Petra Hülsmann Das Leben fällt, wohin es will

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 12 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben fällt, wohin es will“ von Petra Hülsmann

Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen. Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe ...

Ein sehr einfühlsames und Humorvolles Buch. Wieder sehr gelungen.

— Monice
Monice

Wunderbarer Liebesroman mit ernstem Hintergrund!

— baerin
baerin

Ein unterhaltsames Buch mit einem sehr wichtigen Thema.

— LaMensch
LaMensch

voller Humor, Spannung und Herzschmerz - zum Lachen und Weinen und Mitfühlen - einfach wieder ein grandioser Roman der Autorin

— vielleser18
vielleser18

Stöbern in Romane

Alles, was ich nicht erinnere

Intensive Geschichte darüber, ob wir Menschen jemals wirklich kennen können. Toll!

CherryGraphics

June

Häuser die träumen, die große Liebe, Spannung, Intrigen, Überraschungen... Was will man mehr?

Schmunzlmaus

Die Kunst, einen Dinosaurier zu falten

Stimmungsvolles Buch über die Leere und Langeweile. Sommerferien extra large.

MrsFraser

Ich, Eleanor Oliphant

Unglaublich bewegend und einzigartig!

leserattebremen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Riley kehrt zur Testamentseröffnung ihres Vaters in die Heimatstadt zurück. Beim Aufräumen im Elternhaus erfährt sie Erschreckendes.

Shellan16

Mittsommerleuchten

Eine seichte Sommerlektüre mit etwas unreifen Charakteren.

CanYouSeeMe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichts im Leben weiß man vorher...

    Das Leben fällt, wohin es will
    Monice

    Monice

    26. May 2017 um 07:27

    "Das Leben fällt, wohin es will" von Petra Hülsmann, ist ein sehr einfühlsames Buch, welches dem Leser schnell vor Augen führt das im Leben nicht immer alles Rund läuft und das es auch manchmal gut so ist. Außerdem lässt uns die Autorin mitfühlen was passiert wenn das Leben mal ganz und gar anders läuft wie gedachte oder gewünscht. Hier wurde wieder in einem lockeren Schreibstil ein ernstes Thema beschrieben. Der lockere Schreibstil zieht förmlich durch die Seiten, ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.  Die Geschichte des Buches hat mich außerdem sehr berührt und festgehalten.  Die Kapitel waren sehr übersichtlich und mit immer passenden Überschriften versehen, was schon im voraus neugierig auf das nächste Kapitel gemacht hat. Mir hat das Buch sehr viel Freude bereitet und auch einige Tränen durften rollen, wenn es gerade mal wieder besonders Emotional wurde. Ich kann das Buch nur weiter Empfehlen und wünsche allen viel Spaß damit. Zum Inhalt:Marie lebt von Tag zu Tag und zusammen mit ihren Freunden genießt sie ihr Leben und die Partys. Als ihre Schwester sie bittet bei ihr einzuziehen und sie zu unterstützen weil sie schwer Krank ist muss Marie ihr Leben stark umkrempeln. Ihr Vater verlangt dann auch noch das sie Christines stelle in der Familienwerft einnimmt, in deren Abwesenheit. Als wäre alles nicht genug muss sie in der Werft eng mit Daniel zusammen arbeiten, den sie so gar nicht leiden kann. Gerade als Marie anfängt sich an das neue Leben zu gewöhnen, die Werft wieder in ihr Herz zu lassen und auch Daniel näher zu kommen scheint ihr Leben wieder zu kippen, doch Gott sei Dank gibt es ja auch noch Freunde.

    Mehr
  • Beste Sommerlektüre – über die Liebe, die Familie und alles, was dazu gehört

    Das Leben fällt, wohin es will
    Silkchen2909

    Silkchen2909

    25. May 2017 um 22:27

    Marie ist Anfang 30, lebt in Hamburgs Schanzenviertel ein unabhängiges Leben mit viel Party und wenig Verantwortung. Sie findet das prima so, ihr Vater, Besitzer einer kleinen Werft, allerdings nicht. Als Maries große Schwester Christine an Krebs erkrankt, ändert sich Maries Leben schlagartig: Sie hilft Christine nicht nur mit den Kindern und dem riesigen Haus, sie übernimmt auch ihren Job in der Werft. Während ihr daheim Christines Zustand und die Kinder über den Kopf wachsen, nervt sie bei der Arbeit Kollege Daniel. Der ist eigentlich ganz nett und sieht auch verdammt gut aus – doch davon will Marie erst einmal nichts wissen...Marie ist eine Chaos-Queen, man fragt sich, wie sie selbst ohne Verantwortung einigermaßen durchs Leben gekommen ist. Aber sie ist jederzeit charmant dabei, niemals nervig oder unangenehm. Sie stolpert auf den 511 Seiten von einem Fettnäpfchen und Problem ins nächste. Sie hat immer gute Intentionen, trifft aber nicht immer den Ton, den andere sich wünschen würden. Ich finde Marie super – auch, weil sie die Größe hat, Fehler zu erkennen und zuzugeben. Sie ist wunderbar und eine tolle Freundin, Schwester, Tante und Tochter.Petra Hülsmann hat es wieder geschafft, eine entzückende Liebesgeschichte auf lustige Art zu erzählen. Ihr Humor ist ganz besonders und ihre Schreibe flüssig, alles, was man für ein paar entspannte Lesestunden braucht.Taxifahrer Knut, den die Leser der bisherigen Petra-Hülsmann-Bücher bereits kennen, hat auch einen Auftritt und auch die Protagonistinnen der früheren Bücher finden Erwähnung. Spannend, wie deren Geschichten sich im Kopf der Autorin weiter entwickelt haben.Ich habe das Buch kaum aus der Hand legen können und empfehle es von ganzem Herzen!

    Mehr
  • Ein Buch über ein wichtiges Thema

    Das Leben fällt, wohin es will
    LaMensch

    LaMensch

    25. May 2017 um 09:21

    Marie ist jung und hat das ganze Leben vor sich. Ihr Leben besteht aktuell aus Feiern, Party und Beziehungen. Ihr Vater hat eine Werft, seit dieser jedoch ihre große Schwester in die Leitung der Werft berufen hat ist ihr die Werft zuwider. Sie möchte nicht mit dieser zu tun haben, es tut so weh. Er besteht jedoch darauf, dass sie bei Feierlichkeiten der Werft dabei ist. So auch in jenem Jahr, als alles ganz anders kommt.Der Schreibstil ist der ganz eigene von Petra Hülsmann. Ich glaube es gibt nur wenige Autoren, welche mit ähnlichen Schreibstile arbeiten. Es gibt Figuren, die tauchen in jedem ihrer Bücher auf, obwohl dieses Buch für sich selbst stehen kann. Gerade das macht auch dieses Buch aus, Personen, ganz besondere Personen tauchen auch hier wieder auf. Die Charaktere in diesem Buch sind authentisch und es gibt keinen klassischen „Bösewicht“. Es ist wichtig, dass auch Themen wie eine Krebserkrankung ihren Platz in der Literatur finden, denn gerade auch über alltägliche, zeitgenössische Literatur erreicht man viele Menschen um über eine Krankheit informieren zu können, ohne dass es die klassische Sachbuchlektüre ist.Einiges wurde mir in diesem Buch gerade am Ende zu schnell abgehandelt, manche Szene hätte ich für meinen Geschmack gerne etwas ausgedehnter gehabt. Das ist jedoch der einzige Kritikpunkt, den ich anbringen kann.Ich vergebe 4 von 5 Sternen, ein wunderbares Ergebnis.

    Mehr
  • Emotionen pur

    Das Leben fällt, wohin es will
    vielleser18

    vielleser18

    25. May 2017 um 08:15

    Marie ist das schwarze Schaf der Familie. Sie lebt nur in den Tag hinein, arbeitet mal hier mal da, zieht mit ihren Freunden gerne, oft und lang über den Kiez und mit der familieeigenen Werft will sie nichts zu tun haben. Doch einmal im Jahr - beim alljährlichen Frühlingsfest der Werft- erscheint auch sie, notgedrungen und zu spät. Nachdem ihr Vater, als Besitzer der Werft, sich nach gesundheitlichen Problemen weitgehend aus dem Firmenalltag herauszieht, leitet ihre Schwester Christine mit dem Geschäftsführer Daniel Behnecke die Firma. Maries Auftritt auf dem Frühlingsfest ist (fast) wie jedes Jahr: schrill, auffallend und einfach unmöglich. Noch ahnt Marie nichts, wie schnell sich ihr Leben schon in der nächsten Woche ändern wird. Denn Christine erzählt ihr von ihrer Krebserkrankung. Sie braucht Marie jetzt für ihre Kinder Max und Antonia und in der Firma. So gerne Marie auch Christine zu Hause helfen will, in die Ahrenswerft geht sie nur widerwillig - gerade weil ihr Vater sie da auch nur haben will, damit sie "einfach nur repräsentiert" und nicht um Entscheidungen zu treffen.Auch mit den Kindern und der kranken Christine läuft es nicht so einfach, wie Marie es sich gedacht hat. Und in der Firma setzt sie einfach auf stur und macht sich dort nicht nur beim Geschäftsführer Daniel so richtig unbeliebt. Schon von Anfang an wird man von diesem neuen Roman von Petra Hülsmann gefesselt. Marie ist am Anfang auch für den Leser eher unsymphatisch, erst nach und nach blickt man bei ihr hinter die Fassade und lernt sie zu verstehen. Und Marie beginnt sich zu verändern und sich immer mehr und mehr zu öffenen. Doch wenn man glaubt, dass alles einfach, leicht und glatt vonstatten geht, der täuscht. Es bleibt immer spannend und abwechslungsreich.Es gibt so viele Emotionen in diesem Buch, so vieles, was einen beim Lesen fesselt und man kann beim Lesen einfach nicht aufhören. Die Geschichte strotzt vor Humor zum Lachen, aber es gibt auch viel Herzschmerz, Familien- und Freunde-Zwist,  vielen Momenten, die auf die Tränendrüsen drücken und dazu noch abwechslungsreich geschrieben , mit diesem besonderen Erzählstil der Autorin, der mich immer wieder gefangen nimmt.  Fazit:Emotionen pur, abwechslungsreich, spannend. Ein Wohlfühlroman, der aber auch auf die Tränendrüsen drückt, Protagonisten, die so toll charakterisiert und beschrieben wurden, dass man nicht glauben kann, dass sie eigentlich nicht existieren.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 14.04.2017: _Jassi                                           ---  38 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   83,5 Punkte Astell                                           ---    0 Punkte BeeLu                                         ---   62 Punkte Bellis-Perennis                          ---  261 Punkte Beust                                          ---   100 Punkte Bibliomania                               ---   97 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  161 Punkte ChattysBuecherblog                --- 111 Punkte CherryGraphics                     ---   62.5 Punkte Code-between-lines                ---  55 Punkte Eldfaxi                                       ---   51 Punkte Farbwirbel                                ---   44 Punkte fasersprosse                            ---     9 PunkteFrau-Aragorn                           ---     4 Punkte Frenx51                                     ---  41 Punkte glanzente                                  ---   60 Punkte GrOtEsQuE                               ---   71 Punkte hannelore259                          ---   33 Punkte hannipalanni                           ---   71 Punkte Hortensia13                             ---   53 Punkte Igelchen                                    ---   11 Punkte Igelmanu66                              ---   95 Punkte janaka                                       ---   63 Punkte Janina84                                   ---    44 Punkte jasaju2012                               ---   16 Punkte jenvo82                                    ---   56 Punkte kalestra                                    ---   26 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   57 Punkte Katykate                                  ---   44 Punkte Kerdie                                      ---   99 Punkte Kleine1984                              ---   61 Punkte Kuhni77                                   ---   60 Punkte KymLuca                                  ---   50,5 Punkte LadyMoonlight2012               ---   26 Punkte LadySamira090162                ---   124 Punkte Larii_Mausi                              ---    24 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   30 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   36 Punkte louella2209                            ---   58 Punkte lyydja                                       ---   55 Punkte mareike91                              ---    20 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  39 Punkte MissSternchen                          ---  29 Punkte mistellor                                   ---   123 Punkte Mone97                                    ---   20 Punkte natti_Lesemaus                        ---  39 Punkte Nelebooks                               ---  160 Punkte niknak                                       ----  180 Punkte nordfrau                                   ---   74 Punkte PMelittaM                                 ---   82 Punkte PollyMaundrell                         ---   24 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   52 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   35 Punkte SaintGermain                            ---   82 Punkte samea                                           --- 28 Punkte schadow_dragon81                  ---   73 Punkte Schmiesen                                  ---   92 Punkte Schokoloko29                            ---   23 Punkte Somaya                                     ---   100 Punkte SomeBody                                ---   94,5 Punkte Sommerleser                           ---   87 Punkte StefanieFreigericht                  ---   94 Punkte tlow                                            ---   55 Punkte Veritas666                                 ---   87 Punkte vielleser18                                 ---   68 Punkte Vucha                                         ---   78 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   40 Punkte Wolly                                          ---   82 Punkte Yolande                                       --   64 Punkte

    Mehr
    • 1697