nicht geschafft ein ebook auf dem tablet zuende zu lesen ;(
rezensieren möchte ich gerne

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

ich möchte mich gerne für das taschenbuch bewerbe und mit rezensieren und lesen das cover sowie klappentext klingen interessant.....

Beiträge danach
84 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Scholu

vor 2 Monaten

6. Sharis indische Seele - Epilog
@lielo99

Wer ist Maurice? ;-)

Scholu

vor 2 Monaten

6. Sharis indische Seele - Epilog
Beitrag einblenden

Cora19 schreibt:
Bei einigen Kapiteln sind auf einmal große Zeitsprünge dazwischen, das steht im Widerspruch zu den sonstigen Längen, gerade was die Zeit von Francine allein in Indien betrifft. Francine hat wenigstens einen schönen Tod im Arm ihres Geliebten. Die Schlussworte der einzelnen Freundinnen haben mir gefallen. Ich hätte mir generell im letzten Drittel noch mehr Handlung um alle Freundinnen gewünscht. Nur noch Francine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, fand ich zu einseitig. Auch ein Abschlusswort zu Pauli und ihrer Mutter hätte ich mir gewünscht, zumal Pauli für Bernarda so eine große Rolle gespielt hat.

Was für Längen meinst du denn?

Scholu

vor 2 Monaten

6. Sharis indische Seele - Epilog
@Ewerk92

Ich bin da etwas zwiegespalten, mit der Enkelin. Bernada hat sich ja eh schon so gewandelt und bringt sich toll ein in dem Projekt der Italiener (natürlich ausgerechnet Italiener wie Bernada), das hätte schon gereicht. Aber es ist auch irgendwie schön, dass sie nun nach all den harten Jahren doch noch "belohnt" wird :)

Bei Babette hätte ich mir mehr Info zu ihrem Buch gewünscht, also eher, dass es schon erschienen ist und toll ankommt (ok, noch mehr schnulz^^). Aber immerhin kommt es noch vor ... Die Sache mit ihrer Mutter, tja ..... So schlimm wirkte das auf mich gar nicht ... Wobei ich (auch) niicht mehr mit meiner Mutter zusammen leben könnte ;)

Dass Joe ihren Job komplett aufgibt... musste wahrscheinlich so sein, wie hätte sie sonst so lange bei der Weinernte helfen können? Und in Frankreich hat es ihr ja gefallen, da hat sie von Francine gelernt.

Ansonsten stimme ich zu, dass es schön war, dass jeder Frauen (und Shari) noch ein Abschiedswort/-kapitel hatte. Und ich stimme auch Cora19 zu, dass noch ein Schlusswort von Pauli schön gewesen wäre :)

Scholu

vor 2 Monaten

Es ist üblich, am Ende einer Leserunde das besprochene Buch zu bewerten. Über REZENSIONEN auf Amazon, Thalia, Weltbild.de u.a. würde ich mich freuen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! :-)
Meine Rezi, die ich genauso noch auf Amazon und Weltbild veröffentlichen werde:

https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Dalquen/K%C3%BCssen-Inder-anders-1235096221-w/rezension/1806190897/?showSocialSharingPopup=true

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Monat

5. Der verzauberte Hügel - Hoheitsgebiet der Liebe

@Ewerk92 Da bin ich auch voll und ganz eurer Meinung! Die Sexszenen sind auch für meinen Geschmack etwas zu viel.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 1 Monat

5. Der verzauberte Hügel - Hoheitsgebiet der Liebe

Wie den Meisten hier finde auch ich das die Sexszenen zu viel sind. Bei den beiden (sobald sie alleine sind) dreht es sich ja nur darum. Ansonsten finde ich das Buch bisher wunderbar geschrieben. Das Projekt von Lucca und Sandro finde ich auch klasse und das es Bernarda wieder einen Sinn gibt finde ich toll! Sie ist wirklich nachdem ihre Schale nun geknackt wurde ein herzensguter und warmer Mensch! Nun sollen ja noch Sarah und Leo wieder kommen. Bin mal gespannt wie das Zusammentreffen wieder sein wird. Francine geht es immer schlechter und ich fühle wirklich Mitleid mit ihr...jetzt wo sie am glücklichsten ist soll es bald zu Ende sein.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Wochen

6. Sharis indische Seele - Epilog

Das Buch an sich fand ich wirklich schön. Man hat zum Schluss richtig mit Francine gelebt und konnte sich wirklich in sie hineinversetzen. Der Anfang des Buches muss ich sagen, hat sich etwas langgezogen, aber sobald die Freundinnen nach Indien geflogen sind ist es nur geflossen.

Die Verbindung zwischen Shari und Francine konnte man wirklich fühlen auch wie Francine jeden Moment genossen hat. Umso trauriger ist das Ende. Ich musste mir wirklich ein paar Tränchen verkneifen im Zug.

Ich mein für jede der Frauen hat sich was verändert allerdings sticht Francines Geschichte weit mehr heraus als die der anderen. Ok Bernardas Wandlung war auch sehr present und das ihre Nichte sie gefunden hat und sich ebenfalls an dem Hilfprojekt mit Bernarda beteiligt ist wirklich toll.

Die Schlusswörter von Joe, Anne-Marie, Leo, Bernadett und Bernarda sind wirklich sehr bewegend und geben noch einen Einblick in die letzten Tage von Francine. Aber Sharis waren am bewegendsten.

Allen in allem fand ich es ein sehr bewegendes Buch über Freundinnen auf ihren Weg zur Selbstfindung und Selbstheilung meiner Ansicht nach.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.