Petra Glinka

 5 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher von Petra Glinka

Timmi fängt ein Nachtgespenst

Timmi fängt ein Nachtgespenst

 (1)
Erschienen am 17.11.2017
Timmi und der kleine Käfer

Timmi und der kleine Käfer

 (4)
Erschienen am 01.01.2007

Neue Rezensionen zu Petra Glinka

Neu
Chris_86s avatar

Rezension zu "Timmi fängt ein Nachtgespenst" von Petra Glinka

rundum gelungen
Chris_86vor 8 Monaten

Aufmachung des Buches

Das Kinderbuch ist im Hardcover gebunden und durchgängig farbig illustriert.

Inhalt

Timmi besucht seinen Freund Max Murmelmaus. Sie spielen gemeinsam Fußball und am Abend darf Timmi bei seinem Freund übernachten. Des Nachts wird er von einem Heulen geweckt und sieht am Fenster ein Gespenst. Gemeinsam mit Max will er den schaurigen Gast beobachten.

Umsetzung

Auch wenn es um das Thema Angst und ein Gespenst geht, ist dieses Buch nicht gruselig. Im Gegenteil, das Gespenst lächelt und wirkt eher freundlich. Die Angst entsteht nur durch Timmis Einbildung, sodass es für die jungen Leser nichts zu fürchten gibt.

Timmi ist ein Elefant und wird wie ein Kreis mit Füßen dargestellt, während Max Murmelmaus einen großen Oberkörper und ganz zierliche Beine hat. Die Illustrationen sind nicht kindisch, aber sie erinnern an Kinderzeichnungen, was ich sehr schön finde. Zudem sind manche Bilder echte Hingucker und bringen die Kleinen zum Lächeln, wenn sie Timmi dabei beobachten, wie er sich unter einem Tisch versteckt, ängstlich unter seiner Decke hervorlugt oder er und Max ganz heimlich aus dem Fenster spähen.

Der Text kommt ohne schwere Wörter aus und die Satzlänge variiert. Er ist daher sowohl verständlich, als auch Abwechslungsreich. Einem siebenjährigen Kind kann man das Buch zum Lesen geben. Die Wörter sind generell größer gedruckt, als bei Erwachsenenbüchern. Zudem sind sie optisch ansprechend: manche Wörter werden fett oder besonders groß gedruckt. Das Lesen wird hierdurch abwechslungsreich.

Als Kind kennt man manche Situationen, die Timmi und Max erleben. Auch bei uns daheim hieß es oft genug: „husch, husch, ab in die Betten“. Es ist eben eine Geschichte, wie sie jedem Kind selbst passieren könnte.

Das Buch ist kurz gehalten, sodass es sich hervorragend als Gute-Nacht-Geschichte eignet. So wie Timmi brauchen dann auch die Kleinen keine Angst zu haben.

Fazit

Es handelt sich bei „Timmi fängt ein Nachtgespenst“ um ein wunderschönes Kinderbuch zum Thema Angst. Die Illustrationen überzeugen, der Text ist einfach und spannend. Und weil es hier keine gruseligen Momente gibt, kann es wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen werden. In meinen Augen absolut (vor-)lesenswert.

Der Verlag hat mir freundlicherweise ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Timmi und der kleine Käfer" von Petra Glinka

Rezension zu "Timmi und der kleine Käfer" von Petra Glinka
Ein LovelyBooks-Nutzervor 11 Jahren

Timmi und der kleine Käfer
...ist ein liebenswert erzähltes Kinderbuch. Hier wird ohne erhobenen Zeigefinger deutlich, daß es völlig egal ist, ob jemand groß oder klein gewachsen ist. Wichtig sind Werte wie z.B. Freundschaft und Uneigennützigekeit.
Die Geschichte ist für Kinder gut verständlich geschrieben, die Bilder sind einfach herzig. (Hier war kein Computer am Zeichnen, das sieht man auf jeder Seite.) Es erinnert mich angenehm an die Kinderbücher meiner Kindheit. Der Text ist oft Bestandteil der Illustrationen, es macht Spaß, dieses Buch vorzulesen. Sehr schön sind das große A4-Format und die Tatsache, daß es das Buch mit einem Lesezeichen gibt (Timmi wünscht dir Spaß beim Lesen). Buch und Leszeichen gibt es beides für 7,80 - also auch erschwinglich für Eltern.
Ich kann dieses Buch, auch wenn es nicht aus einem der großen Verlagskonzerne kommt, reinen Herzens empfehlen. So wie ich alle in meinem regal empfehlen kann.

PS.: Wichtig: beim Bestellen auf die Ausgabe achten - die erste Auflage, erschienen in einem anderen Verlag ,kommt in der technischen Umstzung ,wie z.B. Druckqualität, in der Austattung (kleineres Format, kein Lesezeichen) und im Preis (10,80!) schlechter daher. Deshalb unbedingt die 2.überarbeitete Auflage kaufen, die aber guten Gewisssens!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Petra Glinka im Netz:

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Petra Glinka?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks