Petra Hammesfahr , Ulrike Kriener Die Lüge

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Lüge“ von Petra Hammesfahr

Nadia Trenkler und Susanne Lasko gleichen sich wie Zwillingsschwestern. Als Nadja Susanne den Vorschlag macht, gegen ein fürstliches Honorar von Zeit zu Zeit in ihre Haut zu schlüpfen, nimmt diese an. Doch ihre Identität wird für einen Anlagebetrug in Millionenhöhe missbraucht. Als sie verzweifelt versucht, aus der Sache herauszukommen, wird Nadia brutal ermordet. Susanne könnte zwar alles erklären, kann aber der Versuchung nicht widerstehen, für immer Nadias Rolle anzunehmen, da sie in deren ahnungslosen Ehemann verliebt ist. Ein verhängnisvoller Fehler, denn die Polizei glaubt, eine Susanne Lasko sei ermordet worden. Hauptverdächtige: Nadia Trenkler. (Quelle:'Audio-Kassette')

Schön gelesen, tolle scenierung, sehr spannend.

— nscho-tschi
nscho-tschi

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

Der Nebelmann

fesselnd leider erst gegen Ende, aber lohnenswert

nicekingandqueen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen