Petra Dittrich

 3.9 Sterne bei 58 Bewertungen

Lebenslauf von Petra Dittrich

Petra Dittrich wurde 1973 in Bergen auf Rügen geboren. Sie ist seit zwanzig Jahren Buchhändlerin und arbeitete als solche in Berlin und Hamburg. 2009 eröffnete sie ihre eigene – inzwischen preisgekrönte – Buchhandlung »Der Buchladen Rügen«. Bevor sie sich für den Buchhandel entschied, arbeitete sie u.a. im Friedrichstadt-Palast, auf einem Theaterschiff und bei einem Stuckateur.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Petra Dittrich

Cover des Buches Meine Inselbuchhandlung (ISBN: 9783959102476)

Meine Inselbuchhandlung

 (58)
Erschienen am 06.03.2020

Neue Rezensionen zu Petra Dittrich

Neu

Rezension zu "Meine Inselbuchhandlung" von Petra Dittrich

Meine Inselbuchhandlung
Nika488vor 6 Monaten

Nach einem anregenden Gespräch, wurde ich auf dieses Buch aufmerksam gemacht. Das Cover und auch der Klappentext haben mich sofort angefixt und ich wollt diese mir so schon sympathische Rüganerin mal live und in Farbe sehen. Genauso wie diese schnuckelige Buchhandlung besuchen.

Wie gut, dass ich mir eine Auszeit auf Rügen gegönnt habe und der Weg nach Gingst nicht weit war.


Als ich auf dem Marktplatz ankam, fiel mir DER BUCHLADEN RÜGEN direkt ins Auge. Es sieht außen schon unglaublich gemütlich aus und alles wirkt absolut einladend. Genau wie auf dem Cover abgebildet. Man weiß sofort, man ist richtig. 


Von innen hörte ich ein freudiges Summen und ich betrat mir einem Lächeln auf den Lippen den zuckersüßen Buchladen. Mein Leserherz begann zu klopfen. Ich war im Paradies und mein Buch nur noch ein paar Minuten genießen und stöbern entfernt. Kaum zu Hause angekommen fing ich an zu lesen und es war als wäre ich immer noch dort. Petra Dittrich ist mir eigentlich unbekannt und doch hat man beim Lesen das Gefühl über eine alte Bekannte zu lesen. Ihre Ängste, ihre Liebe und ihr Buchhändlerherz kam bei mir als Leserin absolut an. So sympathisch und bodenständig, so authentisch und liebevoll.


Die Seiten flogen dahin und ich habe oft gelächelt und auch mal Tränchen in den Augen gehabt. Eine Frau, die man ins Herz schließen muss und ich bin so froh, dass sie dieses Buch gemeinsam mit Rainer Moritz geschrieben hat. Man bekommt einen ehrlichen Einblick in das Leben der Buchhändlerin mit Herz und Seele, mit Höhen, Tiefen und Katastrophen. 


Mir ist eins klar, ich werde diese Inselbuchhandlung in Gingst definitiv wieder besuchen. Ein Erlebnis, eine Auszeit und eine wundervolle Athmosphäre, welche man nicht nur in realen Leben erlebt, sondern auch im Buch.


Meinem Mann habe ich aufgrund einer Buchempfehlung von Petra Dittrich direkt ein Buch bestellt. Ich liebe es Buchempfehlungen zu bekommen und dabei nicht nur Bücher des Mainstreams gezeigt zu bekommen.


Ich kann euch nicht nur ein Besuch in Echt empfehlen wenn ihr auf Rüben Seite, sondern auch dieses tolle Buch über eine Buchhändlerin, die einen ans Herz wächst.


Absolut gerne gebe ich diesem tollen Werk 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Meine Inselbuchhandlung" von Petra Dittrich

Inhaberin mit einer riesigen Portion Selbstbewusstsein
Kristall86vor 6 Monaten

Petra Dittrich‘s Heimat ist die Insel Rügen. Ihr großer Traum war es immer eine eigene Buchhandlung zu besitzen und genau diesen Traum hat sie sich irgendwann dann erfüllt.

So ein Schritt in die Selbstständigkeit ist nicht einfach und in ihrem Buch „Meine Inselbuchhandlung“ erzählt sie uns von ihrem Weg. 

Ich war ein wenig gespannt auf diese Geschichte, muss aber gleich zu Beginn sagen, „Selbstbeweihräucherung“ ist ja das Eine und man erzählt ja gerne mit Stolz von seinem Schaffen, aber Dittrich hat hier einfach übertrieben. 

Es wird ständig von ihr erwähnt wie toll, super und prima alles so ist und vor allem wie „genial“ sie selbst ist, wenn sie irgendwelche Autoren an Land gezogen hat oder Verlage....Irgendwann verliert man total die Lust an diesem Buch und ich musste wirklich genervt feststellen, dass dieses eigene Gelobhudel und dieses ständige „fishing for compliments“ bei der Leserschaft total ermüdend ist. Es ist ja schön, wenn man etwas im  Leben geschafft hat und sich seinen Traum verwirklicht, aber solche Lobgesänge auf sich selbst zu halten, nimmt einem irgendwann keiner mehr ab. Ab einem gewissen Punkt glaubt man Dittrich nicht mehr wie einfach das Leben doch ist, denn wir alle haben es ja irgendwann mal erfahren, dass es auch dunkel Schattenseiten im Leben gibt und nicht immer nur Sonnenschein.

Dieses Buch erinnert eher an einen Führer à la „Wie verbessere ich mein Selbstbewusstsein mit Petra Dittrich“ als an eine Existenz-Geschichte der besonderen Art. Diese Lektüre war reine Zeitverschwendung und deshalb gibt es 1 von 5 Sterne hierfür.

Kommentare: 3
5
Teilen
S

Rezension zu "Meine Inselbuchhandlung" von Petra Dittrich

Inselbuchhandlung auf Rügen
Susanne_Meyer68vor 6 Monaten

Inhaltsangebe:


Direkt am kleinen, trubeligen Marktplatz von Gingst auf der schönen Insel Rügen hat sich die Rüganerin Petra Dittrich ihren Lebenstraum erfüllt: Nach zwanzig turbulenten Jahren in der Großstadt eröffnet sie ihre erste eigene Buchhandlung – trotz Risiken und Nebenwirkungen. Ihr Laden wird zu einem Wohnzimmer, für sie selbst sowie für all die Menschen, die sie hier besuchen und sich von ihr inspirieren lassen. Nach einem Morgenspaziergang am Meer bei Sturm und Regen wärmt sie sich mit einer Tasse Tee im Laden auf und begrüßt ihre Kundschaft mit einem Glas Sanddornlikör. Die Buchhändlerin hat für alle Lebenslagen das richtige Buch parat. Zu ihren Kund*innen gehören liebe und schräge Buchliebhaber*innen – eingefleischte Insulaner*innen ebenso wie Tourist*innen. Belohnt wird sie mit Marmelade aus Nachbars Garten, persönlichen Gesprächen und mit dem Deutschen Buchhandelspreis – zweifach!


Und wenn Petra Dittrich mal frei hat, genießt sie den besonderen Charme der Insel und zieht sich zum Lesen in die Dünen zurück.


Ich habe mir das Buch wegen dem wunderschönen Cover ausgesucht. Eigentlich habe ich eine ganz andere Story erwartet, war aber angenehm überrascht, wie schön Petra Dittrich ihr Buch geschrieben hat.

Sie hat es geschafft ihre Lebensgeschichte so fesselnd zu schreiben, dass ich nicht wieder aufhören konnte zu lesen. Alles war so anschaulich geschrieben, ich hatte richtige Bilder im Kopf.


Auch die wunderschöne Beschreibung der Insel Rügen hat mich fasziniert. Ich weiß jetzt auf jeden Fall, wo ich dringend mal Urlaub machen muss. Ich bin sowieso ein Küstenkind, aber da hat es mich noch nicht hin verschlagen.


Die vielen Tipps über Autoren und Bücher fand ich besonders gut. Ich habe mir gleich einige notiert, damit ich sie zeitnah lesen kann. Ich bin immer offen für relativ unbekannte Autoren, die stehen den großen Autoren in nichts nach. Deshalb vielen Dank für die Tipps, liebe Frau Dittrich.


Als es darum ging, das die Autorin nach Berlin ging, war ich fasziniert. Diesen Mut hätte ich nicht gehabt. Aber sie hat ihr Leben da wirklich gut gemeistert. Das muss erstmal einer schaffen.


Alles in allem kann ich nur eine absolute Leseempfehlung aussprechen. Mich hat das Buch gut unterhalten, vielen Dank für diese schönen Eindrücke.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Meine Inselbuchhandlung

Wie verlosen 20 Exemplare von »Meine Inselbuchhandlung« an alle, die uns verraten, ihr liebster Ort zum Lesen ist. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen viel Spaß beim Lesen.

»Der Gingster Zauber hat mich irgendwann gepackt. Am Fuß der Kirche eine Buchhandlung zu betreiben, mich eins zu wissen mit Menschen, für die Taten mehr als Worte zählen – das ist bis heute meine allerbeste Gesundheitsvorsorge.« Petra Dittrich

Zum Buch: 

Direkt am trubeligen Marktplatz von Gingst auf der schönen Insel Rügen hat sich Petra Dittrich ihren Lebenstraum erfüllt: Nach zwanzig aufregenden Jahren in der Großstadt eröffnet sie hier eine eigene Buchhandlung – trotz Risiken und Nebenwirkungen. Gemeinsam mit Rainer Moritz, dem Leiter des Literaturhauses Hamburg, berichtet sie in »Meine Inselbuchhandlung« von diesem besonderen Ort, den sie dort geschaffen hat.
Denn schon nach kurzer Zeit wird ihr Laden zu einem Wohnzimmer – für sie selbst wie auch für all die Menschen, die sie hier besuchen, sich von ihr mit einem Glas Sanddornlikör begrüßen und von ihren Leseempfehlungen inspirieren und lassen. Die Buchhändlerin hat für alle Lebenslagen das richtige Buch parat. Zu ihren Kunden gehören liebe und schräge Buchliebhaber – eingefleischte Insulaner*innen ebenso wie Tourist*innen. Belohnt wird sie mit Marmelade aus Nachbars Garten, persönlichen Gesprächen und dem Deutschen Buchhandlungspreis – und das gleich zweifach!

Auch an so manchem Abend lädt die gemütliche Buchhandlung zu spannenden Lesungen und Diskussionsrunden zu Literatur, Politik und Gesellschaft ein. Gerade politische Themen liegen Petra Dittrich am Herzen. Sie positioniert sich klar gegen Rechts, engagiert sich in der Kommunalpolitik und setzt sich für die Naturschutzgebiete auf der Insel ein. Und wenn Petra Dittrich mal frei hat, genießt sie den ganz besonderen Charme zwischen Bodden und Brandung und zieht sich zum Lesen in die Dünen zurück.
»Meine Inselbuchhandlung« lädt zum Abtauchen in Bücherwelten und Meeresrauschen ein und gibt dabei einen Einblick in den Alltag einer Buchhändlerin.

Wir verlosen 20 Exemplare des Titels vor Erschscheinungstermin unter allen, die uns verraten, wo ihr am liebsten lest.

Bitte beachtet auch unsere Richtlinien https://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/ ;;;;;

 

Viel Spaß! :)

257 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Meine Inselbuchhandlung

Raus aus der Stadt und ab auf die Insel - Petra Dittrich erfüllt sich einen besonderen Traum, zieht auf die schöne Insel Rügen und eröffnet dort ihre eigene Buchhandlung. Nach 20 Jahren in der Großstadt, ändert sich ihr Leben völlig und davon erzählt sie uns in ihrem Buch "Meine Inselbuchhandlung". Dabei bekommt man sowohl Lust auf einen Inselurlaub, als auch auf den Besuch dieser wunderbaren Buchhandlung. Ein Muss für alle Buchliebhaber*innen!

Herzlich Willkommen zu unserer Buchverlosung mit Eden Books.

Wir freuen uns sehr, euch dieses idyllische Buch vorstellen zu dürfen, das die Herzen von Buchliebhaber*innen höher schlagen lässt und mit einer herrlich charmanten und wahren Geschichte begeistert. 

Wir verlosen 25 Exemplare von "Meine Inselbuchhandlung" von Petra Dittrich mit Rainer Moritz unter allen, die uns bis zum 1. April 2020 die folgende Frage in unserem Bewerbungsformular beantworten:

Wie sieht die Buchhandlung deiner Träume aus? Mit welchen Lesetipps würdest du deine Kunden begeistern?

Ich freue mich sehr auf eure Antworten & drücke die Daumen!

699 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches LovelyBooks Spezial
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Community-Statistik

in 88 Bibliotheken

auf 18 Wunschzettel

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks