Petra Hartlieb

 4,1 Sterne bei 583 Bewertungen
Autorin von Meine wundervolle Buchhandlung, Ein Winter in Wien und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Petra Hartlieb

Die wundervolle Welt der Bücher: Petra Hartlieb wurde 1967 in München geboren und wuchs in Oberösterreich auf. Sie studierte Psychologie und Geschichte an der Uni Wien und arbeitete danach als Pressefrau und Literaturkritikerin in Wien und Hamburg. Seit 2004 betreibt sie mit ihrem Mann eine Buchhandlung in Wien. Aus einem Gespräch auf der Buchmesse entstand die Idee zu einer deutsch-österreichischen Krimiserie, die sie gemeinsam mit Claus-Ulrich Bielefeld schreibt und die beim Diogenes-Verlag erscheint. Auch über ihr eigenes Leben beginnt Petra Hartlieb zu schreiben und so erschien im Herbst 2014 ihre erste Autobiografie „Meine wundervolle Buchhandlung“. Ihre Vielseitigkeit beweist Hartlieb, als sie 2016 zudem die historische Liebesgeschichte „Ein Winter in Wien“ veröffentlicht.

Neue Bücher

Cover des Buches Herbst in Wien (ISBN: 9783832181451)

Herbst in Wien

Erscheint am 17.09.2021 als Hardcover bei DuMont Buchverlag.
Cover des Buches Sommer in Wien (ISBN: 9783832165819)

Sommer in Wien

 (17)
Neu erschienen am 17.05.2021 als Taschenbuch bei DuMont Buchverlag.
Cover des Buches Der Geiger und der Regenwald (ISBN: 9783990502044)

Der Geiger und der Regenwald

Erscheint am 14.10.2021 als Hardcover bei Amalthea Signum.

Alle Bücher von Petra Hartlieb

Cover des Buches Meine wundervolle Buchhandlung (ISBN: 9783832197438)

Meine wundervolle Buchhandlung

 (291)
Erschienen am 15.12.2014
Cover des Buches Ein Winter in Wien (ISBN: 9783499271564)

Ein Winter in Wien

 (87)
Erschienen am 23.10.2018
Cover des Buches Wenn es Frühling wird in Wien (ISBN: 9783832164799)

Wenn es Frühling wird in Wien

 (53)
Erschienen am 10.03.2020
Cover des Buches Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung (ISBN: 9783832165086)

Weihnachten in der wundervollen Buchhandlung

 (52)
Erschienen am 22.09.2020
Cover des Buches Auf der Strecke (ISBN: 9783257240689)

Auf der Strecke

 (36)
Erschienen am 19.04.2011
Cover des Buches Bis zur Neige (ISBN: 9783257300086)

Bis zur Neige

 (19)
Erschienen am 24.07.2012
Cover des Buches Sommer in Wien (ISBN: 9783832165819)

Sommer in Wien

 (17)
Erschienen am 17.05.2021
Cover des Buches Im großen Stil (ISBN: 9783257243857)

Im großen Stil

 (9)
Erschienen am 18.01.2017

Neue Rezensionen zu Petra Hartlieb

Cover des Buches Sommer in Wien (ISBN: 9783832165819)Dagi_KnoHas avatar

Rezension zu "Sommer in Wien" von Petra Hartlieb

Eine Liebe, wie sie im Buche steht
Dagi_KnoHavor 7 Tagen

Im dritten Teil von Petra Hartliebs historischem/r Roman(ze) werden wieder viele Bezüge zu tatsächlichen historische Ereignissen hergestellt. Diese sind eingewoben in eine sehr persönliche Geschichte eines Kindermädchens im Hause Schnitzler. Dadurch erhält man einen Einblick in das Leben der "einfachen Leute" genauso wie in die "High Society".

Anders als in den ersten beiden Teilen spielt sich diese Geschichte in einem längeren Zeitraum ab. Ich möchte nicht zu viel von der Handlung verraten, aber es wird herzerwärmend.

Diese Geschichte hat mir im Vergleich zu den ersten beiden Teilen etwas weniger gut gefallen. Ich hatte manches Mal den Eindruck, etwas übereilt durch die Zeit zu gleiten. Nichtsdestotrotz habe ich die zwei Tage, an denen ich dieses Buch gelesen habe, sehr genossen.

Empfehlen kann ich es für Personen, die gerne Geschichten vom Anfang des 20. Jahrhunderts lesen, die Liebesgeschichten mögen und Wien. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Ein Winter in Wien (ISBN: 9783499271564)Mrs. Dalloways avatar

Rezension zu "Ein Winter in Wien" von Petra Hartlieb

Wundervoll
Mrs. Dallowayvor 5 Monaten

Das Buch sieht von außen wunderschön aus und hat mich direkt angesprochen. Ich wurde auch vom Inhalt nicht enttäuscht!

Ich bin ein großer Fan von Literatur über Kindermädchen. Bis auf Mary Poppins und die Tagebücher einer Nanny gibt es da aber kaum bedeutende Werke - nun reiht sich allerdings ein Buch in die Sammlung ein. Zudem geht es um den berühmten Arthur Schnitzler, was ein weiterer Pluspunkt ist. Der Schreibstil ist wunderschön, ebenso die aufkeimende Liebesbeziehung zwischen Marie und ihrem Buchhändler. Wien im Winter ist wundervoll und es ist eine Freude, dieses Buch zu lesen. Man kann sich sehr gut vorstellen, wie es in dieser Stadt damals zuging.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Ein Winter in Wien (ISBN: 9783499271564)Zauberberggasts avatar

Rezension zu "Ein Winter in Wien" von Petra Hartlieb

Bezaubernde historische Wien-Novelle
Zauberberggastvor 6 Monaten

Manchmal verliebt man sich Hals über Kopf - in ein Buch. In "Winter in Wien" habe ich mich quasi auf den ersten Blick bzw. von der ersten Seite an verliebt, so wie der Buchhändler Oskar in das Kindermädchen Marie. Arthur Schnitzler habe ich schon immer gerne und viel gelesen: "Fräulein Else", "Der Weg ins Freie", etc. Ich liebe generell Bücher, deren Handlung um die Jahrhundertwende 1900 bis in die 1920er Jahre in Wien angesiedelt ist: Kaffeehaus, Fiaker, Ringstraße, Klimt, Theater, Oper, Operette, das hat auch heute noch so einen ganz eigenen Charme - und erst recht zu dieser besonderen Zeit des Wiener Jugendstils. Nun also eine Buchreihe, in der wir Schnitzler als literarische Figur haben: ein Traum. Obwohl der Herr Dr. Schnitzler, der ja ursprünglich als Arzt tätig war, bevor er vom Schreiben sehr gut leben konnte, nicht der Protagonist des Buches ist, so spielt er doch eine wichtige Rolle. Es ist sein vornehmer Haushalt in der Sternwartestraße im Wiener "Cottage Viertel", in den die junge Marie Haidinger im Jahr 1911 als Kindermädchen eintritt. Sie soll dort die Kinder Heinrich (9) und Lili (2) betreuen. Bei einem Ausflug in den nahegelegenen Buchladen, bei dem Schnitzler seine Bücher bezieht, lernt sie den jungen Buchhändler Oskar Novak kennen. Die beiden schüchternen jungen, aber vom Schicksal früh gebeutelten Leute lernen einander näher kennen, aber da die Geschichte auf vier Bände - passend zu den im Titel genannten Jahreszeiten - angelegt ist, ist am Ende des schmalen ersten Bandes noch längst nicht klar, wie es mit ihnen weitergeht.


Was mich bei diesem kleinen historischen Roman sofort bezaubert hat, ist die einzigartige Wien-um-1900-Atmosphäre, die Petra Hartlieb heraufbeschwört hat. Dazu kommt natürlich der Zauber einer frisch verschneiten Stadt um die Weihnachtszeit, dem sich keiner wirklich entziehen kann. Diese klassische Erzählung wirkt auf die positivste Weise wie aus der Zeit gefallen. Zudem hat mich Maries Geschichte emotional sehr berührt und es fiel mir zeitweise schwer, mich gedanklich wieder aus dem Schnitzlerschen Haushalt herauszubewegen. Die Sicht der “Bediensteten” ist ein zusätzliches Plus und passt zu Schnitzler, der ja in seinen Werken auch Figuren aus verschiedenen gesellschaftlichen Schichten eine Stimme verliehen hat.


Ich bin wahnsinnig froh, dass ich diese Reihe erst jetzt für mich entdeckt habe. Es gibt bereits drei Bände ("Ein Winter in Wien", "Wenn es Frühling wird in Wien" und "Sommer in Wien"), erschienen 2016-2019. Der Abschlussband "Herbst in Wien" ist laut Petra Hartlieb auch schon Planung. Obwohl ich am liebsten sofort weiterlesen würde, werde ich tatsächlich auf die passende Jahreszeit für den jeweiligen Band warten, denn wer weiß, vielleicht erscheint "Herbst in Wien" ja bereits im Spätsommer 2021? Ich würde mich jedenfalls sehr freuen! 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Auch wir machen bei der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" mit.
Wir verlosen ein von der Autorin signiertes Printexemplar von "Meine wundervolle Buchhandlung".
Teilnahme nur über unseren Blog möglich:
http://leckerekekse.de/wordpress/blogger-schenken-lesefreude/

Dort stehen auch die Teilnahmebedingungen!
Wir verlosen auch noch ein anderes Buch bei dieser Aktion. Schaut einfach mal rein.
1 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks