Petra Jäger

 4.8 Sterne bei 20 Bewertungen
Autorenbild von Petra Jäger (©Privat)

Lebenslauf von Petra Jäger

Petra Jäger studierte nach dem Abitur in Freiburg i. Bg. Kunstgeschichte und Germanistik und in Krefeld Produkt-Design.

Nachdem sie in Köln erfolgreiche Inhaberin einer Cocktailbar war und in der Folge Design-Produkte und Wohnaccessoires für das Label PJOO entwarf und vertrieb, arbeitet sie seit 2014 selbständig als freie Autorin und Illustratorin und lebt mit Mann und Katze in einem Dorf im Südschwarzwald.

Alle Bücher von Petra Jäger

Cover des Buches Mit und ohne Kauen sich die Wampe vollhauen (ISBN:9783964435910)

Mit und ohne Kauen sich die Wampe vollhauen

 (18)
Erschienen am 11.11.2019
Cover des Buches Kater Fläz und das Fenster im Himmel (ISBN:9783752802436)

Kater Fläz und das Fenster im Himmel

 (2)
Erschienen am 15.06.2018

Neue Rezensionen zu Petra Jäger

Neu
P

Rezension zu "Mit und ohne Kauen sich die Wampe vollhauen" von Petra Jäger

Originelles und liebevoll illustriertes Mitmachbuch
PriskaKvor einem Tag

Dieses liebevoll illustrierte Mitmachbuch garantiert Spass für Gross und Klein. Nebst lustigen Reimen rund ums Essen lernen grosse und kleine Leser und Leserinnen allerlei interessantes über einzelne Tiere. Ausmalbilder erfreuen kleine Künstlerinnen und Künstler, Rätsel sorgen für zusätzliche Spannung. Das Buch hat ein gutes Format und passt in jede Tasche und jedes Bücherregal für Kinder ab ca. 5 Jahren

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mit und ohne Kauen sich die Wampe vollhauen" von Petra Jäger

Mampfen, Mümmeln, Knabbern - tierische Sprachspiele
Aischavor einem Monat

Auf höchst lustige und kreative Weise erweitern Kinder mit diesem Mitmachbuch ihren Wortschatz und ihr Wissen rund um die (tierische) Nahrungsaufnahme.

Auf je einer Seite steht eine witzige vierzeilige Aliteration, etwa "Schnecke Schnucki schnabuliert Schnittlauch", auf der gegenüberliegenden Seite findet sich eine wunderschöne, farbige Illustration des essenden Tieres. Die folgende Doppelseite informiert über das Tier und seine Ernährungsweise.

Die Sprache ist kindgerecht und gut geeignet für Grundschüler. Aufgelockert werden die Texte durch kleine Rätsel, und am Ende des Buches findet sich jedes der zwölf vorgestellten Tiere noch einmal als Ausmalbild. Leider eignet sich das sehr glatte Papier nicht zum Bemalen mit Buntstiften oder Wachsmalkreiden. Die Rätsel, bei denen die Kinder Unterschiede zwischen zwei Bildern finden sollen, sind leider teils mit viel Hin- und Hergeblättere verbunden, da die Bilder auf unterschiedlichen Seiten abgedruckt sind.

Trotz dieser kleinen Kritikpunkte gebe ich eine unbedingte Lese-, Rätsel- und Malempfehlung, nicht zuletzt aufgrund des hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Mit und ohne Kauen sich die Wampe vollhauen" von Petra Jäger

Ein Mut- und Mitmachbuch für kleine Querdenker
Claddyvor einem Monat

Iltis Isi isst etwas. Nämlich einen Insalata Mista. Das Kind kennt keinen Insalata Mista? Das macht nichts, auf der nächsten Seite wird erklärt, woraus er besteht. Und dass der Name aus dem Italienischen stammt.

Ob ein Kind so etwas lernen sollte? Warum nicht? Kindliche Speicherkapazitäten sind enorm, und auch kleine Klugscheißerchen haben Freude daran, scheinbar unnützes Wissen zu horten. 

Die Autorin und Illustratorin Petra Jäger geht derart frisch und unbefangen ans Werk, dass das, was entsteht, Kinder einfach nur mitreißen kann. Die Zeichnungen sind von Perfektion weit entfernt. Na und? Macht es nicht Spaß zu überlegen, ob das, was sich der Iltis in den Mund gestopft hat, ein Salatblatt ist oder ein seltsamer Frosch oder ein grüner Fuß? Ist Perfektion nicht eher ein Instrument, Kindern Mut zu nehmen als ihnen zu geben?

Jedem Tier sind zwei Doppelseiten gewidmet. Neben den Darstellungen finden sich jeweils Vierzeiler mit Alliteration, die teilweise echte Zungenbrecherqualitäten haben. Es folgen zwei Seiten mit zum Teil recht ungewöhnlichen Informationen, die sicher sogar manchen Erwachsenen überraschen können und zu Gesprächen anregen. Am Ende gibt es noch Ausmalbilder für diejenigen, die mit Stift und Farbe nacharbeiten wollen.

Gedacht ist das Werklein für Menschen ab sechs Jahren, doch in guter Begleitung profitieren bestimmt auch jüngere davon. 

Ich würde mir wünschen, dass dieses Büchlein auch in Schulen Verwendung fände. Ja, trotz oder sogar wegen seiner Unvollkommenheit. Und ja, obwohl oder gerade weil es jeden Lehrplan sprengt. Es ist voller lustiger Ideen, verrückter Denkanstöße und wagt den ein oder anderen Unfug. Man kann davon ausgehen, dass die kleinen Leser nicht nur ein Stück schlauer, sondern auch gut gelaunt und seelisch gestärkt aus dieser Lektüre herauskommen.




Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Mit und ohne Kauen sich die Wampe vollhauen (ISBN:undefined)

Liebe Community,

ich freue mich, euch zu meiner ersten Leserunde auf Lovelybooks einzuladen und verlose 10 Exemplare meines frisch veröffentlichten Kinderbuches, in dem sich alles ums Essen dreht.

Liebe LerserInnen, BloggerInnen, liebe Mamas und Papas,

"Mit und ohne Kauen sich die Wampe vollhauen" ist das zweite Kinderbuch, das ich als Selfpublisherin veröffentlicht habe. Wie der Titel verrät, dreht sich darin alles ums Essen, genauer gesagt darum, wie man Speisen zu sich nehmen kann, was anhand von zwölf Begriffen exemplarisch dargestellt wird. 


Bei der Auswahl und Präsentation dieser Begriffe ging es mir darum, eine Form zu finden, die neben der Erweiterung des Sprachschatzes auch die Artikulation der Kinder unterstützt, ohne dass dabei der Spaßfaktor zu kurz kommt. Deshalb sind die zwölf Begriffe rund ums Essen in lustige und ein wenig vertrackte Vierzeiler verpackt, die zum Nachsprechen einladen.

Erläuternde Informationen zu Nahrungsmitteln und die, die sie verspeisen, kleine Rätselaufgaben sowie Ausmalbilder runden das Ganze ab. 

Ich hoffe, ihr habt mit euren Kindern viel Spaß mit dem Buch und erzählt in dieser Leserunde von euren Erfahrungen damit. Ich freue mich über eine rege Beteiligung und auf den Austausch mit euch!

Wenn ihr vorab einen Blick ins Buch werfen möchtet, findet ihr auf meiner Facebook-Seite ein Video, in dem ich durchs Buch blättere: https://www.facebook.com/petrajaegerilllustration/


354 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  PeJaevor einem Monat

Danke dir!

Cover des Buches LovelyBooks Spezial (ISBN:undefined)
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks