Petra Hülsmann Das Leben fällt, wohin es will

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben fällt, wohin es will“ von Petra Hülsmann

Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen

Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet - zum Beispiel die Liebe ...

hätte eine schöne Sommerlektüre sein können, wenn mich nicht die Protagonistin und Sprecherin genervt hätten

— janaka

Einfach umwerfend!

— Rebecca1493

Als Hörbuch ein Genuss! Durch die Sprecherin reißt mich die Geschichte voll mit, was das Buch wahrscheinlich nicht geschafft hätte.

— EvelynWeinhold

Stöbern in Liebesromane

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

3,5 Sterne. kurzweiliger Lesespaß für verregnete Sonntage ♥

Kleines91

Taste of Love - Zart verführt

Zarte Verführung für zwischendurch und wunderbar zum abschalten

Leseeule35

Für immer auf den ersten Blick

Wundervoller Roman, der für die kalten Wintermonate einfach perfekt ist

Samaina

Berühre mich. Nicht.

Fantastisch

JenWi90

Mein zauberhafter Buchladen am Ufer der Seine

Herrlich! Danke für dieses Leseerlebnis. So müssen Bücher über Bücher sein.

FoxisBuecherschrank

Die Rückkehr der Wale

Schottland - raue Landschaft und alte Mythen

Buchverschlinger2014

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Große Verlosung zum Leserpreis 2017: 30 Buchpakete zu gewinnen!

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Es ist wieder soweit - für den Leserpreis 2017 suchen wir eure Lieblingsbücher. Wir sind schon wahnsinnig gespannt, welche Bücher euch in diesem Jahr am meisten begeistern konnten und können das Ergebnis, das am 30. November feststehen wird, gar nicht erwarten! Unsere große Verlosung für euch! Nicht nur eure Lieblingsbücher haben die Chance, den Leserpreis 2017 zu gewinnen, auch auf euch warten ganz großartige Buchgewinne. Wir werden nach der Bekanntgabe der Leserpreis-Gewinner insgesamt 5 Buchpakete mit jeweils 50 Neuerscheinungen und zusätzlich 25 weitere Buchpakete mit je 10 Neuerscheinungen verlosen. Ein wahrer Traum für jeden Buchliebhaber, oder?Um an der Verlosung teilzunehmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:1. Schreibt einen Blogbeitrag mit Link zum Leserpreis auf LovelyBooks. Ladet eure Leser darin ein, ebenfalls ihre Lieblingsbücher 2017 zu nominieren.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2. Berichtet auf euren Social Media Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram über den Leserpeis und verlinkt darauf. Wichtig ist hier, dass ihr euren Beitrag öffentlich teilt. Verwendet dabei den Hashtag #Leserpreis.https://www.lovelybooks.de/leserpreis/3. Ihr habt weder einen Blog, noch seid ihr auf einem der Social Media Kanäle aktiv? Dann verratet uns ein Buch, das ihr durch den diesjährigen Leserpreis entdeckt habt und das ihr jetzt unbedingt lesen möchtet. Bitte klickt für alle 3 Varianten zunächst auf den "Jetzt bewerben"-Button und füllt das Formular komplett aus. Gebt bei den Varianten 1 und 2 bitte den direkten Link zum Blogbeitrag oder zum Social Media Posting an und verlinkt nicht nur aufs Profil. Selbstverständlich haben wir Grafikmaterial vorbereitet, das wir euch gern zur Verwendung zur Verfügung stellen.Ihr dürft natürlich auch mehrere der Punkte erfüllen und so eure Chancen steigern :-) Die Teilnahme ist bis einschließlich 3. Dezember möglich!Wir wünschen euch ganz viel Spaß!PS: Die angehängten Bücher sind ein paar Beispiele, was sich im Buchpaket befinden könnte. Wir haben hier aber eine ganz bunte Auswahl und ihr könnt euch dann von einem riesigen Überraschungsbuchpaket begeistern lassen!

    Mehr
    • 1813
  • Großes BookBeat-Hörwochenende

    BookBeat

    m_exclamationpoint

    Das große BookBeat-Hörwochenende! Kennt ihr schon BookBeat? Mit dieser App könnt ihr so viele Hörbücher, wie ihr möchtet bequem über euer Handy hören. Testet mit uns gemeinsam BookBeat, sichert euch einen gratis Hörmonat und hört, was euer Herz begehrt!Zum Start der neuen Hörbuch-App BookBeat haben wir ein weiteres Highlight für euch vorbereitet! Vom 27.10. bis zum 29.10.2017 hören wir gemeinsam unsere BookBeat Hörbuch-Highlights! Egal ob Krimi, Liebesgeschichte oder Fantasyepos, hier findet jedes Hörbuch und jeder fleißige Hörbuchhörer seinen Platz!So könnt ihr mitmachen:1. Wenn ihr es noch nicht getan habt, könnt ihr euch hier euren gratis BookBeat Hörmonat sichern2. Ladet die App herunter und sucht euch euer Wunschhörbuch aus3. Macht es euch auf der Couch, dem Gartenstuhl oder eurem Lieblingshörplätzchen gemütlich4. Genießt ein tolles Wochenende mit anderen HörernUm das Hörwochenende noch interessanter zu machen, wird es über das Wochenende verteilt spannende Aufgaben und Fragen zu euren Hörbuch-Highlights geben. Alle, die am Hörwochenende teilnehmen und mindestens 3 Aufgaben lösen und an einer weiteren BookBeat-Aktion teilnehmen, bekommen außerdem einen weiteren gratis Hörmonat geschenkt!Weitere BookBeat-Aktionen und viele Infos findet ihr auch auf unsererBookBeat-Aktionsseite.Ich freue mich auf euch! Pssst! Übrigens lohnt es sich auch, an noch mehr spannenden BookBeat Aktionen teilzunehmen, denn so erhöht ihr eure Chance auf ein kostenloses BookBeat Jahresabo!

    Mehr
    • 249
  • die Sprecherin hat meine Nerven strapaziert

    Das Leben fällt, wohin es will

    silkedb

    31. July 2017 um 19:51

    Ich habe "Das Leben fällt, wohin es will" von Autorin Petra Hülsmann als Hörbuch gehört. Ich bin grundsätzlich der Meinung, dass ein guter Sprecher auch ein eher schwaches Buch noch retten und im Gegenzug auch ein unpassender Sprecher einen guten Roman in den Keller ziehen kann. Im vorliegenden Fall stand ich beim Hören ständig vor der Kellertür und habe anfangs sogar ernsthaft darüber nachgedacht das Hörbuch abzubrechen. Der Grund dafür ist eindeutig Sprecherin Nana Spier. Sie ging mir ja so auf die Nerven! Wenn ich meiner Nichte ein Buch vorgelesen habe, dann hatte sie immer besonders Spaß daran, wenn ich das mit verstellten Stimmen versucht habe. "Das Leben fällt, wohin es will" wurde mir also von einer Frau Spier vorgelesen, die dabei die Stimmen von dem kleinen Max und der kleinen Toni, dem extrem männlichen Daniel, dem schwulen Hector, der Angestellten Laura usw. imitiert hat. Ihre Imitation empfand ich aber leider nur als anstrengend und keineswegs gelungen.  Die Passagen in denen Nana Spier einfach nur die Hauptfigur Marie sprach empfand ich auch durchaus als angenehm und zum Charakter passend. Nur leider besteht dieses Buch zu großen Teilen aus Dialogen und dementsprechend oft musste dann eben kenntlich gemacht werden, dass hier eine andere Person spricht. Natürlich sollte dann auch durch die Stimme erkennbar sein, dass es ein anderer Charakter ist, aber dafür reichen meiner Meinung nach schon kleine Nuancen und es ist nicht notwendig mit extrem tiefen oder hohen Stimmen zu arbeiten, bei denen es dann einfach anstrengend ist zuzuhören. Ich weiß nicht, ob das vielleicht sogar ein Markenzeichen für die Hörbücher von Autorin Petra Hülsmann ist, da dies das erste Buch der Autorin ist das ich gehört habe. Vielleicht kann auch die Sprecherin da nicht viel für und es war eine Regieanweisung das so zu handhaben, aber ich hatte da echt keinen Spaß dran. Nicht besonders gefallen haben mir auch die musikalischen Einlagen die zu Anfang und Ende jeder CD den Text überdeckten. Kommen wir aber nun zum Inhalt von "Das Leben fällt, wohin es will". Die Hauptfigur Marie hat mir dadurch gefallen, dass sie im Verlauf der Handlung eine Entwicklung erkennen lässt. Ihre Art kommt meistens sympathisch rüber, auch wenn sie ziemlich verpeilt ist und oft unüberlegt handelt. Maries Schwester Christine hat leider kaum Möglichkeiten ihre Persönlichkeit zu zeigen, denn ihre Erkrankung steht fast immer im Vordergrund und bestimmt ihr handeln. Es gibt recht viele Nebenfiguren, die teilweise Klischees erfüllen, aber auch unterhaltsam sind. Es ist sowieso der Humor, der diese Geschichte zu großen Teilen trägt, denn an sich ist die Handlung als romantische Komödie natürlich ziemlich vorhersehbar. Auch wenn mit der Krebserkrankung der Schwester hier ein ernstes Thema im Mittelpunkt steht, so ist der Roman doch eher leichte Lektüre, die zwar die ernsten Seiten aufgreift, aber sich ansonsten eher um Maries Liebes- und Chaosleben widmet. Insgesamt gesehen halte ich "Das Leben fällt, wohin es will" für eine gute Sommerlektüre, empfehle aber aufgrund meiner Erfahrungen hier eher zum Buch als zum Hörbuch zu greifen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks