Petra Hülsmann Das Leben fällt, wohin es will

(263)

Lovelybooks Bewertung

  • 248 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 12 Leser
  • 117 Rezensionen
(181)
(71)
(10)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben fällt, wohin es will“ von Petra Hülsmann

Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen.

Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe ...

Für mich war es bislang das beste Buch von Petra Hülsmann. Eine bewegende, aber auch humorvolle u. romantische Geschichte.

— BeaSurbeck

Eine unterhaltsame, emotionale Geschichte mit Humor und tragischen Elementen

— sommerlese

Das Buch war so emotional, dass mir teilweise die Tränen kamen und an anderen Stellen wieder total zum schmunzeln! Einfach schön :)

— adore_u

Ein schöner Roman mit sehr viel Liebe zu Hamburg. Man kauft die Geschichte sofort ab.

— My_heart_full_of_books

Emotionale und romantische Geschichte mit schönem Schreibstil!

— Bambisusuu

Ein richtiges gutes Buch! Totale Leseempfehlung. Es gibt auch emotional richtig ran!

— MsStorymaker

Das Leben fällt wohin es will und ändert dabei mitunter die bisherigen Schwerpunkte.

— Kelo24

Ich lese jedes Buch von Ihr und bin immer wieder begeistert!

— channy273

Ich hatte öfter Tränen in den Augen... hübsche Lovestory.

— Kleine1984

Dieses Buch steckt voller Charme und Witz, sodass man es einfach nicht aus der Hand legen kann! Ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen!

— Ann_Wonderland

Stöbern in Liebesromane

Beneath the Scars - Nie wieder ohne dich

Narben können heilen, ob innen oder außen

inkblot_tintenklecks

Sylt oder solo

Sylter Glücksroman!

baerin

Herz auf Anfang

Sehr schöne und kurzweilige Story

inkblot_tintenklecks

The Ivy Years - Bevor wir fallen

Tolles lesenswerte Collegestory, die Zeit, dass man trotz Schwächen/Einschränkungen perfekt sein kann.

verena1995

Save Me

Das Buch war super und ich freue mich so sehr auf Band zwei <3 Rezension folgt :)

leaphelina

Die Fäden des Glücks

italienisches Liebesmärchen zwischen traumhaften Orten, Opern und Stoffen

Minangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Leben fällt, wohin es will - für mich bislang das Beste alle Bücher von Petra Hülsmann

    Das Leben fällt, wohin es will

    BeaSurbeck

    21. April 2018 um 08:09

    Das Leben fällt, wohin es will von Petra Hüsmann Inhaltsangabe/Klappentext: Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen. Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe … Meine Meinung: Für mich war dieses Buch bislang das Beste das ich von Petra Hülsmann gelesen habe. Es hat mich regelrecht mitgerissen, ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen und meine Gefühle sind  Achterbahn gefahren. Die Charaktere haben mir allesamt richtig gut gefallen. Sie waren sympathisch und kamen authentisch rüber, so dass man sich gut in sie rein versetzen konnte und mit ihnen fühlte. Marie konnte mich überzeugen. Aus der anfänglichen Partymaus wurde ein ernstzunehmender Charakter der im Laufe der Geschichte gereift ist. Für sie war es zu keinem Zeitpunkt eine Frage ihrer Schwester in dieser schweren Zeit beizustehen. Neben deren Kindern, die sie alleine aufzieht, hat sie ihren Platz in der Familienwerft eingenommen und sich nebenbei auch noch um die Bedürfnisse der schwerkranken Schwester gekümmert. Ihr Leben hat sich von einem Tag zum anderen komplett geändert und so schwer es manchmal auch war, sie hat nicht aufgegeben und es durchgezogen. Schwer war es für sie, es gab Tage da ging es der Schwester richtig schlecht, die Kinder tanzten ihr auf der Nase rum und ihr neuer Chef, aber auch die Mitarbeiter der Werft nahmen sie nicht ernst. Einzig und alleine Herr Kröger, langjähriger Mitarbeiter der Werft wusste das in Marie mehr steckt wie alle denken und er war es dann auch der mich zum Grübeln brachte. Man erfuhr das es für Marie als Kind nichts anderes wie Boote und segeln gab, wie kam es dann das sie so rein gar nichts mehr für die Werft übrig hatte?? Fragen über Fragen, die nach und nach beantwortet wurden und die mir auch ein komplett anderes Bild von Marie in den Kopf zauberten. So wie mir ging auch Daniel, Maries neuem Chef. Man spürt das er seine Meinung über Marie immer mehr ändert, aber auch Marie erkennt das der oberspießige Daniel eigentlich gar nicht so übel ist wie sie bislang dachte. Mich hat die Geschichte sehr bewegt und ich litt mit Marie und Christine. Marie tat mir stellenweise sehr leid, sie gab in allen Bereichen ihr bestes und trotzdem wurde sie immer wieder abgekanzelt, aber sie hat sich nicht unterkriegen lassen. Hingebungsvoll kümmerte sie sich um ihre Schwester, versuchte ihr alles so leicht wie möglich zu machen und wurde von dieser immer wieder verletzt, weil sie halt einfach nicht so ordentlich war wie sie und ihr immer wieder das Gefühl gab alles falsch zu machen. Sie meinte es nicht so, sie hatte an ihrer Krankheit und dem ungewissen Ende der Chemotherapie, aber auch an den Nebenwirkungen sehr zu knabbern und musste ab und dann einfach Dampf ablassen. Auch im Umgang mit Nichte und Neffe bewies Marie ein gutes Händchen. Auch wenn sie immer wieder eigene Methoden fand um sich den Alltag ein bissel zu erleichtern, ich konnte sie verstehen. Von jetzt auf sofort Pflegemutter für zwei kleine Kinder zu werden, die mitansehen wie es ihrer Mutter immer schlechter geht ist sicher nicht einfach. Schön zu lesen war auch wie sich Marie immer wohler in der Werft fühlte, wie sie die Mitarbeiter auf ihre Seite zog und Daniels Herz gewann. Die Charaktere waren allesamt gut gelungen und ich habe sie in mein Herz geschlossen. Daniel und Marie waren anfangs wie Katz und Maus, aber je länger die beiden miteinander arbeiteten umso klarer wurde ihnen das beide komplett falsches Bild von dem anderen haben. Es machte Spaß die beiden miteinander zu erleben und ich musste oftmals schmunzeln wenn die beiden aufeinander getroffen sind und Marie mal wieder Small-Talk mit den Kunden betrieb, damit Daniel zum Platzen brachte. Man merkt, auch wenn er es nicht offen zeigt, das er letztendlich beeindruckt von Marie ist und es wunderte mich nicht das er ihren "Panzer" durchbrechen konnte, somit Sachen erfährt die Marie und ihr bisheriges Leben aus einem ganz anderen Blickwinkel erscheinen lässt. Petra Hüsmann hat es geschafft mich mit dieser bewegenden und emotionalen Geschichte total in den Bann zu ziehen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe gerade mal 1,5 Tage gebraucht um die etwas mehr wie 500 Seiten zu lesen. Man ist ganz dicht dabei und nicht nur Marie, sondern auch ihr Leben ändert sich total. Das Buch hat einfach alles, es ist nicht nur sehr emotional sondern es gibt auch viele humorvolle und romantische Momente. Besonders gefreut habe ich mich als ich den Taxifahrer Knut wieder getroffen habe. Er ist einfach ein Unikat, auch wenn man ihn immer nur kurz trifft, er ist das Salz in der Suppe. Das Cover passt unglaublich gut zu den vorherigen Büchern, aber auch zum Inhalt des Buches. Während ich mich anfangs noch über den roten Hut auf dem Cover wunderte ist mir seine Bedeutung inzwischen klar geworden. Mein Fazit: Für mich war dieses Buch definitiv ein Highlight bei dem ich oftmals Tränen in die Augen bekam. Marie war für mich ab dem Moment wo sie zustimmte Christine auf ihrem Weg zu begleiten und ihre Verpflichtungen übernommen hat, keine Partymaus mehr. Bereits hier erkannte man das in ihr mehr steckt wie man denkt und ich freute mich darauf sie zu begleiten. Ein tolles Buch das auch zum Nachdenken anregt. Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und 5 Sterne +.

    Mehr
  • LovelyBooks Liebesroman-Challenge 2018

    Taste of Love - Geheimzutat Liebe

    lesebiene27

    Liebesroman-Challenge 2018: All you need is love Seid ihr in eurem tiefsten Inneren ebenfalls hoffnungslose Romantiker? Begleitet ihr gerne Menschen auf der Suche nach dem Mann oder der Frau der Träume? Dann seid ihr bei unserer Liebesroman-Challenge genau richtig! Auch in diesem Jahr möchte ich gemeinsam mit euch mit den verschiedensten Protagonisten bei der Suche nach der großen Liebe mitfiebern. In diesem Jahr werden sich die Regeln ein klein wenig ändern, doch eines soll bleiben: Der Spaß beim Lesen! Ziel der Challenge ist es 12 Liebesromane zu lesen und dabei Aufgaben zu erfüllen. Ablauf der Challenge: - Meldet euch mit einem Kommentar zur Challenge an - man kann jederzeit einsteigen! Erstellt doch bitte unter dem entsprechenden Unterthema einen Sammelbeitrag mit all euren Angaben, den ich dann in diesem Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste verlinke. Dort verlinkt ihr bitte auch eure Rezensionen. - Die Challenge beginnt am 01.01.2018 und endet am 31.12.2018 . - Ihr könnt so viele Liebesromane lesen (oder auch als Hörbuch hören), wie ihr möchtet - aber ihr solltet bis zum Ende der Challenge mindestens 12 verschiedene Aufgaben erfüllen. Um das Challenge-Ziel zu erreichen, seid ihr somit nicht "verpflichtet" alle Aufgaben zu erfüllen! - Wenn ihr eine Aufgabe erfüllt habt, schreibt in eurem Sammelbeitrag doch bitte, wie und warum das gelesene Buch passt. - Es zählen alle Bücher, die hier bei LovelyBooks im Genre "Liebesroman" gelistet sind. Allerdings werden immer mal wieder Liebesgeschichten auftauchen, welche hier unter "Romane" aufgeführt sind. Wenn ihr das Gefühl habt, dass das Buch hier zählen könnte, fragt doch einfach kurz nach, ob es für diese Challenge gilt. Jugendbücher und Historische Romane zählen nicht!- Änderung seit 2018: Bücher aus dem Genre "Erotik" zählen mit dazu. - Zum Beweis, dass ihr ein Buch gelesen habt, postet ihr bitte immer den Link zu eurer Rezension bei lovelybooks. (Eine Rezension ist ein ehrlich gemeintes Feedback und sollte mehr als nur einen Satz enthalten.) Zwei Rezensionen dürfen durch Kurzmeinungen ersetzt werden. Und nun zu den Aufgaben: Lies ein Buch, dessen Autor aus dem deutschsprachigen Raum kommt. Lies ein Buch von einem Autor, der bereits einen Preis gewonnen hat. Lies ein Buch, das in Paris, London, Venedig, New York oder Berlin spielt. Lies ein Buch von einem Autor, der bereits mindestens zwei andere Bücher veröffentlicht hat. Lies ein Buch, bei dem der Protagonist bereits ein Kind hat. Lies ein Buch, auf dessen Cover der Titel kursiv geschrieben steht. Lies ein Buch, welches im Sommer spielt. Lies ein Buch, welches der zweite Teil einer Reihe ist. Lies ein Buch mit einem kunterbunten Cover. Lies ein Buch, auf dessen Cover nur eine Person abgebildet ist. Lies ein Buch von einem Autor, dessen Vor- und Nachname mit demselben Buchstaben beginnt. Lies ein Buch, dessen Protagonist älter als 45 Jahre alt ist. Lies ein Buch, welches 2018 erschienen ist. Lies ein Buch, bei dem der Name des Protagonisten aus genauso vielen Buchstaben besteht wie dein eigener. Lies ein Buch, das nicht in den USA oder Europa spielt. Lies ein Buch, bei dem das Wort "Liebe" in Deutsch oder einer anderen Sprache im Titel geschrieben steht. Lies ein Buch, bei dem der Protagonist verreist oder im Urlaub ist. Lies ein Buch, bei dem deine Rezension die max. fünfte hier bei lovelybooks ist. Lies ein Buch, bei der der Titel in lila, pink oder rosa geschrieben steht. Lies ein Buch, bei dem der Name des Protagonisten oder einer anderen Person aus dem Buch bereits im Titel genannt wird. Lies ein Buch, auf dessen Cover das Haustier des Protagonisten abgebildet ist. Lies ein Buch mit einem Protagonisten, der genauso alt ist wie du (plus/minus 5 Jahre). Lies ein Buch mit ganz vielen kleinen oder einem großen Herzen auf dem Cover. Falls ihr noch Fragen oder Anmerkungen zur Challenge habt - immer her damit! Gerne könnt ihr in diesem Thread auch munter über eure Leseerfahrungen, Lieblingsautoren und Büchertipps plaudern. Ich würde mich freuen, eure Tipps und Eindrücke zu lesen. :-) Ansonsten wünsche ich uns viel Spaß und Erfolg bei der Challenge! Teilnehmer: Bambisusuu ban-aislingeach Belis conny-wr Curly84 czytelniczka73 diebuchrezension happy_blue Jette5 JuliB, Kuhni77, Lese-Krissi lesebiene27 mareike91 Nele75 Nicoletta_Weberetta Pagina86 robberta schafswolke seschat sommerlese SteffiPM79 Stinsome TheBookWorm YaBiaLina zessi79

    Mehr
    • 177
  • Wenn das Leben hinfällt, muss man es wieder aufrichten.

    Das Leben fällt, wohin es will

    sommerlese

    09. April 2018 um 10:13

    Der Liebesroman "Das Leben fällt, wohin es will" wurde von der Autorin Petra Hülsmann geschrieben und erschien im Mai 2017 im Bastei Lübbe Verlag. Marie lebt in den Tag hinein und genießt ihr Leben voller Partys und Spaß in vollen Zügen. Verantwortung und Stress sind nicht ihr Ding, so ist sie froh, dass ihre Schwester Christine den Job des Vaters in der familieneigenen Werft für Segelboote übernimmt. Doch alles wird anders als Christine eine niederschmetternde Diagnose erhält. Endlich begreift auch Marie, dass es Dinge im Leben gibt, um die man auch kämpfen muss. Kann sie so viel Verantwortung gerecht werden?"Das hat das Leben so an sich. Es fällt, wohin es will. Es stellt sich auf den Kopf, schlägt Purzelbäume und wirbelt alles durcheinander. Da kannst du nichts machen." Zitat Seite 339 Marie ist eine echte Partymaus, die ihre persönlichen Interessen feiert und ihre Freiheit über alles andere stellt. Sie wirkt oberflächlich und lebt von Gelegenheitsjobs. Ihre Schwester Christine ist eher das Gegenteil, sie plant alles durch, hat einen Ordnungsfimmel und trägt die Verantwortung für ihre Familie und bei ihrer Arbeit in der Werft des Vaters. Doch als sie von ihrer schweren Erkrankung erfährt, bricht ihre Welt zusammen.Das Leben der Schwestern verändert sich.Als Christine die Diagnose Brustkrebs erhält, bedeutet das auch für Marie eine Veränderung ihres lockeren Lebensstils. Partyleben adé! Denn Marie wird klar, wie sehr sie ihre Schwester liebt und sie bietet ihr ihre Hilfe an. Sie zieht bei Christine ein und versorgt ihre beiden Kinder und den Haushalt, was nicht immer reibungslos klappt, sondern auch häufig chaotisch endet. Außerdem übenimmt sie Christines Job in der familieneigenen Werft. Auch das bedeutet eine Veränderung in Maries Leben, regelmäßige Arbeit und Verantwortung für betriebliche Entscheidungen zu treffen, bedeutet ein ganz anderes Leben zu führen als bisher. Aber sie wird durch diese Verantwortung endlich erwachsen und die Zusammenarbeit mit dem Vorstand Daniel muss man eben lernen. Dieser Roman ist eine leichte Sommerlektüre, die zwar einige schwierige Zeiten und tragische Elemente beeinhaltet, aber das nicht zu tief behandelt. Im Grunde genommen zeigt sich mehr die Entwicklung von Marie, die von einer heiteren Partymaus zu einer hilfsbereiten und selbstbewussten Frau heranreift. Auch in ihrer Vergangenheit gab es schlimme Erlebnisse, wie man erfährt und daher ihr lockeres Leben besser verstehen kann.Die Figuren erscheinen mir alle sehr sympathisch und weil sie sehr lebensnah geschildert werden, kann man sich gut in sie hineinversetzen. Einige Dialoge im Plattdeutschen sorgen in der Geschichte für einen frischen nordischen Anstrich.Und mit der Nebenrolle von Taxifahrer Knut kommt eine Person ins Spiel, die für lebenskluge Sätze sorgt wie mein Zitat oben zeigt.Die Liebesgeschichte ist ziemlich vorhersehbar und verläuft genauso wie man vermutet. Aber wichtiger ist die Veränderung von Marie, die ihre Lebensziele neu ordnet und erkennt, was im Leben wirklich zählt. Im Grunde wird sie von einer Singlefrau ohne Verantwortung zu einem Familienoberhaupt und sogar noch die Chefin eines Betriebes. Eine etwas erstaunliche Entwicklung, die ich etwas angezweifelt habe. Denn so ganz ohne Hilfe geht es auch bei Marie nicht, der ihr so verhasste Geschäftsführer der Werft Daniel hilft ihr nicht nur beruflich mit Tat und Kraft. Auch privat wird er ihr Fels in der Brandung. Marie reift an ihrer Verantwortung und schliesst auch mit einem belastenden Ereignis aus ihrer Jugend ab. Wenn man sich beweisen muss, kann man auch hart kämpfen und dann erkennt man erst, worauf es im Leben wirklich ankommt. Petra Hülsmann sorgt mit etwas Humor, familiären Schwierigkeiten und einer Prise Romantik für gute Unterhaltung. Sie zeigt eine Familiengeschichte, die durch die Realität Veränderungen nötig macht, die mehrere Leben beeinflussen.

    Mehr
    • 2
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 Bücher (SuB oder Neuheit) vor, die er nächsten Monat lesen will (= Long List). Dann wird 3 Mal abgestimmt und die Bücher mit den meisten Punkten gewinnen (= Short List bzw. Top 10). Gelesen wird eines oder alle Top-3-Gewinner-Bücher und man tauscht sich darüber in kleinen Leserunden oder im Chat aus. Der Fun-Faktor dabei ist hier v.a. die geheime Abstimmung und die Spannung bis zum Monatsende, wenn die Top-3-Gewinner-Bücher bekannt gegeben werden.Was unterscheidet dieses Challenge von anderen?1. Neue Bücher entdecken: Da alle Teilnehmer Bücher vorschlagen und entscheiden, welche Bücher gelesen werden, entdeckt und liest man Bücher, die man sonst nie lesen würde!2. Gemeinsamkeit: Das Feedback der Gruppe und der Austausch untereinander erhöhen den Lesespaß und machen uns zu einer Community innerhalb der LB-Community.3. Neuheiten-Listen: Hier werden jeden Monat die Neuheiten für den Folgemonat veröffentlicht und das sogar nach Genres getrennt. Das gibt es bei LB zurzeit in keiner anderen Challenge! Wie funktioniert die Challenge? (kleiner Überblick)1. Genre-Gruppen: Es gibt 6 verschiedene Gruppen nach Genres sortiert und eine Sonder-Gruppe "Neuheiten" mit gesonderter Verlosung. Man kann in einer oder allen Gruppen teilnehmen, d.h. die 12 benötigten Lose für die Challenge können aus verschiedenen Gruppen stammen.2. Das Voting:Es wird jede Woche abgestimmt und es gibt entsprechende Deadlines, d.h. diese enden immer an den gleichen Tagen im Monat: am 7., 14., 21. und 28. eines Monats (im Feb. am 25.!). Danach werden im Laufe des nächsten Tages die Ergebnisse von mir gepostet.Es gibt keine Voting-Pflicht, aber regelmäßiges Abstimmen wird mit grünen Zusatz-Losen belohnt. Die Abstimmung läuft in zwei Phasen ab: in der ersten Phase (1. Woche) werden in jeder Gruppe 3 Bücher vorgeschlagen, die nach Priorität sortiert werden (3 Punkte fürs 1., 2 Punkte fürs 2. und 1 Punkt fürs 3. Buch). Diese Liste wird (wie beim dt. Buchpreis) "Long List" genannt.In der zweiten Phase (Woche 2-4) wird nur noch aus der Long List ausgewählt; dabei schrumpft die Liste von Woche zu Woche, weil alle Bücher, die keine weiteren Punkte erhalten, rausfallen. Übrig bleibt die "Short List" bzw. die Top 10.Gelesen wird dann ein Buch (oder alle) der Top-3-Gewinner-Bücher.Außerdem muss ab der 2. Woche immer mind. 1 "fremdes" Buch dabei sein, also ein Buch, das man nicht selbst vorgeschlagen hatte. Sobald ein fremdes Buch in Woche 2 gewählt wurde, ist es in den nächsten Wochen nicht mehr fremd/neu, d.h. es müssen im Monat insg. mind. 3 Mal ein Buch vorgeschlagen werden, das nicht zur eigenen Auswahl der ersten Woche gehörte.3. Lose: Für jedes gelesene und v.a. auch rezensierte Buch gibt es ein Los. Für Bücher mit Überlänge (ab 700 Seiten) gibt es entsprechend mehr Lose. Außerdem gibt es grüne Zusatz-Lose als Anreiz für Vielleser (3 Lose/Monat) oder als Belohnung für regelmäßiges Voten.4. Joker: Er kann eingesetzt werden, wenn die Top 3 nicht zusagen sollte und man ein Buch aus der Top 10 (Short List) lesen möchte. Ein zweiter Joker wird ab 12 Losen erworben.5. Gewinne: Es gibt 3 Verlosungen: Gesamt-Gewinner (15 Euro), Gewinner "Zusatz-Lose" (10 Euro) und Gewinner der Gruppe S "Neuheiten" (5 Euro). Man kann immer nur einen Lostopf knacken.Noch nicht alles verstanden?Das ist nicht schlimm, also BITTE nicht in Panik ausbrechen: die Challenge ist in der Praxis leichter als sie auf den ersten Blick erscheint. Der obige Überblick sollte nur einen kurzen Eindruck vermitteln, um was es geht - wie ein Klappentext bei einem Buch.Wenn du die Idee der Challenge interessant findest und du Lust hast, mitzumachen (Ein- und Ausstieg ist ja jederzeit möglich!), dann melde dich einfach gleich an. Die Details kannst du dann später in Ruhe beim Untermenü "Regeln (im Detail)" als auch bei "Fragen & Antworten" nachschauen bzw. das "FAQ" lesen oder noch offene Fragen posten. Die Fragen werden umgehend beantwortet, entweder von mir oder einem der "alten Hasen" der Challenge. Wir freuen uns immer SEHR über Neuzugänge und werden alles tun, damit sich diese in unserer kleinen Community wohl fühlen!Du möchtest mitmachen? Super! Gehe zum Untermenü "Anmeldungen" oder klicke hier: "Anmeldung" und lies die 3 Schritte dazu! Dort gibt es auch ein Muster "Sammelbeitrag".Also nicht mehr lange überlegen, sondern gleich anmelden!2017 fand die Challenge zum ersten Mal statt. Ich freue mich SEHR, dass sie so viel Anklang fand und viele bisherige Teilnehmer auch in diesem Jahr wieder dabei sein wollen. Gemeinsam haben wir die Challenge regelmäßig verbessert; dieser Testlauf hat somit alle "Kinderkrankheiten" beseitigt.Im neuen Jahr freue ich mich SEHR darauf, hoffentlich viele neue Leute begrüßen zu können und gemeinsam mit euch eine neue "Insider-Top-3-Voting-Challenge" einzuläuten.HIER GEHT ES LOS ...Seite aktualisiert: 20.4.2018 - 22:00 Uhr( ☆ ) = Anzahl Abstimmungen pro aktuellem (!) Monat ★ = Anzahl Lose 2018;  ★ = Anzahl Zusatz-Lose 2018 ✔ = Anzahl Monatsabstimmungen (für grünes Zusatz-Los)¶  = Joker verwendet TEILNEHMER (Sammelbeiträge):Gruppe A: Romaneban-aislingeach  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  PAUSE black_horse  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   => Geister BookfantasyXY  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Der Distelfink Caro_Lesemaus  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ )   => ( Der Distelfink / Die Vermessung ...?)  Elke  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Die Vermessung der Welt Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Der Distelfink  hannelore259  ✔4  ★0 (00)   => ... histeriker  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  PAUSE  Hortensia13  ✔3  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Der Distelfink  Insider2199  ¶ ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Geister / Die Wahrheit über ...  jenvo82  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   =>  Die Wahrheit über ...  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )   => (Bis ans Ende der Geschichte?) kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Lesenodernicht  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔2  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Wahrheit über ...  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... (****) / Alles ist erleuchtet  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE rainbowly  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Bis ans Ende der Geschichte  Ro_Ke  ¶ ✔4  ★11 ( ☆ ☆ ☆ )  => Geister (*****) / Die Wahrheit über ...  stebec  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Bis ans Ende der Geschichte  StefanieFreigericht  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ )  => Die Vermessung ... / Geister /                                                          => Die Wahrheit über ... suppenfee  ✔3  ★0 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★1 (0 ☆ ☆ )  => Alles ist erleuchtet (abgebrochen!)  Yolande  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Geister / (Die Wahrheit über ...?)  YvetteH  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Bis ans Ende der Geschichte (*****)  Zalira  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe B: Krimi/Thriller ban-aislingeach  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Tausendschön / Blutige Stille (*****) black_horse  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille  BookfantasyXY  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ )  => PAUSE  Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ )   => Tausendschön  ChattysBuecherblog  ✔2  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )    => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00)    => ...  histeriker  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔3  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille (****)  Insider2199   ✔4  ★9 ( ☆ ☆ ☆ )    => Enigma (***) / Blutige Stille (*****)  jenvo82  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Blutige Stille (*****)  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ )   => ...  Lesenodernicht  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Tausendschön / Blutige Stille  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (****) / Blutige Stille (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ )  => Enigma (*****)  Wolly  ✔4  ★3 (0 ☆ ☆ )  => Tausendschön (***)  Yolande  ✔4  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Enigma (***) Gruppe C: Fantasy, Jugend ban-aislingeach  ✔2  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge / Evolution 1 (*****)  Bandelo  ✔2  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Der Kuss der Lüge & Evolution 1?)  BookfantasyXY  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  cecilyherondale9  ✔0  ★3 (0000)  => PAUSE Elke  ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Phantastische Tierwesen ... (***)  Ellethiel  ✔2  ★4 (0 ☆ )  => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00)   => ...  Hortensia13  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Insider2199  ✔1  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Evolution 1  julezzz96  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE killerprincess  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★2 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔2  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Joker??  Lesenodernicht  ¶ ✔1  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Evolution 1?)  rainbowly  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge  Ro_Ke  ✔4  ★15 ( ☆ ☆ ☆ )  => Der Kuss der Lüge (*****) / Evolution 1 (******)  stebec  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★1 (0000)  => PAUSE Wolly  ✔4  ★5 (0 ☆ ☆ )  => Phantastische Tierwesen ... (***)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe D: History, Klassiker ban-aislingeach  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia (*****)   black_horse  ✔4  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia (****)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  ChattysBuecherblog  ✔2  ★7 (0000)  => PAUSE Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden  hannelore259  ✔4  ★0 (00)  => ... histeriker  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => Das Buch von Eden / Hidden Figures  Hortensia13  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Insider2199   ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★7 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich bin Malaia / Buch von Eden  Luthien_Tinuviel  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => ...  mareike91   ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★1 (0000)  => PAUSE Nelebooks  ✔3  ★5 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden / Hidden Figures  papaverorosso  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★9 ( ☆ ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden (*****)  StefanieFreigericht  ✔4  ★1 ( ☆ ☆ )  => (Hidden Figures?)  Wolly  ✔4  ★2 (0 ☆ ☆ )  => Das Buch von Eden (****) Yolande  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Hidden Figures  YvetteH  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Hidden Figures (**) Zalira  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Gruppe E: Liebe, Erotik ban-aislingeach  ✔3  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****)    Bandelo  ✔1  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Ich schreib dir morgen wieder (***)  BookfantasyXY  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht.  Elke  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Ellethiel  ✔1  ★2 (00)   => ...  Finesty22  ✔2  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => Ich schreib dir morgen wieder  Hortensia13  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  killerprincess  ✔4  ★2 (0 ☆ )  => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★1 ( ☆ ☆ )   => ...  LadySamira091062  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (*****) mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht.  Nelebooks  ✔3  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Taste of Love 3?)  rainbowly  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****)  Ro_Ke  ✔4  ★7 ( ☆ ☆ ☆ )  => Verliere mich. Nicht. (***)  stebec  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ ☆ )  => Taste of Love 3 (****)  YvetteH  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Faking it (Joker) (****) Gruppe F: Biografien, Sachbücher,  Sci-Fi ban-aislingeach  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Bandelo  ✔0  ★1 (0000)   => Die unendliche Geschichte / (Sturmhöhe?)  black_horse  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => (Die unendliche Geschichte?)  Caro_Lesemaus  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ )   => Die u. Geschichte / (Sturmhöhe?)  Elke  ✔4  ★0 (0000)  => Die unendliche Geschichte Finesty22  ✔2  ★0 (0000)   => PAUSE  hannelore259  ✔4  ★0 (00)   => ...  histeriker  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )   => PAUSE  Hortensia13  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Insider2199   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )   => Artemis  killerprincess  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  kokardkale  ✔0  ★0 ( ☆ ☆ )   => ...  Luthien_Tinuviel  ✔3  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Nelebooks  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe / Die unendliche Geschichte  papaverorosso  ✔2  ★1 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Artemis (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Wolly  ✔4  ★0 (0 ☆ ☆ )  => Die unendliche Geschichte  Yolande  ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Zalira  ✔3  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )  => Sturmhöhe  Gruppe S: Neuheiten Caro_Lesemaus  ✔4  ★4 ( ☆ ☆ )   => PAUSE  Elke  ✔0  ★0 (0000)  => PAUSE Ellethiel  ✔0  ★1 (00)   => ...  Hortensia13  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => Revolution im Herzen (Joker) (****)  Insider2199   ✔4  ★2 ( ☆ ☆ ☆ )   => Schätzing / Murakami  jenvo82  ✔4  ★6 ( ☆ ☆ ☆ )  => Kleine Feuer überall (****)  killerprincess  ✔4  ★1 (0 ☆ )   => Kleine Feuer überall  LadySamira091062  ✔3  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  Luthien_Tinuviel  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  mareike91   ✔4  ★1 ( ☆ ☆ ☆ )  => PAUSE  marpije  ✔1  ★0 (0000)  => PAUSE Ro_Ke  ✔4  ★8 ( ☆ ☆ ☆ )  => Schätzing / Murakami /                                    => Kleine Feuer überall (*****) StefanieFreigericht  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ )  => PAUSE  suppenfee  ✔3  ★3 (0000)  => PAUSE Yolande  ✔4  ★3 ( ☆ ☆ ☆ )  => Kleine Feuer überall (*****)  Zalira  ✔4  ★0 ( ☆ ☆ ☆ )  => Die Tyrannei des Schmetterlings  Summary LOSE inkl. grüne Zusatz-Lose ¶1 ✔28 RoK ¶A★11 - B★10 - C★15 - D★08 - E★07 - F★06 - S★08 = 66 + ★23¶1 ✔21 Insider ¶A★04 - B★09 - C★00 - D★03 - F★01 - S★01 = 19 + ★07 ¶2 ✔14 LadySamira A★02 - C★05 - D★07 - E★03 - S★01 = 18 + ★06¶2 ✔20 Caro_Lesemaus A★01 - B★04 - D★06 - F★02 - S★04 = 17 + ★07¶2 ✔20 Yolande A★03 - B★05 - D★04 - F★02 - S★03 = 17 + ★06 ¶2 ✔17 ban-ais A★01 - B★03 - C★04 - D★02 - E★04 - F★01 = 15 + ★05¶2 ✔21 Horten A★05 - B★04 - C★02 - D★02 - E★00 - F★00 - S★01 = 14 + ★06 ¶2 ✔15 Nelebooks A★03 - C★01 - D★05 - E★03 - F★01 = 13 + ★04 ¶2 ✔12 Yvette A★04 - D★06 - E★03 = 13 + ★04¶2 ✔16 black A★04 - B★03 - D★05 - F★00 = 12 + ★04 Noch nicht im Lostopf ... ¶1 ✔20 Wolly A★01 - B★03 - C★05 - D★02 - F★00 = 11 + ★04 ¶1 ✔12 jenvo A★03 - B★02 - S★06 = 11 + ★03 ¶1 ✔04 ChattysBuecherblog B★03 - D★07 = 10 + ★02 ¶1 ✔20 Stefanie A★01 - B★04 - D★01 - F★02 - S★00 = 08 + ★03¶1 ✔17 Luthien A★01 - B★03 - C★04 -  D★00 -  F★00 - S★00 = 08 +  ★03 ¶1 ✔16 histeriker A★02 - B★01 - D★01 - F★03 = 07 + ★02¶1 ✔03 Ellethiel C★04 - E★02 - S★01 = 07 + ★02¶1 ✔24 mareike A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - S★01 = 05 + ★03¶1 ✔11 stebec A★00 - C★01 - E★04 = 05 + ★01¶1 ✔24 killerprincess A★00 - B★00 - C★01 - E★02 - F★00 - S★01 = 04 + ★02¶1 ✔13 rainbowly A★00 - C★01 - E★03 = 04 + ★01¶1 ✔09 suppenfee A★00 - C★01 - S★03 = 04 + ★01¶1 ✔03 Bandelo C★01 - E★02  - F★01  = 04 +   ★00   ¶0 ✔03 Lesenodernicht A★02 - B★01 -  ¶ C★01 = 04 + ★00¶1 ✔00 kokardkale A★00 - B★01 - C★02 - D★00 - E★01 - F★00 = 04 + ★01 ¶1 ✔21 Elke A★02 - B★00 - C★01 - D★00 - E★00 - F★00 - S★00 = 03 + ★02 ¶1 ✔15 Bookfantasy A★00 - B★00 - C★01 - E★02 = 03 + ★01¶1 ✔14 Zalira A★01 - C★00 -  D★00 -   F★02 - S★00 = 03 +  ★01      ¶1 ✔00 cecilyherondale C★03 = 03 + ★00 ¶1 ✔05 papaverorosso A★01 - D★00 - F★01 = 02 +  ★00 ¶1 ✔04  marpije A★00 - B★00 - D★01 - S★00 = 01 +  ★00 ¶1 ✔20  hannelore A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - F★00 = 00 +  ★02 ¶1 ✔12 Finesty A★00 - B★00 - C★00 - D★00 - E★00 = 00 +  ★01 ¶1 ✔00 julezzz96 C★00 = 00 +  ★00 ¶1 ✔00 katrin297 A★00 = 00 +  ★00 => ausgeschieden! für die Profile oben auf die Namen klicken ...

    Mehr
    • 2207
  • Hübsche Lovestory

    Das Leben fällt, wohin es will

    Kleine1984

    28. March 2018 um 21:52

    Eine hübsche, naja... vielleicht ein wenig vorhersagbare Lovestory. Marie die Chaosqueen muss ihrer kranken Schwester beim Familymanagement unter die Arme greifen und auch in der Firma als Managerin einspringen. Dabei stößt sie natürlich an ihre Grenzen. Trotzdem ist es ein wunderbarer Familien und Liebesroman, der sehr gefühlvoll geschrieben wurde. Ich hatte öfter Pipi in den Augen und habe mit Marie mitgelitten.

    Mehr
  • Familiengeschichte mit vielen Emotionen

    Das Leben fällt, wohin es will

    januarygirl

    27. March 2018 um 19:51

    Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassenParty, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe. Das Cover ist einfach toll. Ich liebe es und auch die anderen Bücher von Petra Hülsmann sehen toll aus. Der Schreibstil ist leicht und sehr angenehm zu lesen. Marie ist die geborene "Partymaus" und verhält sich auch so. Sie liebt ihre Freiheit und Unabhängigkeit. In ihrer Vergangenheit ist viel passiert, das sie zu dem Menschen hat werden lassem, der sie ist. Ihre Schwester Christine ist das genaue Gegenteil von ihr. Sie hätte am liebsten alles durchgeplant und besitzt einen ausgeprägten Ordnungsfimmel. Doch das ändert sich schlagartig, als sie erfährt, dass sie schwer krank ist. Von heute auf morgen verändert sich das Leben der beiden Schwestern für immer. Marie zieht bei ihrer Schwester ein und lernt, wirklich erwachsen zu werden. Als sie dann auch noch in die Werft ihrer Familie einsteigt und sich dort mit Daniel auseinandersetzten muss, wird ihr klar: Sie muss etwas ändern. Alle Figuren waren mir sehr symphatisch und man konnte sich sehr gut in sie hineinversetzen. Ich habe sie alle liebgewonnen und fand das Leben rund um die Werft wirklich toll. Auch der Taxifahrer Knut, der nur eine kleine Nebenrolle spielt, ist eine besondere Person, die einige sehr kluge und weise Sätze gesagt hat: "Das hat das Leben so an sich. Es fällt, wohin es will. Es stellt sich auf den Kopf, schlägt Purzelbäume und wirbelt alles durcheinander. Da kannst du nichts machen." (Seite 339) Dieses Buch kann ich wirklich nur empfehlen, es ist eine sehr schöne Familiengeschichte! "Das Leben fällt, wohin es will" wird definitiv nicht mein letztes Buch der Autorin sein.

    Mehr
  • Emotionale Geschichte

    Das Leben fällt, wohin es will

    Bambisusuu

    28. February 2018 um 15:30

    Der Liebesroman "Das Leben fällt, wohin es will" wurde von der Autorin "Petra Hülsmann" geschrieben und ist im "Bastei Lübbe Verlag" im Mai 2017 erschienen.Marie lebt in den Tag hinein und genießt ihr Partyleben in vollen Zügen. Verantwortung und Stress sind ihr unbekannte Wörter bis ihre Schwester Christine schwer erkrankt. Christine hat die Diagnose Krebs erhalten und muss ihren Alltag umstrukturieren. Sie bittet Marie, sich um ihre kleinen Kinder zu kümmern. Für Marie ist das jedoch alles andere als einfach. Dann noch Christine bei der Arbeit zu vertreten, ist eine große Herausforderung für Marie. Wäre da nicht die Liebe...Die Autorin Petra Hülsmann ist mir kein unbekanntes Gesicht, da es bereits mein zweites Buch von ihr ist. Der Schreibstil ist leicht und verständlich, trotzdem bleibt die Handlung interessant und unterhält auf vielen Ebenen. Dieser Roman beweist die emotionale Seite in Hinsicht auf die Familien-Problematik. Die Diagnose Krebs und die dadurch entstehende Veränderung des Leben stehen im Vordergrund der Geschichte. Aber auch humorvolle Szenen und Romantik ist in diesem Roman vorzufinden.Marie, die Hauptprotagonistin, hat mit der Diagnose ihrer Schwester nicht gerechnet. Umso schockierter ist sie, als sie erfährt, dass sie sich um ihre Nichte und ihren Neffen kümmern muss. Party, Spaß und Abenteuer prägen ihren Charakter. In dem Familienunternehmen hat Marie nie Fuß gefasst und fühlt sich als schwarzes Schaf der Familie. Obwohl sie die Situation überfordert, merkt man, dass sie ihre Gefühle und Gedanken gegenüber ihren Mitmenschen verändert. Die sonst abweisende Persönlichkeit blüht auf und beweist Willensstärke. Natürlich besonders im Bezug zu den kleinen Kindern. Neben Herzschmerz und der großen Liebe finde ich auch gelungen, dass die Autorin sich für Zitate bzw. Szenen auf plattdeutsch entschieden hat. Das gibt der Atmosphäre in Hamburg den gewissen Charme und macht die Geschichte authentisch.Die emotionale und herzergreifende Geschichte wird grandios durch den angenehmen und tollen Schreibstil unterstützt. Weitere Romane von Petra Hülsmann werde ich mit Sicherheit auch noch lesen!

    Mehr
  • Volles Herz voraus!

    Das Leben fällt, wohin es will

    Lujoma

    13. January 2018 um 22:07

    „Das hat das Leben so an sich. Es fällt, wohin es will. Es stellt sich auf den Kopf, schlägt Purzelbäume und wirbelt alles durcheinander. Da kannste nix machen.“ (s.S. 339) So ergeht es Marie. Partys, Spaß und Freiheit sind für sie das allerwichtigste und sie genießt ihr sorgloses Leben. Doch plötzlich verändert sich alles – ihre ältere Schwester Christine erkrankt an Krebs und bittet Marie um Hilfe bei den Kindern und zudem soll sie deren Platz in der familieneigenen Werft einnehmen. Marie liebt ihre Schwester und deren Kinder und zieht ins Haus der Familie. Doch die alltäglichen Herausforderungen einer Familie sind ungewohnt und Chaos vorprogrammiert, zumal es Christine immer schlechter geht und Marie auf sich allein gestellt ist. Auch in der Werft läuft es anders als gedacht. Nur nett lächeln und smalltalk reichen nicht…. Und dann ist da noch Daniel, der Marie auch noch gründlich durcheinander bringt… Meine Meinung: „Das Leben fällt, wohin es will“ war mein 1. Buch der Autorin Petra Hülsmann, aber sicher nicht da Letzte. Schön das Cover zieht die Blicke auf sich… blau-weiß gestreift, mit bunten Blumen, Hut, Rettungsring und Anker, lässt es auf eine lockere Sommergeschichte tippen. Doch der Leser bekommt viel mehr, nämlich eine Geschichte, die viel tiefer geht und von Herausforderungen und Veränderung erzählt. Petra Hülsmann Schreibstil ist locker und leicht, man kann gut in die Geschichte eintauchen und es entstehen Bilder vor dem inneren Auge…. Marie war mir anfangs nicht sympathisch, ihr Verhalten wirkte kindisch, sie übernahm keine Verantwortung. Das änderte sich im Laufe des Buches… ich lernte sie besser kennen, erlebte ihre positive Entwicklung und am Ende habe ich mit Marie gelacht, gelitten und gekämpft. Anders war es bei Christine. Die war so die Powerfrau, der alles gelang. Doch die Krankheit brachte manches ans Licht, auch unschöne Seiten ihrer Persönlichkeit. Wie gut, dass die Schwestern sich immer wieder aussprachen und gemeinsam weiterkämpften. Daniel ist sympathisch, ein Mann auf den Verlass ist beruflich aber auch privat. Schön gezeichnet sind auch die Kinder Toni und Max, die mit den Veränderungen und der Krankheit der Mutter arg zu kämpfen haben, die aber auch so wunderbar fantasievoll spielen können… Fazit: „Das Leben fällt, wohin es will“ ist ein tolles Buch… humorvoll, aber auch traurig… Ich konnte es kaum aus der Hand legen und so gibt es 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung!

    Mehr
  • Wundervolles Buch, dass ich herzlich empfehlen kann

    Das Leben fällt, wohin es will

    AdelheidS

    01. January 2018 um 11:25

    Marie führt ein Leben ohne Verantwortung und voller Party´s in Hamburg mit lockeren Jobs und lockeren Beziehungen. Doch eine schwerwiegende Erkrankung ihrer Schwester führt sie in den Ernst des Lebens zurück. Sie kümmert sich um sie und ihre beiden Kinder. Noch dazu soll sie ihre Schwester im Job als Leiterin einer Werft auch noch ersetzen. Und das, wo sie nie wieder damit zu tun haben wollte, denn dies würde bedeuten verletzt werden zu können. Noch dazu mit Daniel als Co-Chef, den sie ja so gar nicht leiden mag. Was als Streikjob beginnt, wächst Marie allerdings ans Herz und vielleicht ist Daniel doch nicht so übel?... Zum Cover: Martitim in blau weiß mit toller Haptik.  Meine Meinung zum Buch: Dieses Buch war ein echtes Highlight. Ich konnte es kaum aus der Hand legen und habe die Nacht bis 6 in der früh durchgelesen und geheult hab ich auch dabei. Das heißt schon mal was. Die 500 Seiten flogen nur so dahin. Die Autorin versteht es den LeserIn "abzuholen und durch das Buch zu begleiten". Es bedient sich sämtlicher Emotionen und verliert nie den Faden. Außerdem lernt man noch dazu was über Segelbegriffe. (ob ich mir die merke, ist allerdings eine andere Geschichte). Der Leitsatz des Buches hat Aussagekraft "Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen".  Die 5 Sterne gebe ich hier aus voller Überzeugung für ein Buch, das zeigt, dass man über seinen Schatten springen kann, seine Vergangenheit hinter sich lässt und sich entwickeln kann trotz aller Widrigkeiten und Schmerzen.  Fazit: Absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Die Sammelbeiträge werden ich dann hier im Startbeitrag verlinken, damit nicht jeder lange nach seinem Beitrag suchen muss. Jeder kann seinen Beitrag so gestalten wie er möchte, wichtig wäre nur am Anfang des Beitrages die Gesamtpunktzahl. Ich werde keine monatliche Auswertung der Punkte machen. Es wird dann Anfang 2019 wenn die Challenge vorbei ist eine Übersicht der Punkte geben. Eventuell werde ich auch schon mal eine nach einem halben Jahr machen, aber da möchte ich mich heute noch nicht festlegen. Wer seinen Punktestand zwischendurch wissen will, kann ja die Sammelbeiträge der anderen durchgehen und sieht wo er ungefähr steht.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2018 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2017 angefangen erst in 2018 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus (Achtung - die Seitenzahl hat sich geändert und es gibt eine Extra-Regel, damit man auch mal die dicken Wälzer zur Hand nimmt):  Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2018 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 300 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 500 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was über 800 Seiten hat, gibt es doppelte Punkte. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbücher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2018-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 10 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer: GrOtEsQuE Arachn0phobiA Code-between-lines hannipalanni lisam natti_ Lesemaus karinasophie jenvo82 Buchgespenst Frau-Aragorn Buchperlenblog KymLuca jala68 Beust Somaya tlow Janina84 Frenx51 Kerdie ChattysBuecherblog Bellis-Perennis Akantha Wuschel Meeko81 niknak kattii Icemariposa TodHunterMoon glanzente Kleine1984 MissB_ schokoloko29 Salander007 LadySamira091062 Yolande janaka Hortensia13 PMelittaM SomeBody Ritja once-upon-a-time paevalill Curly84 ReadingEmi carathis Kuhni77 Fadenchaos Schluesselblume eilatan123 Steffi_Leyerer miau0815 BettinaForstinger linda2271l Sutchy Larii-Mausi erazer68 nordfrau QueenSize Sommerkindt lieblingsleben StefanieFreigericht darkshadowroses secretworldofbooks EnysBooks Ecochi pinucchia Sandkuchen mistellor Nannidel Veritas666 papaverorosso DieBerta Musikpferd  Sportloewe

    Mehr
    • 706
  • Verlosung der Lieblingsbücher des LovelyBooks-Teams 2017

    Was man von hier aus sehen kann

    Daniliesing

    Es ist für uns schon eine liebgewonnene Tradition geworden und vielleicht für euch ja auch? Zum Ende des Jahres blicken wir auf unsere gelesenen Bücher zurück und jeder im LovelyBooks Team überlegt sich ein Buch, das ihn in diesem Jahr ganz besonders begeistern konnte. Die Lieblingsbücher des LB-Teams 2017 möchten wir euch hier verraten und ans Herz lesen. Es ist eine bunte Mischung verschiedener Genres und bestimmt für jeden was dabei.Auf einen von euch wartet dabei ein besonderer Gewinn!Wir verlosen ein großes Lieblingsbücher-Paket unter allen Teilnehmern dieser Verlosung. In diesem Paket wird jedes der hier genannten 17 Lieblingsbücher einmal vertreten sein.Und los geht es mit unseren Herzensbüchern des Jahres:diewortklauberin empfiehlt "Was man von hier aus sehen kann" von Mariana LekyEin Okapi ist ein abwegiges Tier. Ebenso abwegig erscheint es, dass ein Traum von einem ebensolchen einen Todesfall ankündigen soll. Doch das ist nur eine der Kuriositäten, die dem Leser in diesem kleinen Dorf im Westerwald begegnen.„Was man von hier aus sehen kann“ hat mich besonders durch seine Unaufgeregtheit begeistert. Es ist eine Geschichte, die leise und schlicht daher kommt und die großen Themen bespricht, ohne sie anzusprechen: den Tod, der uns immer plötzlich trifft, obwohl er unweigerlich Teil des Lebens ist, die Liebe, auf die das Gleiche zutrifft, und den Mut trotzdem (oder eben deswegen) das Leben zu wagen.PiaDis empfiehlt "Die Blutschule" von Max RhodeDieses Buch hat mich nicht mehr losgelassen. Es ist wirklich verstörend, spannend und gleichzeitig richtig gut. Es steht zwar Thriller drauf, aber da ist schon auch ein wenig Horror drin. Nichts für schwache Nerven ;-) Ein Buch das mich wirklich immer noch ein wenig beschäftigt. Ich habe das Buch fast am Stück gelesen, weil es mich nicht los lassen wollte ...sarah_elise empfiehlt "Rendezvous mit einem Oktopus" von Sy MontgomeryEr kann 16.000 Küsse auf einmal verteilen, Tricks lernen, Türen öffnen, miese Laune verbreiten und mit seinen Tiefseeaugen die Türen zu einer noch unbekannten Welt öffnen. Der Oktopus. Mein Buch des Jahres hat mich auf jeder Seite verzaubert und zugleich meinen Blick erweitert. Meinen Blick auf meine große Liebe, das Meer. Ein liebevolles und tiefgründiges Buch über die Seele der Ozeane für alle Tiefseetaucher, Hobbyaquanauten und jeden Literaturliebhaber.infinitejourney empfiehlt "Blade Runner" von Philip K. DickEin Klassiker, der hochaktuelle Fragen aufwirft: Was braucht ein Mensch um sich als Mensch zu fühlen, wie weit sollen Gefühle gesteuert werden, was ist künstliches Leben wert? Entworfen wird eine dystopische Zukunft, die theoretisch in erschreckend greifbarer Nähe liegt und zum Reflektieren anregt. In Verbindung mit dem filmischen Sequel mein persönliches Lesehighlight in diesem Jahr.Marina_Nordbreze empfielt "The Hate U Give" von Angie ThomasSelten hat mich beim Lesen ein Buch so wütend gemacht. Warum ist unsere Gesellschaft im 21. Jahrhundert noch immer so furchtbar rassistisch? Für mehr Wut auf die Missstände und mehr Kraft zur Veränderung empfehle ich ganz dringend die Lektüre von "The hate u give" von Angie Thomas, die ungeschont den Alltagsrassismus in den USA beschreibt. Vielleicht bewirkt das Buch auch hier in Deutschland ein Umdenken bei so manchem Leser. Wünschenswert wäre es. Malista empfielt "Warten auf Bojangles" von Olivier BourdeautEine Liebeserklärung an das Leben in allen seinen Facetten! Voll Liebe, Hoffnung und Mut erzählt der Autor die Geschichte eines Familienlebens, das auf Grund der Krankheit der Mutter, eigentlich alles andere als leicht sein sollte. Dennoch erscheint das Leben dieser Familie beneidenswert liebevoll und leichtfüßig und es begleitet einem beim Lesen ein herrliches Gefühl, das alles möglich sein kann.SandraKath empfiehlt "Caraval" von Stephanie GarberStephanie Garber hat mich beim Lesen komplett vergessen lassen, dass "Caraval" ihr Debüt ist. Man taucht ein in diese magische Welt und kann nicht mehr unterscheiden, was wahr und was nur eine Illusion ist, wem man vertrauen kann und wer lügt. Man folgt Scarlett in ein Spiel um Leben und Tod und sucht mit ihr gemeinsam nach den Antworten auf so viele Fragen. Und gerade, wenn man denkt, dass alle Rätsel gelöst sind, liest man die letzte Seite...markusros empfiehlt "Die Geschichte der Bienen" von Maja LundeAngestachelt und aufgerüttelt von meiner Tochter, die in der Schule das Thema Bienen und Bienensterben behandelt hat, habe ich mich im Urlaub auf den Roman gestürzt. Ein paar wenige laue Sommerabende am Campingplatz später hatte ich das Buch verschlungen. Neben viel Spannung und schöne Lesestunden hat mir das Buch auch beim aktuellen Thema „Insektensterben“ geholfen, einige aktuelle politische Diskussionen besser einordnen zu können, etwa rund um Glyphosat. Und um selber wenigstens im Kleinen was Gutes zu tun: Im eigenen Garten haben wir seit dem Herbst eine extra bienenfreundliche Wildblumenwiese gesät.kultfigur empfiehlt "1Q84" (Buch 1 & 2) von Haruki MurakamiIch habe in diesem Jahr für mich das erste Mal Hörbücher ausprobiert. Eigentlich war ich skeptisch, doch nachdem ich 1Q84 von Haruki Murakami (Buch 1 + 2) ungekürzt bei Spotify entdeckt und gehört habe, bin ich absolut fasziniert. Zur erzählerischen Qualität des Autors muss man, glaube ich, nichts sagen und die Geschichte hat, unaufgeregt gelesen von David Nathan, einen unglaublichen Sog. Noch nie waren Figuren für mich so real und zum Greifen nahe und als es zu Ende ging, war ich tieftraurig. Was für ein Glück, dass Buch 3 noch auf mich wartet :-)TanjaMaFi empfiehlt "Ein Gentleman in Moskau" von Amor TowlesEinen klügeren, warmherzigeren und optimistischeren Charakter als Graf Rostov habe ich in einem Buch selten erlebt. 1922 wird er im Hotel Metropol in Moskau unter Hausarrest gestellt und durchlebt in diesem irgendwie sehr gemächlichen Mikrokosmos die nächsten 30 turbulenten Jahre im sich rapide ändernden Russland. Quasi durch das Fenster erlebt der Leser nicht nur einzigartige Figuren aber auch eine faszinierende Reise durch die Zeit. "Ein Gentleman in Moskau" ist definitiv das Buch, das mich dieses Jahr am meisten begeistert hat.Sharyssima empfiehlt "Illuminae" von Amie Kaufman und Jay KristoffEin Buch, das mich dieses Jahr vollkommen überrascht und überzeugt hat, ist "Illuminae" von Amie Kaufman und Jay Kristoff. Wer glaubt, ein ganz normales Science-Fiction-Buch vor sich zu haben, täuscht sich gewaltig. Die spannende Story wird nämlich mit einem bunten Mix aus Chats, Protokollen, Berichten, Funksprüchen und Bauplänen erzählt, die die Geschichte so plastisch und realistisch machen, dass man sich selbst auf den Raumschiffen im Weltall wähnt. Ein Buch, das geradezu nach einer Verfilmung schreit!NaddlDaddl empfiehlt "Im Traum kannst du nicht lügen" von Malin Persson GiolitoEndlich mal wieder ein Thriller, der mich komplett überzeugen konnte! "Im Traum kannst du nicht lügen" fängt zwar eher ruhig an, zieht einen aber immer mehr in seinen Sog. Majas Gedanken rund um den Prozess sind absolut spannend, ich war wie gebannt von der Frage, was passiert ist, wer welche Rolle gespielt hat und wer die Schuld an den Geschehnissen trägt. Eine Geschichte, die nicht nur aus schwarz und weiß besteht – schon lange hat mich kein Buch mehr so nachdenklich hinterlassen.Daniliesing empfiehlt "Before they pass away" von Jimmy NelsonSo wenige Romane, wie in diesem Jahr, habe ich wohl selten gelesen. Dafür durfte ich große Mengen an (Papp)bilderbüchern anschauen und ein paar interessante Sachbücher entdecken. Kurz vor knapp sind mir jedoch ein Buch und ein Fotograf begegnet, die mich nicht mehr losgelassen haben. Deshalb geht meine Empfehlung an den Bildband "Before they pass away" mit den atemberaubenden Fotos von Jimmy Nelson. Er hat es sich zur Aufgabe und Berufung gemacht, indigene Völker auf der ganzen Welt und in den entlegensten Winkeln der Erde zu entdecken, sie kennen zu lernen und natürlich zu fotografieren. Dieser kleine Einblick in ihren Alltag, der zugleich in starkem Kontrast zu unserer modernen, schnelllebigen Welt steht, macht dieses Buch für mich so eindrucksvoll!Cari_f empfiehlt "Nevernight - Die Prüfung" von Jay KristoffMeine persönliche Entdeckung dieses Jahres sind die Bücher von Jay Kristoff. Sowohl "Illuminae", das er zusammen mit Amie Kaufman geschrieben hat, als auch "Nevernight - Die Prüfung" haben mich absolut in ihren Bann gezogen. Letzteres lässt die Leser in eine düstere Fantasywelt eintauchen und strotzt nur so vor Ironie, Schonungslosigkeit und Ideenreichtum. Dieses Buch ist zwar nichts für Zartbesaitete, lässt aber die Herzen all jener höher schlagen, die gerne anspruchsvolle Fantasy mit wunderbar unperfekten Protagonisten lesen. Eins meiner Highlights des Jahres 2017!aba empfiehlt "Eine allgemeine Theorie des Vergessens" von José Eduardo AgualusaEin Buch, das mich zugleich berührt, unterhalten und auch zum Nachdenken gebracht hat, ist "Eine allgemeine Theorie des Vergessens" von dem angolanischen Schriftsteller José Eduardo Agualusa. In seinem Roman erzählt er die Geschichte einer Frau, die 30 Jahre lang allein und isoliert in der angolanischen Hauptstadt gelebt hat. In ihrer eigenen Wohnung! In derselben Zeit erlebt das Land große politische und wirtschaftliche Umstellungen. Die Protagonistin dieses Romans schafft es, das Schicksal vieler Menschen zu beeinflussen, und das während ihrer Isolation und ohne es überhaupt zu ahnen. Glaubhaft und höchst spannend erzählt Agualusa diese unglaubliche Geschichte, an die ich noch sehr sehr lange denken werde!Gexi empfiehlt "Götterblut" von Stella A. TackFür Fantasy mit griechischer Mythologie bin ich eigentlich immer zu haben und Stella A. Tacks Buch war ein Volltreffer. Warrior ist eine eigenwillige und etwas kratzbürstige Protagonistin, die man schnell ins Herz schließt und die einen oft zum Lachen bringt. Sie nimmt uns mit auf eine Taxifahrt durch die Hölle und auf ein Golfspiel der Götter im Olymp und richtet dabei einiges an Chaos an. Für mich wurde durch dieses Buch klar, dass deutsche Fantasy viel kann! Mein Fazit: einfach göttlich.Daria87 empfiehlt "Der Junge auf dem Berg" von John BoyneDieses war mein erstes Buch des Autors und ich war vollends begeistert. Sein Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und die Geschichte konnte mich von Anfang an fesseln. Meisterhaft beschreibt John Boyne wie leicht vor allem Kinder beeinflussbar sind und wie wichtig es ist, dass sie gute Vorbilder haben. Eine absolute Leseempfehlung!Wir hoffen an dieser Stelle natürlich, dass wir vielen von euch das ein oder andere - oder gleich alle ;-) - unserer Lieblingsbücher schmackhaft machen konnten.Wenn ihr also dieses schöne Buchpaket mit unseren 17 Top-Büchern des Jahres gewinnen möchtet, klickt einfach auf "Jetzt bewerben" und verratet uns folgendes:Mal angenommen, ihr dieses Jahr nur ein einiziges Buch zu Weihnachten verschenken, das für euch ein echtes Highlight war. Für welches Buch würdet ihr euch entscheiden und wieso?Bei dieser Verlosung könnt ihr bis einschließlich 3. Januar 2018 mitmachen! Wir wünschen euch schöne Weihnachten mit euren Lieben und einen guten Start ins neue Jahr!

    Mehr
    • 903
  • Auch ein bisschen tragisch dieses Mal...

    Das Leben fällt, wohin es will

    PiaDis

    12. December 2017 um 11:42

    Ein wunderbares Buch, Petra Hülsmann zeichnet wirklich tolle Charaktere, die man einfach gernhaben muss! Es liest sich so leicht innerhalb kürzester Zeit, ich liebe einfach diese Bücher für Zwischendurch:-)

  • Der LovelyBooks Advent - Buchverlosung am 09.12.2017 zu "Das Leben fällt, wohin es will"

    Das Leben fällt, wohin es will

    Marina_Nordbreze

    Süßer die Bücher nie klingen! Die Plätzchen stehen neben dem liebsten Heißgetränk, im Kerzenschein erstrahlt die Leseecke – Und während wir unsere Wohnung winterlich einrichten, sollte das Bücherregal nicht leer ausgehen. Das ruft nach neuen Büchern, oder?Deswegen freuen wir uns, euch beim LovelyBooks Advent  buchige Geschenke machen zu können!Vom 01.12. bis zum 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und ihr habt die Chance euch selbst zu beschenken.Am 09.12.2017 haben wir folgendes Buch für euch:Das Leben fällt, wohin es will von Petra HülsmannMehr zum Buch:Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe ...Ihr möchtet eines von 5 Exemplaren von "Das Leben fällt, wohin es will" gewinnen?Dann bewerbt euch heute am 09.12.2017 direkt über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und verratet uns, warum ihr das buchige Geschenk gerne hättet! Und morgen wird direkt ausgelost!Mitmachen lohnt sich! Wer an mindestens 10 Verlosungen im LovelyBooks Advent teilnimmt, hat die Chance auf ein riesiges Buchpaket mit allen 24 Büchern aus dem LovelyBooks Advent! Auf der Suche nach Geschenken? Dann guckt direkt bei unserem Geschenkefinder vorbei, um das richtige Geschenk für eure Liebsten zu finden! Bitte beachte vor deine Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen!

    Mehr
    • 1098
  • Lässt Herzen höher schlagen

    Das Leben fällt, wohin es will

    Romantikerin

    30. November 2017 um 15:15

    Petra Hülsmann zeichnet ihre Charaktere immer so liebevoll und stattet sie mit so vielen liebenswürdigen Details aus, dass man schnell das Gefühl bekommt, es wären alte Bekannte. Die Sympathie die man für die Charaktere empfindet lässt einen mitfiebern, mitleiden, mitlachen und mit klopfendem Herzen hoffen, dass es für die Protagonisten ein Happy End gibt.Besonders gelungen finde ich, dass wie immer Taxifahrer Knut eingebaut wird, der durch seine Erzählungen und seine wilde Fahrweise die Verbindung zu anderen Romanen der Autorin herstellt, wodurch man das Gefühl hat, in einer bereits bekannten Welt zu landen. Und natürlich liefert Knut wieder die weisesten Sprüche des Buches ab, ebenso wie den Sager zum Romantitel. Fazit: Rundum gelungen! Ich war traurig, als ich das Buch beendet hatte, denn ich hätte gerne noch mehr Zeit mit Marie und Daniel auf der Blue Pearl verbracht.

    Mehr
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen und zusätzlich 25 weitere Buchpakete mit je 10 Neuerscheinungen verlosen. Ein wahrer Traum für jeden Buchliebhaber, oder?Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:1. Schreibt einen Blogbeitrag mit Link zum Leserpreis auf LovelyBooks. Ladet eure Leser darin ein, ebenfalls ihre Lieblingsbücher 2017 zu nominieren.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2. Berichtet auf euren Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram über den Leserpeis und verlinkt darauf. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt. Verwendet dabei den Hashtag #Leserpreis.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Bitte klickt für alle 3 Varianten zunächst auf den "Jetzt bewerben"-Button und füllt das Formular komplett aus. Gebt bei den Varianten 1 und 2 bitte den direkten Link zum Blogbeitrag oder zum Social Media Posting an und verlinkt nicht nur aufs Profil. Selbstverständlich haben wir Grafikmaterial vorbereitet, das wir euch gern zur Verwendung zur Verfügung stellen.Ihr dürft natürlich auch mehrere der Punkte erfüllen und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 3. Dezember möglich!Wir wünschen euch ganz viel Spaß!PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!

    Mehr
    • 1813
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks