Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Habt ihr euch bei der Lektüre von “Glück ist, wenn man trotzdem liebt” auch das ein oder andere Mal in einen Blumenladen gewünscht, um durch das bunte Angebot an Blumen zu stöbern und einen eigenen Blumenstrauß zusammenzustellen?

Verratet uns, wie euer Traum-Blumenstrauß aussehen würde und warum. Welche Blumen würde man darin findet? Wäre er eher groß oder klein? Habt ihr ein Farbkonzept, an welches ihr euch haltet? Und natürlich am allerwichtigsten – für welchen Anlass wäre der Blumenstrauß bestimmt?

Die Beschreibung eures Blumenstraußes sollte mindestens 10 Sätze lang sein. Dafür erhaltet ihr 300 Punkte!

aloha76

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Mein Traum-Blumenstrauß würde weder klein noch groß ausfallen, eher so im mittleren Bereich. Zu große sind mir zu pompös. Da ich jede Blume einfach toll finde, würde mir die Entscheidung nicht leicht fallen. Aber hier soll ich meinen Traumstrauß beschreiben. Ich denke mein Traumstraß sieht folgenderrmaßen aus: Ich würde als erstes lila Callas nehmen und sie zwischen Zartrosafarbenen Rosen und weißen Rosen platzieren, Dann würde ich ein lavendelfarbenes Stoffband nehmen, um den Blumenstrauß festzubinden. Diese Farben habe ich ausgescuht, weil lila meine absolute Lieblingsfarbe ist und Farben wie zartrosa weiß und Lavendel dazu super kombnierbar sind. Außerdem passt dieser Strauß einfach super zu jeder Jahreszeit und die Farben sind so schön beruhigend und harmonisch. Mein Traumstrauß sieht eher aus wie ein Brautstrauß. Diesen würde ich dann entweder zur Hochzeit benutzen oder aber einen besonderen Menschen zum Geburtstag geben wollen. Jetzt hätte ich zu gern diesen Strauß. :D

Lisasbuechereck

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Also mein Traum Blumenstrauß sollte mittel groß sein. Zu Protzig mag ich es nicht. Da Rosen meine Lieblingsblumen sind, sollte er Zart Lila und Weiße Rosen enthalten mit etwas Schleierkraut. Auf gar keinen fall Rot. Das ist überhaupt nicht meine Farbe. Ich Liebe Lila und deswegen muss das mit rein, und was Passt besser dazu wie Weiß :-) Vielleicht wäre er noch mit einem Weißen seiden Band umwickelt. Aber da bin ich noch nicht sicher. Diese Art von Sträußen finde ich super schön. Ich hätte gerne so einen Strauß wenn ich mal Heiraten sollte. Denn von so einem Strauß auf meiner Hochzeit hab ich schon als kleines Mädchen geträumt. Bescheuert wenn man bedenkt, dass ich keine Hochzeit am Planen bin.

Beiträge danach
48 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Landbiene

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Allgemein kaufe ich mir selber keine Blumen, aber ich bekomme manchmal welche geschenkt. Der Haupt Anlass sind bei mir Geburtstage. Ich mag am liebsten kleine bis mittelgroße Sträuße. Ich mag es einfach nicht pompös und unglaublich teuer. Für mich ist es wichtig das so etwas von Herzen kommt und nicht aus einem großen Geldbeutel. Am liebsten mag ich Gerbera und Pfingstrosen. Besonders Pfingstrosen riechen so toll und erinnert mich an die Zeit als meine Eltern noch einen Schrebergarten hatten. Dazu dieses kleine "Kraut" mit diesen Miniblüten in weiss und ordentlich grün drum herum. Ich mag es nicht, wenn Blumensträuße überladen sind mit Blumen. Schlicht und einfach, weil weniger manchmal mehr ist. Farblich bekomme ich immer Blumen bzw. Sträuße in denen auf jeden Fall etwas pink enthalten ist, weil ich das am liebsten hab. :-)

LenaausDD

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Mein Traum-Blumenstrauß ist in den Farben rot, gelb, weiß und natürlich grün gehalten, weil er dann gut in mein Zimmer passt. :) Und weil ich diese warmen Farben mag.
An die Blumen habe ich eigentlich keine großen Anforderungen bzw. diesbezüglich keine genauen Wünsche. Nur sollten es keine Rosen sein. Die sind mir einfach zu abgedroschen und generell mag ich keine Pflanzen mit Stacheln (selbst dann nicht, wenn man sie entfernt hat). Vielleicht ein paar Lilien und ansonsten möglichst Pflanzen, die man in dieser Form in der Natur findet. Speziell gezüchtete Pflanzen sind nicht so meins, Natürlichkeit ist mir wichtiger als außergewöhnliches Aussehen.
Auch bevorzuge ich unbekanntere Pflanzen gegenüber den üblichen wie Tulpen usw.
Ferner bin ich auch mit einem kleineren Strauß zufrieden, schließlich sollte man ihn eine Zeit lang halten können ohne dass der Arm abfällt ...
Als Anlass fällt mir spontan meine Abiturzeugnisverleihung nächstes Jahr ein. Ansonsten verschenke und erhalte ich eigentlich nie Blumensträuße als Geschenk. Meine Freunde und Verwandten wissen, dass ich Bücher klar bevorzuge und mir nichts aus schnell verwelkenden Blumen mache. ;)

Arachn0phobiA

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Knifflige Aufgabe. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich so ziemlich gar keinen Schimmer von Blumen habe. Auch befasse ich mich nicht näher damit. Ich meine, natürlich mag ich Blumen, vor allem auch den Geruch, aber ich hab von den meisten nicht mal eine Ahnung, wie sie heißen. In meiner Wohnung gibt es auch keinerlei Grünpflanzen, also... ich muss da jetzt improvisieren.

Ich habe echt eine Weile über meinen Wunsch-Strauß nachgedacht und entscheide mich für was idiotensicher benennbares. Soll heißen: Ich mag die Fliedersaison total. Sowohl was die Farben als auch und vor allem den Geruch angeht.
Also spinne ich mal ein bisschen rum. Mal angenommen, ich hätte statt des ollen Brauntons eine weiße oder weiß-lilafarbene Küche, vor allem auch mit einem vernünftigen Esstisch. Dann könnte ich mir zumindest vorstellen, dort einen selbstge"pflückten" Fliederstrauch in einer dicken Vase hinzustellen. Schon ein bisschen voluminöser sollte er sein, also ruhig mit ordentlich Flieder. Bevorzugt gemischt in weiß und, naja, fliederfarben. Paar Blätter dazwischen, aber nicht allzu viel. Eher als Auflockerung.
Einen Anlass gäbe es dazu nicht mal. Als Anlass muss eben quasi die Saison reichen. Der Strauß wäre auch reine Dekoration. Allerdings müsste ich mich vorher informieren, ob der nicht unter Umständen giftig wäre für Katzen.
Für diese Wahl würde halt letztendlich sprechen, dass er kostenlos wäre. Ich sehe für mich nicht viel Sinn darin, viel Geld für so einen Dekostrauß auszugeben, der eh nicht allzu lange hält. Zu Geburtstagen und ähnlichen Zwecken gerne, da gehören irgendwie schon die eine oder andere Blume dazu, aber sonst... sonst brauche ich kein Grünzeug. Das überlebt bei mir sowieso nicht ;)

SteffiFeffi

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Mein Blumenstrauß hätte als Zentrum eine schöne, große Sonnenblume, weil dies meine Lieblingsblume ist. Drumherum wären 5 bis 6 Rosen arrangiert. Die Rosen hätten eine Farbmischung aus gelb und rot. Abgerundet würde der Blumenstrauß durch Bindegrün. Durch dieses würde er etwas fülliger wirken. Eingeschlagen wäre der Strauß in dunkelgrünes Papier, jedoch nicht komplett sondern nur der Stielbereich bis hin zu den Blüten. Der Strauß wäre nicht zu groß und nicht zu klein, da man ihn noch gut tragen soll. Der Strauß ist ein hübscher Sommerstrauß. Der Strauß ist für diverse Anlässe geeignet. Zum Beispiel zum Geburtstag einer lieben Freundin, der Mutter oder einfach nur, weil man einen Menschen gerne hat oder sich bedanken möchte.

jodysart

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Ich bin eigentlich kein Fan von Blumensträußen. Ich mag lieber Blumentöpfe, da die geschnittenen Blumen nach ein paar Tagen verblüht sind. (Da ich leider immer vergesse zu gießen, bin ich ein großer Fan von Kakteen)
Mein Blumenstrauß wäre auch eher mittelgroß. Es wären sicher auch ein paar Sonnenblumen dabei. Dazwischen wären wahrscheinlich auch diese kleinen weißen Blümchen. (Ich glaube, die werden da generell mit reingearbeitet?) Ansonsten habe ich da keine großen Ansprüch.
Als Anlass würde mir da ein Geburtstag einfallen, Muttertag oder auch Valentintag, obwohl ich mich bei letzterem auch über eine einzelne Sonnenblume oder Rose freuen würde :-)

lesebiene27

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Mein Traum-Blumenstrauß ist ein wenig größer, aber auch nicht all groß. Dies liegt vor allem daran, dass ein paar meiner Lieblingsblumen eine größere Blütenfläche haben.
Enthalten wäre auf jeden Fall meine Lieblingsblume die Celosia in einem dunkelorange oder dunkles violett oder dunkelpink. Eine solche ist in jedem Blumenstrauß enthalten, den ich von meinem Freund je bekommen habe. :-) Diese Blume ist so weich, dass ich sie am liebsten die ganze Zeit streicheln würde :D
Ansonsten dürfen auch neben den grünen Binde-Blättern blaue Glockenblumen nicht fehlen. Diese bilden durch ihre zierliche Struktur einen schönen Kontrast zu der großen Celosia. Ebenfalls enthalten wären in meinem Traumblumenstrauß eine dunkelrote oder orange Rose (einfach weil sie hübsch sind), orange und gelbe Gerbera (weil sie nach Sommer aussehen) und Gladiolen (die so kunstvoll wirken).
Damit wäre auch schon die Frage nach dem Farbkonzept beantwortet. Allerdings ist mir dies nicht sonderlich wichtig, solange die Blumen miteinander harmonieren und ein stimmungsvolles Gesamtbild geben. Gerne mag ich jedoch bei Blumen helle Farben wie gelb und orange kombiniert mit dunklen Farben.
Zum Anlass: diesen Strauß würde ich gerne zum Geburtstag bekommen - auf keinen Fall zum Jahrestag :-)

Henny176

vor 3 Jahren

Aufgabe 4) Ein bunter Blumenstrauß für die Liebe

Ich bin eigentlich garnicht so der Blumenstrauß-Mensch. Ich kaufe mir selbst nie welche und verschenken tue ich sie auch eher selten. Ich finde es immer so traurig, dass man sich nur so kurz daran erfreuen kann und die Blumen dann so schnell verwelkt sind. Daher mag ich lieber kleine Blumen im Topf von denen man länger etwas hat.
Wenn ich mir allerdings meinen Wunschstrauß zusammenstellen soll sollte er in etwa so aussehen:
Nicht zu groß, aber auch nicht so klein, dass er auf dem Esstisch zu mickrig aussieht. Für einen Strauß im Frühling und Sommer finde ich Blumen mit schön kräftigen Gelbtönen (z.B. Sonnenblumen) in Kombination mit pinken oder orangefarbenen Blüten (z.B. Gerbera) toll. Dazu noch ein paar grüne Blätter zum binden.
Im Herbst und Winter bevorzuge ich eher farblich schlichtere Sträuße. Am liebsten eigentlich nur Blumen mit weißen Blüten. Super schön finde ich natürlich weiße Rosen. Calla finde ich ich klasse, auch wenn die meisten Leute diese immer mit Beerdigungen verbinden. Dazu viel frisches helles Grün, es gibt da solche Blumen mit hellgrünen, kugelförmige Blüten...ich weiß leider nicht wie die heißen. Um das Ganze noch ein bisschen aufzupeppen etwas Silberdraht in/um den Strauß eingearbeitet...Perfekt!
Als Anlass eignen sich Geburtstag oder Jahrestag natürlich sehr gut. Ganz besonders freue ich mich aber immer dann wenn mein Schatz mich ganz ohne Anlass mit einem Blumenstrauß überrascht :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.