Petra Durst-Adam Ein langer unbarmherziger Weg nach einer schönen Kindheit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein langer unbarmherziger Weg nach einer schönen Kindheit“ von Petra Durst-Adam

Geliebtes Ostpreußen! Aus dem Nachlass Ihrer Mutter hat die Autorin die wohl eindrucksvollsten Momente deren Lebens sortiert und festgehalten. Nicht nur Vertreibung, Flucht und Grauen hat die Menschen damals geprägt sondern auch eine wunderbare und freie Kindheit mit einer unaufhörlichen Liebe zur Heimat und letztendlich ein freudvolles Wiedersehen. So vieles wäre noch zu erzählen gewesen!

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen