Chronotopes of the Uncanny

von Petra Eckhard
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Chronotopes of the Uncanny
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Chronotopes of the Uncanny"

Using the theoretical frameworks of Freud, Todorov, and Bahktin, this book explores how American writers of the late 20th century have translated the psychoanalytical concept of »the uncanny« into their novelistic discourses. The two texts under scrutiny - Paul Auster's »City of Glass« and Toni Morrison's »Jazz« - show that the uncanny has developed into a crucial trope to delineate personal and collective fears that are often grounded on the postmodern disruption of spatio-temporal continuities and coherences.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783837618419
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:210 Seiten
Verlag:Transaction Pub
Erscheinungsdatum:17.07.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks