Petra Hartmann Das Serum des Doctor Nikola

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Serum des Doctor Nikola“ von Petra Hartmann

Petra Hartmann lebt in Sillium bei Hildesheim.
Sie studierte Germanistik, Philosophie und Politik, und ist freie Schriftstellerin und Journalistin.
Im Wurdack-Verlag erschienen bisher die drei Romane Geschichten aus Movenna, Ein Prinz für Movenna und Der Fels der schwarzen Götter.

unterhaltsammer Thriller

— Frinis

Stöbern in Historische Romane

Die Hebamme und der Meuchelmörder

Ein neuer Fall für Hebamme Bridget Hodgson . die Frau, die Kinder zur Welt und Mörder zur Strecke bringt.

ChattysBuecherblog

Die Zeit der Rose

Eine modernere, leichte Version von Stolz und Vorurteil.

MotteEnna

Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal - Band 2

Was für ein toller Krimi. Ich hoffe die anderen Teile dieser Buchreihe werden auch noch veröffentlicht.

AberRush

Am Winterhof: Eine historische E-Only-Kurzgeschichte

*~*~* eine kleine Reise ins winterliche London des 11. Jh. zu Hofe König Edwards während der Weihnachtsfeiertage *~*~*

suggar

Die Blütentöchter

Ein spannender historischer Roman und ein richtiges Wohlfühlbuch.

Hermione27

Die Malerin

Das Leben und Leiden der Gabriele Münter, die Muse eines Malers

Arietta

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein leicht skurriller Thriller um den ominösen Doktor Nikola.

    Das Serum des Doctor Nikola

    Frinis

    23. September 2016 um 19:47

    Felix Pechstein, Sohn eines noblen Bankiers, ist nach dem Berliner Börsenkrach im Mai 1927 ganz unten angekommen. Mit drei Mieten im Rückstand erscheint das Jobangebot des Doctor Nicola als ein Geschenk des Himmels.  Er soll als Aktienverwalter die wertlosen Papiere des mysteriösen Doctors wieder zu Geld machen.  Sein Nachbar führt ihn in eine altägyptische Sekte ein, wo er sich prompt in deren Hohe­priesterin verliebt.  Diese bittet ihn, aus den Fängen der Sekte zu befreien. Für die Rettung der Frau muss er den wertvollsten Schatz des Doctor Nikola stehlen: seine dreißigjährige schwarze Katze. Dadurch sieht sich Felix Pechstein zweier mächtiger Feinde gegenüber. Doctor Nikola und dem Chef der altägyptischen Sekte. Die Sprache des Buches gefällt mir gut, es liest sich sehr flüssig. Hingegen erscheinen mir einige Wendungen im Plot als etwas zu konstruiert.  Dass jemand sein Leben für eine Frau, die er nur flüchtig gesehen hat, erscheint mir etwas zu konstruiert.  Die Auflösung am Schluss der Geschichte ist sehr überraschend.  Insgesamt handelt es sich um eine lesens­werte Geschichte, die man rasch an einem genüsslichen Nachtmittag bewältigen kann.      

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks