Petra Ivanov Erster Funke

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erster Funke“ von Petra Ivanov

Bruno Cavalli steht kurz vor einem Ermittlungserfolg, als ihm jemand zuvorkommt: Der Schweizer Bankangestellte, der sensible Kundendaten gestohlen hat, liegt ermordet in einem finsteren Hangar in New York. Zusammen mit der Staatsanwältin Regina Flint folgt Cavalli den Spuren des Killers bis nach Washington.

Obwohl Cavallis unorthodoxe Ermittlungsmethoden Flints Vorstellungen von Verbrechensbekämpfung gehörig umkrempeln, kommen die beiden sich immer näher – und geraten ins Netz der Mafia.

»Immer wieder bin ich gefragt worden, wie sich Regina Flint und Bruno Cavalli kennengelernt haben. Jetzt tauche ich in die Vergangenheit ein. Regina Flint und Bruno Cavalli treffen zum ersten Mal aufeinander. Schnell wird ihnen klar, dass sie so bald nicht wieder voneinander loskommen.« Petra Ivanov

Kurzer aber interessanter Krimi!

— Mira20

Stöbern in Krimi & Thriller

Nach dem Schweigen

Ein Thriller, der mich um meine Nachtruhe gebracht hat und mit nicht vorhersehbaren Wendungen überrascht.

Isabell47

Mieze Undercover

Ich liebe es und warte sehnsüchtig auf Band 2 und 3

MaikeSoest

Dunkel Land

Der Auftakt einer Reihe rund um ein ungewöhnliches Ermittler-Duo

Bellis-Perennis

Durst

spannend

carlinda

Ein ehrenwerter Tod

Wieder ein toller Krimi aus der Feder von Roberta de Falco

Bellis-Perennis

13 Stufen

Eines der wichtigsten Bücher des Jahres! Ohne zu bewerten erzählt Takano aus verschiedenen Blickwinkeln eine Geschichte über die Todesstrafe

DieLeserin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 5. Zürcher Kriminalnacht

    Müller und die Ambulanzexplosion

    RaphaelZehnder

    18. April 2017 um 20:40

    Zum 5. Mal im Theater Rigiblick in Zürich: Die Zürcher Kriminalnacht. Am 10. und 11. Jui 2017.Mit den Autorinnen unsd Autoren Petra Ivanov, Andrea Fischer Schulthess, Daniel Badraun und Raphael Zehnder.Am Klavier: Ken "Bloody" Mellor. Blutige Songs singen: Barbara Terpoorten, Alexandre Pelichet und Daniel Rohr.Es lesen: arbara Terpoorten, Thomas Sarbacher, Alexandre Pelichet und Daniel Rohr.Einsatzleiter: Daniel Rohr und Raphael Zehnder.https://www.theater-rigiblick.ch/spielplan/projekt/5-zuercher-kriminalnacht-leider-noetig-das-strafgesetzbuch

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks