Petra Hammesfahr Die Schuldlosen (DAISY Edition)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schuldlosen (DAISY Edition)“ von Petra Hammesfahr

'Das ist eine DAISY-Ausgabe, ein Hörbuch in einem speziellen MP3-Format. Verpackt ist es in einer Amaray/DVD-Box mit Punktschriftaufkleber für Blinde und Sehbehinderte Hörer. Das Hörbuch gibt es darüber hinaus inhaltsgleich auch in einer Audio-CD-Ausgabe.'

Menschliche Abgründe aus nächster Nähe

Alex Jungblut hat bereits zwei Menschenleben auf dem Gewissen, davon sind fast alle überzeugt. Doch während sein erstes Opfer angeblich bei einem von ihm verursachten Autounfall ums Leben kam, hat man ihm den Mord an einer Mitschülerin zweifelsfrei nachweisen können. Als verwöhnter Sprössling einer reichen Bierbrauer-Dynastie stand er bis zu seinem Verschwinden im Ruf eines Frauenhelden und brutalen Schlägers. Deshalb freut sich keiner, als Alex nach sechs Jahren Gefängnisaufenthalt in seine beschauliche Heimatstadt zurückkehrt. Viele sehen in ihm das Monster lauern, das jederzeit erneut töten wird. Und die, die ihn für unschuldig halten, haben andere Gründe, ihn zu fürchten …

Wenn Franziska Pigulla, eine der beliebtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands, mit ihrer unverwechselbaren Stimme liest, ist Hochspannung garantiert!

DAISY steht für Digital Accessible Information System und ist der Name eines weltweiten Standards für Multimedia-Dokumente. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Textelementen des Booklets.

Ein DAISY-Hörbuch besitzt weitreichende Navigationsmöglichkeiten: Der Benutzer kann etwa von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert werden, der Benutzer kann zudem beliebig viele Lesezeichen platzieren.

DAISY-Hörbücher können entweder mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Die Softwares DAISY-Leser und Max DaisyPlayer sind Freewares und auf dieser CD enthalten. Die meisten handelsüblichen MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.

Stöbern in Krimi & Thriller

Lass mich los

Eine interessante Geschichte mit sehr unerwarteten Wendungen, die dieses Buch ausmachen... hat mir insgesamt gut gefallen...

Ayda

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

"Tick, tack nic! Tick, Tack!"

Calipa

Last Mile

Ein Ermittler der etwas anderen Art in starker Story

BrittaRuth

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

Gut zum Lesen für Zwischendurch!

Anjuli

Das Wüten der Stille

Spannender Cornwall Krimi

EOS

Hex

Gut, aber nicht halb so gruselig wie es in der Beschreibung steht leider ...

Sharyssima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Schuldlosen

    Die Schuldlosen (DAISY Edition)

    Landbiene

    22. January 2016 um 08:32

    Eigene Inhaltsangabe: Alex Jungeburt wird nach 6 Jahren Haft entlassen. Er soll damals eine Frau namens Janice Heklar in einem Bach ertränkt haben. Alex selber kann sich an die Tat nicht mehr erinnern, da er diesen Abend zu viel getrunken hatte. Seine Rückkehr in sein Heimatdorf spricht sich schnell herum und alle wenden sich von Alex ab. Bald passieren schon sonderbare Dinge und die Schuld wird wieder bei Alex gesucht. Doch war er es wirklich? Protagonist: Alex ist mir als Hauptprotagonist ans Herz gewachsen. Als Kind musste Alex für seine Mutter "Mädchen" spielen um seine verstorbene Schwester Alexa zu ersetzen. Das hat ihm natürlich Spott bei seinen Mitschülern eingebracht und Freunde hatte er daher kaum welche. Alex hat sich aber gut entwickelt und fand meine Sympathie und vor allem mein Mitleid in diesem Buch. Schreibstil: Ich habe dieses Buch als Hörbuch gehört und fand den Schreibstil der Autorin etwas ernüchternd. Die Kapitel waren nicht allzu lang, was mir an sich sehr gut gefallen hat. Am Anfang gab es einige Erzählstränge, die ich nicht zu ordnen konnte, sich später aber alles aufklärte und Sinn ergab. Stimme: Die Stimme der Vorleserin Franziska Pingulla empfand ich als langweilig und nicht sonderlich ansprechend. Vielleicht muss ich mich auch erst an Hörbücher gewöhnen.. Allgemeine Meinung zum Buch: Für einen (Spannungs-) Roman für zwischen durch ist es durchaus okay, aber ein Thriller war es für mich definitiv nicht. Die verschiedenen Familienverhältnisse waren am Anfang zu viel und schlecht nachvollziehbar, doch im Laufe des Buches kam auch hier Licht ins Dunkle. Ich fand das Ende nach ca. der Hälfte vorhersehbar, auch wenn die Autorin versucht hat falsche Fährten zu legen. Ich vergebe 3 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks